Urlaub Kreta - Die beliebtesten 1841 Reiseangebote

Kreta Urlaub – Griechenland in ganzer Vielfalt erleben 

Kreta Urlaub buchen - mit Lidl Reisen

Sehnsucht nach Süden und den Alltag hinter sich lassen? Was wäre da geeigneter als Kreta? Sie gilt als schönste der griechischen Inseln. Im Mittelmeer gelegen, etwa 100 Kilometer vom Festland entfernt, lockt das Eiland mit einer über 1000 Kilometer langen Küstenlinie, Bergen, tiefen Schluchten und vielen antiken Sehenswürdigkeiten.

Kreta in allen Facetten

Buchen Sie Ihren Urlaub auf Kreta

Buchen Sie Ihren Urlaub auf Kreta

Auf Kreta ist vom Entspannen am weiten Strand von Falassarna bis zum Tauchen in Chania oder Wandern durch die Samaria-Schlucht alles möglich. Vielfalt und Gastfreundschaft machen die Insel zum beliebten Urlaubsziel. Die schmackhafte kretische Küche rundet das Urlaubspaket ab. Träumen Sie von Tagen im Sonnenschein und Abenden in Tavernen am Meer? Dann schauen Sie in unsere Prospekte und buchen Ihren Urlaub bei Lidl Reisen.

Kreta – Insel voller Mythen

Die Götter Griechenlands – hier sind sie zu Hause. Die Insel gilt als Geburtsort des Zeus. Hier wuchs er laut griechischer Mythologie auf, wo ihn die Nymphe Amaltheia mit Milch und Honig nährte. Wenn Sie die Tropfsteinhöhle Dikteon Andron auf der Lasithi-Hochebene besuchen, stehen Sie praktisch im Kinderzimmer des Göttervaters. Auch die schöne Prinzessin Europa brachte er auf die Insel. In Gortys hat sie gelebt und ihm drei Kinder geboren. Von dem ehemaligen Stadtstaat blieben nur Ruinen.

Weltberühmt wurde ein Enkel des Zeus: der Minotauros. Der Sage nach wurde das Stierwesen in der großen Labyrinth-Höhle gefangen gehalten. Am Nordrand der Messara-Ebene kann man sie besichtigen. Allerdings konkurrieren die Ruinen von Knossos um die Ehre. Hier haben Legenden wie der Faden der Ariadne ihren Ursprung, baute Dädalus seine Flugschwingen. Doch Ikarus, sein Sohn, kam zu nah an die Sonne und stürzte ins Meer, das nach ihm als Ikarisches Meer benannt wird. Wer Geschichten, Sagen und antike Altertümer liebt, braucht auf Kreta nicht lange zu suchen. Zeugen der griechischen und minoischen Kultur finden Sie überall zwischen Heraklion und Agia Galini.

Einfach ans Meer, in die Berge oder die Götter besuchen?

Ihren Kreta Urlaub können Sie ganz nach Geschmack gestalten. Die Landschaft ist so vielfältig, dass Sie Ihren Urlaub ganz nach Ihren Wünschen planen und gestalten können. Darum eignen sich Kreta-Reisen für Familien mit Kindern ebenso wie für Singles oder Paare, die im Urlaub hauptsächlich Ruhe und Entspannung suchen.

Zu den beliebtesten Stränden zählt Vai im Nordosten. Der Strand hat ein fast karibisches Flair, denn er wird von Palmen umsäumt. Elafonisi im Südwesten ist berühmt für seinen rosafarbenen Sand. Das pinkfarbene Phänomen entsteht aus feinsten Korallen- und Muschelbruchstücken. Lieben Sie es urwüchsiger, werden Sie an der Südwestküste von Chania bis Sougia fündig. Der Strand liegt abgeschirmt in einer Bucht umgeben von Felsen. Oder Sie besuchen den dunklen Strand von Aspes zwischen hoch aufragenden Klippen der Asteroussia Berge in der Nähe von Heraklion. In Chania oder um Agia Pelagia herum können Sie tauchend die wundervolle Unterwasserwelt erkunden.

Neben dem Palast von Knossos und der Höhle des Zeus warten viele Kirchen auf Sie. Erleben Sie die griechisch-orthodoxe Religion im Kloster Arkádi, in der Nähe von Rethymno oder im kleinen Kloster Odigitrias in den Asterousia-Bergen nahe Matala.

Baden an den schönsten Stränden von Kreta

Das Klima in Griechenland ist mediterran geprägt. Heiße, trockene Sommer wechseln mit milden, niederschlagsreichen Wintern. Kreta zählt zu den sonnenreichsten Inseln im Mittelmeer. Im Juli können Sie mit 12 Stunden Sonne pro Tag rechnen. Dabei ist es im Hochsommer am heißesten. Die Temperaturen steigen bis auf 30 Grad. Bei Wassertemperaturen zwischen 20 und 25 Grad können Sie in der Saison einen entspannten Badeurlaub genießen. Mit Niederschlägen ist kaum zu rechnen. Der Jahresdurchschnitt zwischen April und September kommt auf ganze sieben Regentage. Bei einem Kreta Urlaub können Sie Regenschirm und Gummistiefel ruhig zu Hause lassen.

