Familienurlaub Bulgarien - Die beliebtesten 501 Reiseangebote

Familienurlaub Bulgarien: Sonne satt am Schwarzen Meer und in den Bergen

Familienurlaub Bulgarien buchen - mit Lidl Reisen

Endlich Ferien! Das weite Meer erwartet Sie samt Familie am Sonnenstrand in Bulgarien. Bis zu elf Sonnenstunden verwöhnen Sie im Sommer täglich. Im Frühjahr und im Herbst locken die Berge. Beim Besuch orthodoxer Kirchen und Klöster spüren Sie die Magie des Balkans und tauchen tief in die Geschichte ein. Lust auf einen Städtetrip? Eine Kurzreise nach Sofia ist immer ein Erlebnis. In der Metropole vereinen sich moderner Aufbruch und tiefverwurzelte Tradition. Lidl Reisen hat die besten Angebote.

Familienurlaub mit Sonnengarantie erwartet Sie am Goldstrand. Das Schwarze Meer zählt zu den beliebtesten Reisezielen. Genießen Sie im Sommer Wind und Wellen an komfortablen Stränden. Schlendern Sie über die Promenade, vorbei an modernen Hotelanlagen und traditionell erbauten Häusern. Lassen Sie sich in den Tavernen mit köstlichen Gerichten und rotem Wein verwöhnen.

Zieht es Sie in die Berge, bieten sich in den Rhodopen, dem Rila- und dem Piringebirge Touren für Wanderer und Kletterbegeisterte mit Erfahrung. In den orthodoxen Klöstern kommen Sie der jahrhundertealten Kultur näher. Städte wie Gabrovo beeindrucken mit historischer Substanz. Ein Besuch in der Hauptstadt Sofia führt Sie in das moderne Bulgarien. Verweise auf Byzanz finden sich in den Ausgrabungen, die sich faszinierend in das Stadtbild einfügen. Bei Lidl Reisen finden Sie Angebote für die ganze Familie zu besten Preisen.

Mit Ihrer Familie unvergesslichen Familienurlaub in Bulgarien erleben

Buchen Sie Ihren Familienurlaub in Bulgarien

Über 350 Kilometer Küste zeichnen das kleine Land im Osten der Balkanhalbinsel aus. Drei große Gebirge bestimmen es. Im Osten zieht es sich flach zur Donau hin. Eingefasst von den Bergen liegt das berühmte Rosental, in dem die Damaszener-Rose gedeiht. Auch dem Lavendel hat sich das Land verschrieben. Die duftenden Felder finden Sie rund um Stara Zagora.

Etwa eine Million Schafe leben in Bulgarien. Das ist eine stolze Anzahl bei sechseinhalb Millionen Einwohnern insgesamt. Die Vierbeiner liefern die Milch für den berühmten Schafskäse und auch für den bulgarischen Joghurt. Das Balkanland hat sich in vielem seine Ursprünglichkeit bewahrt. Das erleben Sie in der Landschaft, der reichen Kultur und der wunderbaren Küche. Ihre Kinder werden die Abenteuer auf dem Balkan zwischen Schwarzem Meer und Bergen lieben.

Weites Meer und hohe Berge

Bulgarien ist ein begehrtes Reiseziel. An der bulgarischen Schwarzmeerküste reihen sich bekannte Urlaubsorte aneinander. Von Burgas bis Varna finden Sie reizvolle Strände, um mit der Familie günstig Urlaub zu machen. Schönes Wetter ist an Gold- und Sonnenstrand garantiert. Familienhotels und Ferienwohnungen bieten Komfort. In Orten wie Nessebar und Albena finden Sie historische Architektur und zahlreiche Ausgrabungsstätten.

Die Berge des Balkans sind legendär. Hier erwarten Sie neben purer Natur wunderschöne alte Klöster und historische Städte wie Gabrovo oder Melnik. Begeben Sie sich mit den Kids auf Zeitreise und besuchen Sie die Festung von Belogradchik mit ihren imposanten Kalksteinfelsen, die mit den Türmen und Mauern verschmelzen. Natur, Kultur, Entspannung und Abenteuer – all das bietet Ihnen Bulgarien im Familienurlaub.

Die 5 schönsten Strände für Familien an Bulgariens Schwarzmeerküste

Sie waren schon oft im Urlaub in Kroatien. Doch kennen Sie schon die bulgarische Schwarzmeerküste? Das Reiseziel lohnt sich für die ganze Familie. Im weichen Sand haben die Kinder ihren Spaß und Erwachsene können sich entspannt zurücklehnen. Neben komplett erschlossenen Gebieten wie dem Goldstrand gibt es so manchen Geheimtipp, den Sie im Familienurlaub testen können. Hier kommen die 5 schönsten Strände für Familien in Bulgarien:

  1. Strand von Albena – fast 7 Kilometer goldgelber Sand, flach abfallender Zugang zum Wasser, viele Wassersport- und Spielangebote – der Favorit vieler Familien mit kleinen Kindern
  2. Goldstrand – 3,5 Kilometer feinen Sand bietet der komplett erschlossene, sehr belebte Strand – abends ist am „Ballermann am Balkan“ Party angesagt
  3. Sonnenstrand – mit rund 8 Kilometern Sand finden Sie am Sonnenstrand alles von Party im Norden bis zu Ruhe im südlichen Teil inklusive Komfort
  4. Kavatsite Strand – 2 Kilometer goldgelber Sand, Ruhe und flacher Zugang zum Meer, dabei mit Rettungsschwimmern vor Ort voll erschlossen
  5. Bolata Beach – eine Bucht mit sandigen und steinigen Bereichen nahe bei Kaliakra, mit flachem Zugang zum Meer und viel Ruhe

Die schönsten Ferienorte für Familien am Schwarzen Meer

Familienurlaub an der Schwarzmeerküste in Bulgarien ist an vielen Orten möglich. Sie finden überall eine gute Infrastruktur mit Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Die Orte sind auf Tourismus eingestellt. Viele haben dabei ihren altertümlichen Charme bewahrt. Traditionelle Holzhäuser bestimmen die Altstädte, weiße Bulgarien Hotelbauten mit Terrassen ergänzen das Türkisblau der Wellen.

