Familie während eines Winterurlaubs auf Ski in den Bergen.

Winterurlaub: Mit Ski und Schlitten auf die Piste

  • Top-Angebot

Buchen Sie Ihren Winterurlaub auf Lidl Reisen

Genießen Sie Events und Städtereisen im Winter mit unseren günstigen Angeboten

Buchen Sie Ihren Skiurlaub bei unserem Partner SnowTrex!

Endlich wieder Winter, endlich wieder Skifahren! Erleben Sie grenzenlose Freiheit, die schönsten Skigebiete und buchen Sie die günstigen Angebote unseres Winterreisen-Partners SnowTrex!

Egal ob in Deutschland, Frankreich, Österreich, Hotel, Pension oder Appartement  - unser Partner bietet Ihnen eine große Auswahl an Möglichkeiten. Finden Sie Ihre perfekte Reise für wunderschöne Wintertage.

Tipps für ihren Winterurlaub

Günstige Skigebiete – wie Sie sie finden und worauf zu achten ist

Glitzernder Schnee und blauer Himmel ... Sobald es kälter wird, fiebern die Skifahrer der Saison entgegen. Ein Skiurlaub kann dabei aber ganz schön ins Geld gehen. Mit ein paar Tipps und Tricks müssen Sie aber auf nichts verzichten und können trotzdem eine preiswerte Auszeit erleben. Wir verraten Ihnen die günstigsten Skigebiete in Deutschland und Österreich und zeigen außerdem, wo sich auch im Winterurlaub überall sparen lässt.

Skifahren, Rodeln, lange Spaziergänge im Schnee oder Sonne und Strand?

Fallen die ersten Flocken, sind passionierte Skifahrer kaum zu halten und Kinder packt das Rodelfieber. Doch wo ist es am schönsten? Soll es in Deutschland hinauf in die Berge gehen? Oder lieber doch nach Italien, Österreich oder in die Schweiz? Wir von Lidl Reisen zeigen Ihnen, wo die schönsten Urlaubsorte liegen, erklären, wann Sie günstig buchen und wie Sie die Winterferien mit Kindern am besten verbringen.

Urlaub im Winter – das klingt nach blitzenden Eiskristallen an Tannenzweigen, Abfahrten im Sonnenschein, Schneemann bauen, Rodelspaß, Après-Ski und gemütlichen Abenden auf der Hütte. Für die meisten ist ein aktiv gestalteter Winterurlaub ein Muss. Während es andere nach Gran Canaria oder in die Dominikanische Republik zieht, kommen für sie nur die schönsten Skigebiete infrage.

Sonne, Strand und Palmen haben vieles für sich. Sie bieten Entspannung und Wassersport. Doch wer in Schneelandschaften verliebt ist, den zieht es in die Berge. In beliebten Alpen-Gebieten wie den Dolomiten und dem Vorarlberg warten wahre Skiparadiese auf Sie. Für jeden Anspruch findet sich das richtige Domizil. Kommen Sie mit der ganzen Familie oder reisen Sie mit dem Hund an, um den Winter in seiner ganzen Pracht zu erleben.

Wie finde ich den besten Urlaubsort für eine Auszeit im Winter?

Gehen Sie am besten von Ihren eigenen Wünschen aus und erstellen Sie sich eine kleine Checkliste. So können Sie sicher sein, bei der Auswahl der Destination nichts zu vergessen. Je mehr Zeit Sie in eine gut überlegte Planung investieren, umso höher steigen die Chancen auf den perfekten Winterurlaub. Folgende Fragen sollten unbedingt auf Ihrer Liste stehen, wenn Sie nach einem Reiseziel für einen Skiurlaub suchen:

  • 1. Welche Orte haben die höchste Schnee-Garantie?
  • 2. Wie sind die Skipisten angelegt?
  • 3. Wie sind die Pisten zu erreichen? Welche Liftanlagen gibt es?
  • 4. Wie sieht es mit Langlauf-Loipen aus?
  • 5. Gibt es weitere Wintersportangebote wie Rodel-Pisten oder Strecken zum Schneeschuhwandern?

Weitere Fragen wären die nach Spa und Wellness, Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Besonders Familien mit Kindern sollten neben der Unterkunft auch die Anreisezeit im Blick behalten. Bei Lidl Reisen finden Sie spannende Angebote für eine winterliche Auszeit ganz nach Ihrem Geschmack.

