Last Minute Urlaub in Bulgarien - Die beliebtesten 816 Reiseangebote

Last Minute Bulgarien: Der vielseitige Balkanstaat am Schwarzen Meer

Last Minute Bulgarien buchen - mit Lidl Reisen

Der facettenreiche Balkanstaat an der Schwarzmeerküste gehört zu den beliebtesten Last-Minute-Reisezielen im Südosten Europas. Insbesondere für alle Strandliebhaber hat sich Bulgarien zu einem echten Sehnsuchtsort entwickelt, doch auch Aktivurlauber und Städtereisende kommen hier voll auf ihre Kosten. Erleben Sie eine beeindruckende Naturvielfalt, flach abfallende Traumstrände, verträumte Dörfer und faszinierende Hafenstädte entlang der ca. 350 Kilometer langen bulgarischen Küstenlinie.

Ein Urlaub in Bulgarien begeistert mit einer faszinierenden Mischung aus wunderschönen Stränden, kulturellen Denkmälern, historischen Stätten, sowie einem schillernden Nachtleben. Badeurlauber zieht es vor allem an die lebhaften Badeorte der bulgarischen Riviera, so etwa an den Sonnenstrand, der nur wenige Kilometer von der Hafenmetropole Burgas entfernt ist. Hier können Sie ein breit gefächertes Sport-, Kultur- und Unterhaltungsangebot genießen sowie entlang der Strandpromenade mit ihren unzähligen Geschäften, Restaurants, Cafés und Bars flanieren. Ein sehr beliebtes Ziel für einen Last-Minute-Badeurlaub ist auch der Goldstrand, die „Perle der Schwarzmeerküste Bulgariens“. Er liegt ca. 16 Kilometer von der Hafenstadt Varna entfernt und lädt mit goldgelbem Sand und glasklarem Wasser zum Entspannen ein.

Finden Sie jetzt bei Lidl Reisen die besten Last-Minute-Angebote für Ihren Urlaub.

Last Minute Urlaub in Bulgarien genießen & spontane Auszeit erleben

Buchen Sie Ihren Last Minute Urlaub in Bulgarien

Gastfreundliche, herzliche Menschen, erschwingliche Preise und ein großes Angebot an Aktivitäten machen den Balkanstaat zu einem verlockenden Reiseziel für einen unvergesslichen Urlaub. Das Land liegt im Osten der Balkanhalbinsel. Im Norden grenzt es an Rumänien, im Westen an Nordmazedonien und Serbien, im Süden an die Türkei und Griechenland sowie im Osten an das Schwarze Meer.

Eine wundervolle Küste mit Traumstränden, bergige Naturlandschaften im Landesinneren und große Flüsse durchziehen den kontrastreichen Balkanstaat. Mit Großstädten wie der Hauptstadt Sofia hat das Land zudem jede Menge antiken Charme, kulturelle Höhepunkte, erstklassige Shoppingmöglichkeiten und coole Straßenkunst zu bieten. Wer sich ein wenig Abwechslung vom Festland wünscht, sollte die Halbinsel Nessebar mit den vielen sehenswerten Kirchen und antiken Ruinen besuchen.

Bulgarien ist auch für seine fantastischen Spa- und Wellnesseinrichtungen bekannt. Zahlreiche Kurorte entlang der Schwarzmeerküste Bulgariens begeistern mit einem breiten Spektrum an Wohlfühlangeboten wie zum Beispiel Saunen, Massagetherapien, Schlamm- und Thermalbäder. Lassen Sie sich in Ihrem Last-Minute-Urlaub von Kopf bis Fuß verwöhnen und revitalisieren Sie Körper, Seele und Geist.

Ein Muss für jeden Last-Minute-Urlaub ist auch der Genuss der vielseitigen bulgarischen Küche. Verschiedene Aromen und kulinarische Einflüsse aus den Nachbarländern vermischen sich mit landestypischen Traditionen: Das Ergebnis sind aufregende Spezialitäten wie etwa saftige Fischgerichte, das Filoteig-Gebäck Banitza oder der traditionelle Shopska-Salat.

Wenn Sie kurzfristig einen Last-Minute-Urlaub in Bulgarien verbringen möchten, finden Sie viele günstige All-Inclusive-Angebote. Insbesondere am Goldstrand oder am Sonnenstrand begeistern die beliebtesten Hotels und Resorts ihre Gäste mit einer Rundum-Verpflegung und sorgen so für eine unbeschwerte Zeit am Meer.

