• Top-Angebot

Rundreise Portugal: Einmal quer durch den Westen Europas

Portugal Rundreisen buchen – mit Lidl Reisen

Atlantikwogen brechen sich an schroffen Felsen zwischen Caminha, Porto und Sagres. Fahren Sie die Küste entlang, bewegen Sie sich am westlichen Rand Europas. Nur die Azoren liegen noch weiter im Westen. 1930 Kilometer sind es von dort bis Nordamerika. Als Ende der Welt gilt der Leuchtturm von Cabo de São Vicente. Den können Sie ebenso wie die Hauptstadt Lissabon auf Ihrer Rundreise entlang der Küste mitnehmen. Begeben Sie sich auf Genuss- oder Kultur-Tour durch die schönsten Städte Portugals.

Seefahrer und Entdecker gehören zu Portugals Geschichte. Fischerdörfer an der Küste, eindrucksvolle Paläste, Burgen und Bauernsiedlungen prägen das an Spanien grenzende Land auf der Iberischen Halbinsel. Von seiner wechselvollen Vergangenheit zeugt die architektonische Gestaltung. Karthager, Römer, Vandalen, Westgoten, Spanier und Umayyaden wechselten, bis Portugal im Jahr 1143 unabhängig wurde.

Auf einer Rundreise durch das Land können Sie historischen Spuren folgen, sich von der Landschaft inspirieren lassen oder Portugal kulinarisch entdecken. Portwein, Oliven, Doce Fino (eine Art Marzipan) und Pastéis de Nata (gefüllte Küchlein) sind über die Grenzen hinaus bekannt. Genießen Sie die ursprüngliche Küche von der Serra da Estrela bis nach Faro. Sind Sie im Januar im Land unterwegs, können Sie Orangen frisch vom Baum pflücken.

Die schönsten Ziele für Rundreisen in Portugal

Portugal entdecken und Vielfalt erleben

Buchen Sie Ihre Rundreise nach Portugal

300 Tage Sonnenschein erwarten Sie im Urlaub an der Algarve. Lissabon, am Fluss Tejo gelegen, prunkt mit dem Altstadtviertel Bairro Alto, Stadtstrand und den belebten Fußgängerzonen in Baixa. Der Norden Portugals wird von Bergen geprägt. Die Serra de São Mamede grenzt an Spanien, die Serra da Penha liegt oberhalb von Guimarães, der historischen Hauptstadt des Landes. Das Douro-Tal schließt sich an. Die berühmte Weinbauregion gehört zum UNESCO-Welterbe und ist definitiv einen Besuch wert.

Eine Rundreise kann am Atlantik entlang bis in den Süden führen. Auf dem Weg kommen Sie durch das Landesinnere vorbei an Städten wie Évora mit seinem Tempel der Diana, der Burg von Estremoz und Monforte zum Parque Natural da Serra de São Mamede, einem Naturschutzgebiet an der spanischen Grenze.

Touren durch Portugal lassen sich vielfältig gestalten. Nehmen Sie sich Zeit für lange Wanderungen, folgen Sie dem Rio Tejo, Douro und Minho in ihrem Flusslauf und entdecken Sie den Zauber eindrucksvoller Städte wie Óbidos mit seinem mittelalterlichen Flair oder Braga mit dem Palácio do Raio. Und vergessen Sie Inseln wie Madeira nicht!

Einmal am Atlantik entlang

Rund 850 Kilometer misst die Küstenlinie am Atlantik. Es warten fantastische Ausblicke auf Sie im Westen von Portugal und Sie können wunderschöne Städte kennenlernen. Abstecher ins Land hinein bringen Sie zu herrlichen Landschaften. Die Strände der Algarve erwarten Sie. Brechen Sie ganz im Norden des Landes, an der spanischen Grenze in Caminha auf. Das Städtchen liegt an der Mündung des Rio Minho.

Von dort geht es weiter die Küste hinab. Festungen wie die Forte da Ínsua vermitteln einen Eindruck von der wechselvollen Geschichte. Überall bietet sich die Möglichkeit, Pausen an Stränden wie dem Praia do Rodanho einzulegen.