Die 10 schönsten Skigebiete für Ihren Winterurlaub

Klassische Urlaubsorte für den Wintersport wie Garmisch-Partenkirchen oder St. Moritz schaffen es immer wieder auf die Bestenliste. Hier haben wir die Top Ten der schönsten Skigebiete für Sie aufgelistet:

  • 1. Kitzbüheler Alpen im nordöstlichen Teil von Tirol in Österreich, mit einer ordentlichen Portion Schneesicherheit und Romantik. Das auf etwa 762 Meter Höhe gelegene Kitzbühel ist für seine Skirennen am Hahnenkamm berühmt. Über 200 verbundene Pistenkilometer führen Sie auf bis zu 2.000 Meter Höhe. Diverse Attraktionen vom Skicircus bis zu Snowparks erwarten Sie.
  • 2. Ötzaler Alpen überzeugen mit Schneegarantie und über 300 Pistenkilometern. Sölden im südlichen Ötztal in Tirol führt die Reihe berühmter Wintersportorte wie Kühtai, Obergurgl und Vent an. Höhen von 3.340 Metern werden erreicht.
  • 3. Zillertaler Alpen in Tirol in Österreich bieten Ihnen 180 Liftanlagen, 544 Pistenkilometer und jede Menge Spaß und Genuss in traditionellen Wirtshäusern und Hütten. Mit Orten wie Mayrhofen im hinteren Zillertal, entstehen romantische Vorstellungen vom Urlaub in Eis und Schnee zwischen den Berggipfeln.
  • 4. Graubünden in der Schweiz ist mit St. Moritz und Davos weltbekannt. Über 40 Skigebiete der Extraklasse finden Sie hier im Alpenraum. Strecken und Pisten von jedem Schwierigkeitsgrad warten auf Anfänger und gestandene Profis. Exklusives Ambiente in Skihütten und Resorts inklusive!
  • 5. Zermatt im äußersten Süden der Schweiz, im Kanton Wallis und in unmittelbarer Nähe des Matterhorns gehört zu den exklusiven Empfehlungen für Wintersportler mit hohen Ansprüchen. 4.478 Meter Höhe und 360 Kilometer Pistenlänge sprechen für sich.
  • 6. Kronplatz in Südtirol vereint italienische Lebensart und kühles Wintervergnügen. Mit hoher Schneesicherheit, landschaftlich wunderschöner Lage und einer perfekten Pistenpräparierung weist das Skigebiet eine der längsten Wintersportsaisons auf. Bis in den Frühling hinein können Sie hier Ski laufen.
  • 7. Gröden gilt als Paradies für Skifahrer. Mehrfach ausgezeichnet, mit über 180 Pistenkilometern, einer herrlichen Lage auf der italienischen Seite der Alpen sowie der Nähe zur Seiser Alm und Sella Ronda, ist das dem Skiverbund Dolomiti Superski zugehörige Gebiet ein Urlaubsort der Extraklasse.
  • 8. Drei Zinnen in den Dolomiten Italiens ist ein Skigebiet für alle, die es individueller mögen. Die Berge bilden eine spektakuläre Naturkulisse, exzellent präparierte Pisten sorgen für Spaß bei der Abfahrt. Bergrestaurants und Hütten laden zum entspannten Après-Ski ein. Das Gebiet gehört ebenfalls zum weltbesten Skiverbund Dolomiti Superski.
  • 9. Das Berchtesgadener Land in Oberbayern ist der ideale Ort für alle, die ihren Winterurlaub abwechslungsreich verbringen wollen: Skifahren in Jenner am Königssee, einmal hinüber nach Salzburg, erste Schritte auf Skiern in Berchtesgaden, Wanderungen in Bischofswiesen, Götschen und Obersalzberg.  
  • 10. Skiareal Klínovec auf der tschechischen Seite des Erzgebirges nahe dem Skigebiet Oberwiesenthal Fichtelberg, bietet durch 30 Kilometer präparierte Pisten Schneesicherheit. Das Gebiet um den Keilberg bietet Familien neben einem Snowpark und anderen Attraktionen auch Raum fürs Snowboarding und diverse Skischulen für Kinder.

