Pauschalreisen Island - Die beliebtesten 11 Reiseangebote

Island Pauschalreise: Zwischen Gletschern, Geysiren und Vulkanen

Island Pauschalreise buchen - mit Lidl Reisen

Von wasserspeienden Geysiren, brodelnden Vulkanriesen und magischen Nordlichtern: Island scheint wie aus einem Märchen entsprungen. Die wunderschöne Insel lockt mit einer unbeschreiblichen Naturkulisse. Lassen Sie sich von der Schönheit menschenleerer Fjord-Landschaften entzücken, gehen Sie in Reykjavik mit den freundlichen Isländern auf Tuchfühlung und genießen Sie ein erholsames Bad in einer der vielen heißen Quellen. Island verzaubert seine Besucher stets aufs Neue!

Island steht wie kaum ein anderes Reiseziel für Abenteuer inmitten unberührter Natur! Noch immer aktive Vulkane und gigantische Gletscher prägen die Landschaft der Insel aus Feuer und Eis bis heute. Nicht zuletzt ist Island weltberühmt für seine vielen geothermalen Quellen, zahllosen Wasserfälle und dramatischen Fjorde. Während des Sommers zieht das Land vor allem naturverbundene Wanderfans an. In der kalten Jahreszeit lockt die Inselnation hingegen mit ihren zauberhaften Polarlichtern.

Auf einer Pauschalreise erleben Sie Island von seiner schönsten Seite, ohne sich dabei um etwas kümmern zu müssen. Von der Buchung des Fluges über die Wahl der Unterkünfte bis hin zur Organisation von Ausflügen – bei Pauschalreisen wird Ihnen all dies abgenommen. So können Sie sich ganz auf das Wesentliche konzentrieren und Ihren Urlaub in vollen Zügen genießen!

Island entdecken und Traumurlaub genießen

Buchen Sie Ihre Pauschalreise in Island

Magische Nordlichter, riesige Wasserfälle und wasserspeiende Geysire – Island steht für packende Natur wie kaum ein anderes Reiseziel. Die größte Vulkaninsel der Erde liegt fernab vom europäischen Festland inmitten des wilden Nordatlantiks. Mit gerade einmal rund 370 000 Einwohnern zählt Island zu den am spärlichsten besiedelten Ländern der Welt. Wer unberührte Natur mag und gerne fernab der Massen unterwegs ist, wird die Insel garantiert lieben!

Bestaunen Sie packende Naturwunder während einer Tour entlang des berühmten goldenen Kreises und gehen Sie in der Inselmetropole Reykjavik auf kulturelle Entdeckungstour. Sie reisen gerne sorgenfrei und wollen Ihren Urlaub einfach nur genießen? Dann ist eine Island Pauschalreise wie für Sie gemacht! Die Vorteile einer Pauschalreise liegen auf der Hand:

  • Bei Pauschalreisen sind Unterkünfte, Flüge, Transfers und je nach Angebot auch Eintritte zu Sehenswürdigkeiten, Mietwagen und Verpflegung bereits im Preis enthalten.
  • Sie profitieren sowohl vor der Abreise als auch während Ihres Urlaubs immer von einem kompetenten Ansprechpartner.
  • Bei Pauschalreiseangeboten sind Sie im Falle einer Insolvenz oder einer erforderlichen Umbuchung rechtlich abgesichert.

Überzeugt? Dann buchen Sie Ihre Pauschalreise nach Island gleich hier bei Lidl Reisen. Als Frühbucher sichern Sie sich die besten Deals schon heute! Falls Sie während der Buchung offene Fragen haben, steht Ihnen der kompetente Lidl Reisen Kundenservice natürlich mit Rat und Tat zur Seite.

Island Pauschalreisen: Die beste Reisezeit

Ob Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter – auf Island hat jede Jahreszeit ihren ganz eigenen Reiz. Die meisten Besucher verzeichnet das Land zwischen Juni und August. In der warmen Jahreszeit liegen die Temperaturen vorwiegend bei angenehmen 10 bis 15 Grad Celsius. Aufgrund der Lage knapp unter dem nördlichen Polarkreis sind die Tage während der Sommermonate besonders lang. Rund um die Mittsommernacht wird es praktisch gar nicht mehr dunkel. Der Sommer auf Island eignet sich daher bestens für ausgiebige Outdoor-Touren.

Wenn Sie die atemberaubenden Polarlichter sehen möchten, müssen Sie Ihren Island Urlaub auf den Herbst oder Winter zwischen Oktober und April legen. Die kalte Jahreszeit hat einen weiteren Vorteil: Sie haben viele der Sehenswürdigkeiten oft ganz für sich allein. Auch die Preise für Unterkünfte sind im Winter deutlich niedriger als während der Hauptreisezeit im Sommer.

Der Island-Klassiker: Unterwegs auf dem Golden Circle

Der „goldene Kreis“ zählt zu den klassischen Routen auf Island Reisen. Gerade Urlauber, die nur wenige Tage auf der Insel verbringen, können während einer geführten Tour entlang des Golden Circle einige der bekanntesten isländischen Attraktionen erleben. Ein Highlight dieser Tour ist das UNESCO-Welterbe Thingvellir Nationalpark. Entlang der eindrucksvollen Silfra-Spalte trifft an dieser Stelle die europäische auf die nordamerikanische Kontinentalplatte.