Ein Muss auf Ihrer Fahrt Richtung Süden ist ein kurzer Urlaub in Porto, die zweitgrößte Stadt Portugals. Nicht weit entfernt liegt Santa Maria da Feira mit seiner imposanten Burganlage. Gafanha da Encarnação vermittelt maritimes Flair. Figueira da Foz, an der Mündung des Mondego, gibt mit seinem Salzmuseum Einblicke in die Salzgewinnung.

Über Sintra mit dem Palacio da Pena und dem Cabo da Roca, dem westlichsten Punkt Europas, geht es nach Lissabon. Das Reserva Natural do Estuário do Tejo, ein Naturschutzgebiet, ist neben all den anderen Sehenswürdigkeiten definitiv auch einen Ausflug wert. Die weitere Strecke führt Sie in den Bereich der Algarve mit ihren vielen beliebten Stränden. Von Juni bis Oktober können Sie bei einem Zwischenstopp ein Bad nehmen.

Über Albufeira, Faro und Tavira kommen Sie bis nach Monte Gordo an die spanische Grenze.

Von den Azoren über Madeira bis zum Berlengas-Archipel

Portugals Inseln liegen nah vor der Küste oder bereits so weit entfernt, dass ihnen etwas Exotisches anhaftet. So gehört die Azorengruppe teilweise schon zu einem anderen Kontinent. Ein paar der Inseln liegen auf der Plattengrenze zwischen Eurasischer und Nordamerikanischer Platte. Hier herrscht subtropisches Klima. Wer an ein Inselhopping in größeren Dimensionen denkt, sollte sich auf die klimatischen Unterschiede einstellen. Während São Miguel als größte Insel zum östlichen Teil des Archipels gehört, liegt Corvo als kleinste der Inseln ganz im Nordwesten.

Auf einer Portugal Rundreise sollte die Blumeninsel Madeira nicht fehlen. Hier sind Sie Afrika näher als Europa. Starten Sie Ihre Entdeckungstour in der Hauptstadt Funchal. Lassen Sie sich mutig auf eine Korbschlittenfahrt durch die engen Gassen ein, steigen Sie auf den Pico Ruivo und besuchen Sie den Botanischen Garten von Funchal. Auch die Kathedrale gehört zu den Must-Sees. Folgen Sie den Spuren der österreichischen Kaiserin Sisi, die sich in Madeiras Schönheit verliebte. Zum Baden geht es auf die nahe Insel Porto Santo mit ihrem wunderbaren Strand.

Ein einmaliges Erlebnis bieten Ihnen die Berlengas-Inseln, die Sie von Peniche aus erreichen können. Nur die Berlenga Grande ist bewohnt. Ansonsten erleben Sie pure Natur.

Rund um Lissabon, Braga und Lagos

Portugiesische Städte leben von ihrer reichen Geschichte. Auf Schritt und Tritt begegnen Ihnen Sehenswürdigkeiten. In einer Stadt wie Lissabon erleben Sie temperamentvolle Gegenwart in historischen Gemäuern. Laufen Sie durch die Altstadt und steigen Sie zum Castelo de São Jorge hinauf, begeben Sie sich auf Zeitreise. Noch eindrucksvoller geht das mit dem Elevador de Santa Justa, der Baixa mit den höher gelegenen Stadtteilen Chiado und Bairro Alto verbindet. Hieronymuskloster und Turm von Belém gehören in Lissabon zum UNESCO-Welterbe.

Ihre Reise kann Sie weiter in die Universitätsstadt Coimbra und anschließend nach Porto oder zur Algarve führen. Planen Sie eine Städtetour durch Portugal, ist eine Standort-Rundreise empfehlenswert: Sie haben ein festes Quartier und besuchen von dort aus sehenswerte Ziele. Lissabon ist ein guter Ausgangspunkt. Ebenso können Sie von Porto aus starten. Wünschen Sie sich eine günstigere Unterkunft, schauen Sie sich nach Hotels und Unterkünften in kleineren Städten um.

Mit Lidl Reisen auf Tour durch Portugal

In die Berge, entlang der Flüsse bis zu den Weinbergen oder einmal durchs ganze Land. Gestalten Sie Ihre ganz persönliche portugiesische Reise und besuchen Sie UNESCO-Weltkulturerbe von Lissabon über Porto bis nach Madeira. Lassen Sie sich von den Lidl Reisen Prospekten inspirieren.