Last-Minute-Urlaub Bulgarien – entdecken Sie die schönsten Orte

Die beiden größten und beliebtesten Urlaubsregionen für einen Last-Minute-Badeurlaub am Strand sind der Goldstrand sowie der Sonnenstrand in Bulgarien. Es gibt aber noch viele weitere wunderschöne Orte und malerische Städte für eine unvergessliche Last-Minute-Reise.

Goldstrand & Varna – traumhafter Strand und beeindruckende Sehenswürdigkeiten

Der Goldstrand liegt direkt an der Schwarzmeerküste im Nordosten von Bulgarien. Wer gerne im Urlaub Party machen möchte, ist hier genau richtig, denn der Goldstrand wird auch als „Ballermann des Balkans“ bezeichnet. Der rund 3,5 Kilometer lange und bis zu 100 Meter breite Strand befindet sich ca. 15 Kilometer von Varna (Warna), der drittgrößten Stadt des Landes, entfernt. Reisen Sie in Ihrem Last-Minute-Strandurlaub unbedingt in diese quirlige Hafenstadt und entdecken Sie in Varna interessante Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die Muttergottes-Kathedrale, die als wichtiges Stadtwahrzeichen gilt sowie das Archäologische Museum.

Bulgarien Sonnenstrand, Nessebar & Burgas im Last-Minute-Urlaub genießen

Südlich des Schwarzen Meeres in der Bucht von Nessebar liegt Bulgariens Sonnenstrand. Wer sich für einen Last-Minute-Bulgarien-Urlaub in dieser Region entscheidet, findet sich im größten Urlaubsort des Balkanstaats wieder. Am Sonnenstrand ist Party und gute Laune an der Tagesordnung. Ebenso wie am Goldstrand herrscht in den Sommermonaten Juli und August auch am Sonnenstrand Hochbetrieb. Ruhiger geht es von Mai bis Juni sowie ab September zu.

Für Kulturinteressierte empfiehlt sich ein Besuch der malerischen Altstadt von Nessebar: Sie liegt auf einer Halbinsel vor der Küste und ist nur über einen schmalen Damm erreichbar. Seit 1983 gehört die Altstadt von Nessebar zum UNESCO-Weltkulturerbe. Erkunden Sie während Ihrer Last-Minute-Reise die alten Stadtmauern und Kirchenruinen, in denen die griechische, osmanische und römische Geschichte hautnah erlebbar wird und besuchen Sie auch das Archäologische Museum.

Wer sich eine Auszeit vom Strand wünscht, sollte auch Burgas, der viertgrößten Stadt des Landes, einen Besuch abstatten. Burgas gilt als wichtiges Wirtschafts- und Kulturzentrum. Bestaunen Sie die beeindruckende Kathedrale der Heiligen Brüder Kiril und Methodius mit den wunderschönen Wandmalereien oder spazieren Sie durch den idyllischen Meeresgarten. Diese weitläufige Parkanlage begeistert mit prachtvollen Blumenbeeten, interessanten Skulpturen sowie zahlreichen Cafés und Attraktionen.

Sofia – Last-Minute-Städtereise in Bulgariens facettenreiche Hauptstadt

Die Hauptstadt Sofia im Westen Bulgariens ist ein ideales Ziel für eine Last-Minute-Städtereise. Im Nationalmuseum können Sie mehr über die spannende Stadtgeschichte erfahren und auch einen Besuch der märchenhaften Alexander-Newski-Kathedrale, die als wichtiges Stadtwahrzeichen gilt, sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Bestaunen Sie die wunderschönen Glasmalereien und lassen Sie sich von den imposanten Kuppeln beeindrucken. Von Ihrem gebuchten Hotel in Sofia können Sie auch den weitläufigen Park Borissowa gradina erkunden, der älteste Park der Hauptstadt.

Bansko – malerische Natur und Wintersportspaß im Bulgarien Urlaub

Die Stadt Bansko liegt im Südwesten des Landes am Fuß des Pirin-Gebirges. Sie ist als großes Skigebiet bekannt und zieht in den Wintermonaten mit ihren traumhaften Ski- und Snowboardpisten unzählige Wintersportfans in ihren Bann. Im Sommer können Sie den zum UNESCO-Welterbe gehörenden Nationalpark Pirin erkunden. Bewundern Sie den mehr als 1300 Jahre alten Bajkuschewa Mura-Baum und wandern Sie zu malerischen Wasserfällen und Seen.