Zu den weiteren Attraktionen des Golden Circles zählen der atemberaubende Gullfoss Wasserfall, der noch immer aktive Strokkur-Geysir und der surreal schöne Kratersee Kerið. Wer lieber auf eigene Faust unterwegs ist, kann sich für die rund 300 Kilometer lange Rund-Tour natürlich auch einen Mietwagen nehmen.

Ein Tag in Islands Hauptstadt Reykjavik

Reykjavik ist die mit Abstand größte Stadt des Landes. Für viele ist die Inselmetropole aber nur Start- und Endpunkt ihres Island Urlaubs. Dabei hat Reykjavik selbst ebenso einige Sehenswürdigkeiten auf Lager:

  • Statten Sie der für ihre charakteristische Architektur bekannten Kirche Hallgrímskirkja einen Besuch ab.
  • Unternehmen Sie eine Shopping-Tour in der gemütlichen Altstadt von Reykjavik.
  • Besuchen Sie das imposante Harpa Konzerthaus unweit des Hafens von Reykjavik.
  • Lassen Sie sich im Nationalmuseum von der isländischen Kulturgeschichte in den Bann ziehen.
  • Entdecken Sie die spannende Küche Islands in einem der hochklassigen Restaurants von Reykjavik.
  • Genießen Sie ein Bad in den heißen Quellen der berühmten Blauen Lagune, etwa 50 Kilometer südwestlich von Reykjavik.

Pauschalreisen Island: Erleben Sie atemberaubende Landschaften

Die packenden Landschaften der Insel aus Feuer und Eis sind in ganz Europa einmalig. Hier gibt es über 130 teils noch immer aktive Vulkane, mehr als 100 spektakuläre Wasserfälle und 13 riesige Gletscher! Welche dieser Naturwunder in ihrer Schönheit besonders hervorstechen, erfahren Sie hier:

  • Seljalandsfoss: Einer der schönsten Wasserfälle an der Südküste unweit des berüchtigten Vulkans Eyjafjallajökull.
  • Skógafoss: Über 25 Meter breiter Wasserfall mit toller Aussichtsplattform und idealer Ausgangsort für Touren zur menschenleeren Hochebene Fimmvörðuháls.
  • Reynisfjara: Einer der schönsten Strände Europas mit schwarzem Sand und bizarren Felsformationen. 
  • Snaefellsnes-Halbinsel: Menschenleeres Naturparadies im äußersten Westen Islands, berühmt für spannende Vogel- und Walbeobachtungen.
  • Dimmuborgir: Tolles Wandergebiet rund um den malerischen Mývatn See, das durch Lavafelder vorbei an surrealen Gesteinsformationen und heißen Quellen führt.
  • Isländische Ost- und Westfjorde: Entlegene Küstenlandschaft mit unbeschreiblich schönen Aussichten und ausgezeichneten Wandermöglichkeiten.

Mit Lidl Reisen sorgenfreie Island Urlaube genießen

Von den magischen Nordlichtern über die endlosen Vulkanlandschaften bis hin zu den gigantischen Wasserfällen: Island ist ein Inbegriff für packende Naturwunder. Lassen Sie sich bei Lidl Reisen von der großen Auswahl für Pauschalreisen auf Island inspirieren. Ob für zwei Personen oder als Island Familienurlaub – mithilfe des praktischen Filters finden Sie Ihr persönliches Top-Angebot im Handumdrehen.

Frühbucher profitieren dabei fast immer vom besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Doch auch kurzentschlossene Schnäppchenjäger dürfen sich bei Lidl Reisen auf unschlagbar günstige Island Last-Minute-Angebote freuen.

Tipp: Achten Sie während Ihrer Buchung immer auf die vielen Zusatzleistungen. Bei Pauschalreiseangeboten sind Übernachtungen in beliebten Island Hotels, Flüge, Touren vor Ort und teilweise auch Check-in-Gebühren meist schon im Gesamtpreis enthalten.


Flug und Hotel Island: FAQ

Was muss ich bei der Einreise nach Island beachten?

Praktisch alle internationalen Flüge landen am Flughafen Keflavik, rund 40 Kilometer westlich des Stadtzentrums von Reykjavik. Personen mit EU-Staatsbürgerschaft können sowohl mit dem Personalausweis als auch dem Reisepass einreisen. Ein Visum ist bei einer Reisedauer bis zu 90 Tagen nicht erforderlich.

Wie viele Tage sollte ich für meinen Island Urlaub einplanen?

Island lockt mit unzähligen Sehenswürdigkeiten. Um genügend Zeit für eine Tour entlang des goldenen Kreises und einen Besuch Reykjaviks zu haben, sollten Sie mindestens eine Woche einplanen. Für ausgiebige Island Rundreisen empfiehlt sich eine Reisedauer von zwei bis drei Wochen. 

Ist Island ein teures Reiseziel?

Verglichen mit anderen Ländern ist Island ein höherpreisiges Reiseziel. So zahlt man für Unterkünfte und Restaurantbesuche pro Person im Durchschnitt rund 15 bis 20 Prozent mehr als in Deutschland. Hier lohnt sich die Buchung einer Pauschalreise einmal mehr. Da Inklusivleistungen wie Flüge und Hotels bereits enthalten sind, kommen Sie im Vergleich zur Einzelbuchung meist deutlich günstiger davon. 

  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar
  • Rail & Fly