Zu den bekanntesten Orten zählen Varna im Südwesten und das nicht weit entfernte Burgas. Hier finden Sie Slatni pjasazi: Der berühmte Goldstrand liegt etwa 16 Kilometer von Varna Stadt entfernt. Slantschew brjag, der Sonnenstrand, liegt in der Bucht von Nessebar. Romantisch wird es in Sozopol. Die altertümliche Stadt ist etwa eine halbe Stunde von Burgas entfernt. Harmani Beach liegt nicht weit weg. Ein Besuch auf der nahegelegenen Insel Sweti Iwan lohnt sich.

Wandern mit Kindern in den Rhodopen, im Pirin- und Rila-Gebirge

Bulgarien kann mehr als Meer. Das wissen aktive Familien im Urlaub zu schätzen. Das Besondere an Pirin- und Rila-Gebirge ist die Verbindung von Natur und Kultur. Gerade die alten orthodoxen Klöster stellen einen Schatz dar. Das Rila-Kloster ist das bekannteste. Es liegt unterhalb des 2729 Meter hohen Maljowiza-Gipfels, nahe der Sieben Rila-Seen. Bau und Bemalung sind einzigartig. Es zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Im Rila-Gebirge können Sie mit älteren Kindern klettern und wandern. Einfachere Strecken finden sich immer. So führt ein Lift von Bansko zum Bezbozhko See oder Sie erobern von der Wichren Hütte den Pirin Nationalpark auf einer kürzeren Wegstrecke. Hier finden Sie auch die Bajkuschewa Mura. Die 1300 Jahre alte Panzerkiefer soll der älteste Baum Bulgariens sein. Neben Nessebar, Burgas und dem beliebten Goldstrand lohnt sich ein Ausflug in Bulgariens Berge. Das zeigt sich auch in den tiefen Wäldern der Rhodopen.

Sofia mit Kindern entdecken

Reiseziel Hauptstadt: Urlaub in Sofia ist aufregend. Im Straßenbild mischen sich moderne Architektur und klassizistische Gebäude. Byzantinische Basiliken tauchen ebenso plötzlich auf, wie thrakische Ausgrabungen an U-Bahn-Stationen. In der Ferne grüßt die Silhouette des Witoscha-Gebirges.

Eines der Wahrzeichen ist die prachtvolle Alexander-Newski-Kathedrale mit ihren golden schimmernden Kuppeln und den herrlichen Fresken im Inneren. Das Archäologische Museum befindet sich in der Großen Moschee. Das Gebäude erinnert an die 400-jährige Fremdherrschaft der Osmanen. Ein Geheimtipp ist das Muzeiko. Das Erlebniszentrum auf dem Uni-Campus bietet über 100 interaktive Lernspiele.

Mit Lidl Reisen samt Familie nach Bulgarien

Der Familienurlaub steht an. Lassen Sie sich von den Prospekten inspirieren. Ob Goldstrand, Sonnenstrand oder Pirin-Gebirge – bei Lidl Reisen bekommen Sie Ihren Bulgarien Urlaub garantiert zum günstigen Preis. Da dürfen es ruhig 'mal ein paar Tage mehr sein.


FAQ zu Familienurlaub in Bulgarien

Bulgarien ist seit 2007 Mitglied der Europäischen Union. Gültige Währung ist der Lew. Über den aktuellen Wechselkurs informiert Sie Ihre Bank.

Wann ist die beste Reisezeit für einen Urlaub mit Familie in Bulgarien?

Bulgarien können Sie das gesamte Jahr über bereisen. Für eine Bulgarien Pauschalreise und Strandurlaub empfehlen sich die Monate zwischen Juni und September. Gewandert werden kann im Frühjahr und im Herbst. Zum Skifahren reisen Urlauber im Winter an.

Wie spare ich bei einem Familienurlaub in Bulgarien?

Bereits bei der Buchung sparen Sie durch Frühbucherrabatte oder bei Bulgarien Last-Minute-Angeboten. Generell ist Urlaub in Bulgarien günstig. Fahren Sie in der Nebensaison ans Schwarze Meer, sparen Sie an Bulgariens Goldstrand. Es lohnt sich auch, die Preise von Hotelzimmern und Ferienhäusern zu vergleichen.

Worauf muss man in Bulgarien achten?

Die Orte an der Küste rund um Bulgariens Sonnenstrand, Pomorie und Burgas sind alle touristisch erschlossen und entsprechen in Europa gängigen Standards. Rechtzeitig sollten Sie Geld umtauschen. Besuchen Sie im Urlaub das Landesinnere auf Exkursionen, ist es sinnvoll, Bargeld mitzuführen.

  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar
  • Rail & Fly