Borowez – Aktivurlaub vor einer beeindruckenden Kulisse

Borowez liegt am Rand des Rila-Gebirges und ist der älteste und größte Bergurlaubsort in Bulgarien. Von Mitte Dezember bis Ende April erwarten Sie hier schneebedeckte Hänge und somit traumhafte Wintersportbedingungen. Besonders beliebt ist der Urlaubsort aber auch wegen des bunten Nachtlebens in den vielen Clubs und Après-Ski-Bars. Im Rila-Gebirge können Sie während Ihres Urlaubs auch auf malerischen Routen wandern.

Last-Minute-Urlaubsreise nach Bulgarien – Top-Sehenswürdigkeiten entdecken

  • Das orthodoxe Rila-Kloster im wildromantischen Rila-Gebirge wurde im 10. Jahrhundert gegründet und gilt als größtes sowie zugleich bedeutendstes Kloster des Landes. Hier wurde die bulgarische Eigenständigkeit gelebt und bewusst der osmanisch-türkischen Fremdherrschaft getrotzt. Ein besonderes Highlight ist die Klosterkirche Sweta Bogorodiza mit ihren Kuppeln sowie den wunderschönen Fresken. Das Rila-Kloster gehört zum UNESCO-Welterbe.
  • Ein Muss für alle Kulturinteressierten ist das Ivanovo-Felsenkloster im Nordosten Bulgariens, das ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Diese beeindruckende Klosteranlage ist in den weichen Kalkstein der Felsen geschlagen worden. Auf diese Weise entstanden verschiedene Kirchen, Klosterräume und Kapellen.
  • Die alte Festung Belogradtschik an den nördlichen Hängen des Balkangebirges ist eine sehr bekannte historische Attraktion. Dieses Kulturdenkmal gehört zu den am besten erhaltenen Festungen des Landes. Erkunden Sie die drei separaten Festungshöfe, die durch Tore miteinander verbunden sind.

Mit Lidl Reisen Last Minute Bulgarien buchen

In Ihren Last-Minute-Bulgarien-Urlaub können Sie bequem mit dem Flugzeug reisen. Die Flughäfen in Sofia, Varna und Burgas werden von mehreren deutschen Flughäfen angeflogen. Möglich ist auch eine Anreise mit dem Bus oder dem eigenen Auto. Auf diese Weise sind Sie vor Ort flexibler und können auch mehrere Orte erkunden. Wer nicht mit dem eigenen Auto anreisen möchte, kann vor Ort auch einen Mietwagen buchen oder den öffentlichen Nahverkehr nutzen.

Bulgarien ist Teil der Europäischen Union, sodass für die Einreise ein gültiger Personalausweis oder Reisepass ausreicht. Die Amtssprache ist Bulgarisch, in den meisten Bulgarien Hotels wird jedoch auch Deutsch, Englisch, Russisch oder Französisch gesprochen. Entdecken Sie bei Lidl Reisen günstige Last-Minute-Urlaubsreisen und die besten Angebote für Top-Hotels in Bulgarien.


FAQ und Last Minute Bulgarien Tipps

Wann ist die beste Reisezeit für einen günstigen Last-Minute-Urlaub in Bulgarien?

Bulgarien ist ganzjährig ein sehr beliebtes Ziel für eine Last-Minute-Urlaubsreise. Wer den Strand und das Meer genießen möchte, sollte von Juli bis September eine Last-Minute-Reise buchen. Für Städtereisende und Wanderfreunde empfehlen sich die Monate April, Mai, September und Oktober. In den Gebirgsregionen verspricht auch ein Urlaub im Winter jede Menge Sportvergnügen, Abenteuer und Erholung.

Wo ist es in Bulgarien am schönsten?

Die Schwarzmeerküste gehört zu den Top-Reisezielen für einen entspannten Urlaub in Bulgarien. Hier erwarten Sie verträumte Buchten, herrliche Sandstrände und kristallklares Meer. Die Küstenlinie ist rund 350 Kilometer lang und bietet von Varna bis nach Burgas zahlreiche Möglichkeiten für einen unvergesslichen Last-Minute-Urlaub.

Weitere Reiseangebote:

  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar
  • Rail & Fly