Sie können Ihre Reise pauschal buchen und unter Leitung eines Reiseführers auf Tour gehen oder Sie werden selbst aktiv und stellen sich Ihre Lieblingsroute zusammen. Das ganze Jahr über sind Reisen nach Portugal möglich. Lissabon ist selbst im Winter eine gefragte Metropole. Sie haben es eilig und können es kaum erwarten, nach Porto zu kommen? Lidl Reisen bringt Sie direkt zur Kirche Igreja de São Francisco. Schauen Sie einfach auf lidl-reisen.de vorbei und buchen Sie Ihre Reise.

FAQ zu Portugal Rundreisen

Portugal ist Teil der Europäischen Union. Die Einreise ist unkompliziert. Zahlungsmittel ist der Euro. Buchungen können auch kurzfristig Last Minute vorgenommen werden. Eine Portugal-Reise können Sie jederzeit auch spontan antreten. Doch Achtung: Wer baden will, sollte wissen, dass die Wassertemperatur an der Algarve bis Ende Mai zwischen 14 und 17 Grad liegen kann.

Wann ist die beste Reisezeit für Rundreisen durch Portugal?

Portugal gehört zu den Top-Reisezielen, die Sie das ganze Jahr über besuchen können. Die beste Reisezeit richtet sich nach Ihren Aktivitäten. Wollen Sie bei Ihrer Portugal Rundreise auch an den Strand, empfehlen sich die Monate zwischen Juni und Oktober. Meiden Sie die Hitze im Sommer, ist eine Reise quer durchs Land im Herbst zu empfehlen. Im September und Oktober lässt die Hitze nach und Sie können trotzdem bei angenehmen 20 Grad Wassertemperatur an der Algarve baden. Ist eine Fahrt zu Inseln wie São Miguel oder Madeira geplant, bei der Sie viel per Boot unterwegs sind, kann auch der Sommer angenehm sein. Für Städtetouren durch Lissabon, Porto und Coimbra empfiehlt sich eine Reise im Frühjahr oder in den Herbstmonaten.

Wie plane ich eine Portugal Reise am besten?

Rundreisen können Sie pauschal buchen oder selbst zusammenstellen. Gebuchte Rundreisen haben den Vorteil, dass Transfer und Übernachtung bereits organisiert sind. Sie genießen portugiesische Landschaft, Kultur und Küche in einem. Stellen Sie sich Ihre Tour selbst zusammen, gehen Sie am besten per Checkliste vor und notieren:

  • wie viel Zeit Sie haben
  • welches Budget zur Verfügung steht
  • was Sie sehen möchten

Sie können so ganz einfach Ihre Reise zusammenstellen, Pausen planen und Unterkünfte auf dem Weg buchen.

Wie kann ich bei Reisen durch Portugal sparen?

Es gibt viele Möglichkeiten, eine Portugal Rundreise günstig zu gestalten. Schauen Sie sich dazu auch Pauschalangebote an. Transfer, Übernachtung und Verpflegung sind inbegriffen. Das erspart die individuelle Zusammenstellung und kann auch kostengünstiger sein. Planen Sie Ihre Rundreise selbst, können diese Tipps helfen:

  • Buchen Sie Unterkünfte frühzeitig und nutzen Sie den Frühbucherrabatt.
  • Auch Last-Minute-Angebote können sich lohnen.
  • Günstig kann auch ein Standort bei einer Rundreise sein. Vergleichen Sie auch Angebote zu Ferienzimmern, Ferienwohnungen und Ferienhäusern.
  • Übernachten Sie nicht direkt in Lissabon, Porto oder anderen Touristenhochburgen, sondern lieber etwas abseits. Die Preise sind dann deutlich niedriger.

Tipp für Camper: Sind Sie mit dem Wohnmobil unterwegs, überprüfen Sie im jeweiligen Gebiet die portugiesische Rechtslage zum Campen. Auf einem offiziellen Campingplatz sollten Sie jedoch problemlos schöne Tage verbringen können. Informieren Sie sich zudem über mögliche Naturschutzgebiete sowie spezielle Regelungen in Küstenregionen.

  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar
  • Rail & Fly