Tipps & Tricks für den Winterurlaub mit der Familie

„Hurra, es schneit!“ In den Metropolen erlebt der Nachwuchs viel zu selten Schnee und Eis. Da muss ein echter Winterurlaub her, damit sich das Schlittenfahren wirklich lohnt. Wenn Sie für Ihren Winterurlaub Deutschland oder Österreich als Reiseziel auswählen, sparen Sie sich eine lange Anfahrt. Gerade beim Reisen mit jüngeren Kindern potenziert sich der Erholungsfaktor. Packen Sie in jedem Fall eine Überraschungstasche mit Bilderbuch, Stiften und passendem Spielzeug. Dann wird die Fahrt bestimmt nicht langweilig.

Der Bayerische Wald und das Salzburger Land sind ideal für einen Familienurlaub. Sie finden eine perfekte Infrastruktur, können sich zwischen familienfreundlichen Hotels, Ferienwohnungen und Ferienhäusern entscheiden und haben jede Menge kindgerechte Attraktionen vor der Haustür.

Planen Sie einen Skiurlaub, müssen Alternativen für die Kids her. Wenn Mama und Papa auf die Piste gehen, kann der Nachwuchs in der Skischule erste Schritte auf den Brettern wagen, die für manche später die Winterwelt bedeuten. Auch für kleinere Kinder gibt es schon Angebote. Erkundigen Sie sich am besten vor der Buchung Ihres Urlaubs, ob es Kurse gibt. Schon für Minis ab 3 Jahren bieten Skischulen Plätze an.

Ein wichtiger Punkt ist der Umgang mit dem Wetter im Winter. Gut im geschichteten Zwiebellook eingepackt, wird niemandem kalt. Dennoch sollten auch Ausflüge in Museen oder ins Schwimmbad als Alternative geplant werden. Es lohnt sich auch immer vorab nach passenden Restaurants zu schauen, dann können alle Familienmitglieder den Winterurlaub in vollen Zügen genießen.

Wintersport und Wellness

Wünschen Sie sich Entspannung und eine echte Pause vom Alltag? Ein Skiurlaub allein genügt Ihnen nicht? Sie wollen neben Sonnenschein auf der Piste auch in der Wärme relaxen? Viele Resorts bieten genau das: klassischen Urlaub im Schnee und Wellness im Spa-Bereich. Kommen Sie vom Skifahren direkt zum angenehm temperierten Pool oder in die Sauna und genießen Sie Massagen und kosmetische Anwendungen.

Das tut nicht nur Ihrem Körper, sondern auch Ihrer Seele gut. Träumen Sie den Stress einfach weg. Wenn Sie Urlaub in Österreich, Deutschland oder Italien machen wollen, finden Sie garantiert passende Angebote. Die gibt es übrigens auch für Eltern. Der Nachwuchs wird in der Zwischenzeit betreut. Die Eltern können Kraft tanken.

Winterurlaub buchen: Wann ist es am günstigsten?

Im Sommer schon an den Winter denken? Das ist eine Möglichkeit, um günstig Urlaub zu machen. Sie profitieren vom Frühbucherrabatt. Gerade Familien mit Schulkindern, die vorausschauend planen müssen, können diese Variante wählen. Sparen lässt sich auch bei der Unterkunft. Ferienwohnungen sind oft günstiger. Reisen Familien mit Freunden, rechnet sich ein Ferienhaus. Der unschlagbare Vorteil dabei: Sie können Ihre Freiheit genießen.

Ihren Urlaub im Winter können Sie auch spontan buchen. Günstige Angebote Last Minute für einen Skiurlaub finden Sie in unseren Prospekten von Reisezielen in Deutschland und Österreich bis zu Destinationen in Italien und Tschechien.

Buchen Sie einen Winterurlaub All-Inclusive, werden Sie rundum verwöhnt. Wählen Sie eine günstigere Variante, sind Sie flexibler und geben zunächst weniger Geld aus. Das kann auch die Fahrt betreffen. Organisieren Sie Ihre Anreise selbst, können Sie sich für die günstigste Variante entscheiden und mit eigenem Auto, der Bahn oder dem Bus in den Winterurlaub fahren. Achten Sie allerdings auch auf Ihre Ski-Ausrüstung. Im Winter ist das Gepäck oft umfangreicher.

  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar
  • Rail & Fly