Der Winter trägt auf der griechischen Insel mit etwa 15 Grad frühlingshafte Züge. Allerdings kann es in den Bergen auch Schnee geben. Die Wassertemperatur an der Küste sinkt auf 15 Grad. Die beste Reisezeit fürs Baden liegt zwischen Juni und September. Auf die sehr hohen Temperaturen im Juli und August sollte man sich jedoch einstellen. Machen Sie es am besten wie die Griechen: Zwischen 14.00 und 17.00 Uhr liegt im Hochsommer eine lange Mittagspause. Niemand ist am Strand. Am späten Nachmittag und in den Abendstunden erwacht das Leben wieder.

Aktiv auf Kreta: Wandern, Klettern, Radfahren

Wollen Sie Ihren Urlaub in Griechenland aktiv verbringen, bietet Ihnen Kreta zahlreiche Möglichkeiten. Die Insel ist ein Paradies für Wanderer, Kletterbegeisterte und Radfahrer. Nutzen Sie für sportliche Aktivitäten am besten das Frühjahr oder den Herbst, dann ist es noch nicht zu warm.

Wandern Sie entlang einer der längsten Schluchten Europas: Die Samaria-Schlucht führt Sie bis zum Libyschen Meer. Oder nehmen Sie es mit den acht Kilometern der Imbros-Schlucht auf.

Für Kletterfreunde ist das Ida-Gebirge interessant. Es ist das höchste auf der Insel. Ein beliebtes Ziel ist die Therissos Schlucht. Viele Urlauber mit sportlichen Ambitionen freuen sich besonders auf die weißen Berge. Die Lefka Ori können selbst im Sommer von Schnee bedeckt sein und geben einen reizvollen Gegensatz zu den Temperaturen an der Küste.

Auch per Rad können Sie Kreta entdecken. Ein Ausflug für erfahrene Biker sind die Strecken von Rethymnon bis zum Kournas See oder die Tour entlang der alten Straße nach Matala.

Last Minute Kreta oder lieber pauschal?

Ein paar Tage frei und schnell ab auf die Insel? Oder planen Sie Ihren Urlaub lieber lange im Voraus? Griechenland ist immer eine Reise wert und Kreta ganz besonders. Nicht umsonst zählt die Mittelmeer-Insel zu den Top-Reisezielen. Die herrliche Landschaft, die große Auswahl an historischen Sehenswürdigkeiten, die vielen herrlichen Strände und die traumhaften klimatischen Bedingungen machen die größte Insel Griechenlands neben der guten Küche für Urlauber so attraktiv.

Beliebte Reiseziele sind die Städte Heraklion, Agios Nikolaos und Rethymnon. Bei Lidl Reisen sind sie immer wieder im Angebot!  Informieren Sie sich über unsere Prospekte. Kurzentschlossene nutzen die Online-Buchung und packen schon einmal den Reisekoffer.

Sie wollten schon immer einmal im Urlaub nach Griechenland? Haben Sie bei der Buchung einer Pauschalreise Kreta gewählt, wird Ihr Urlaub bestimmt ein Erfolg! Auf Lidl Reisen können Sie sich mit All-inclusive verlassen. Ebenso wie auf das Wetter der Insel.

Urlaub auf Kreta mit Top-Angeboten von Lidl Reisen

Sommer in Griechenland, Frühling auf Kreta – mit Lidl Reisen ist alles möglich. Sie können Ihren Kreta Urlaub günstig Last Minute buchen oder eine Pauschalreise zum Top-Preis planen. Fahren Sie mit der ganzen Familie in den großen Ferien ans Mittelmeer oder gönnen Sie sich allein spontan eine kurze Auszeit auf der schönen Insel Kreta.

Entdecken Sie die Hauptstadt Heraklion und besuchen Sie das Archäologische Museum. Lassen Sie sich vom venezianischen Hafen verzaubern und unternehmen Sie einen Ausflug zum Palast von Knossos. Buchen Sie heute Last Minute und erwachen Sie morgen in einem Hotel in Agios Nikolaos am Golf von Mirabello. Lidl Reisen macht’s möglich!

FAQ zu Kreta Urlaub von Anreise bis Währung

Was sollen Sie für die Einreise beachten?

Für die Einreise nach Griechenland brauchen Sie kein Visum. Das offizielle Zahlungsmittel ist der Euro. Kreta ist touristisch sehr gut erschlossen, dennoch sollten Sie immer etwas Bargeld dabei haben, um in kleineren Restaurants und Läden bezahlen zu können.

Wann ist die beste Reisezeit für die Insel Kreta?

Im Hochsommer ist mit Spitzentemperaturen um die 30 Grad zu rechnen. Für einen aktiven Urlaub eignen sich Frühling und Herbst. Bis in den September können Sie auf Kreta im Meer baden.

Wie komme ich nach Kreta?

Die Anreise mit dem Flugzeug ist unkompliziert. Heraklion und Chania haben einen Flughafen. Außerdem gibt es Fährverbindungen vom griechischen Festland.

Wo ist es am schönsten auf der Insel?

Von der Hauptstadt Heraklion über die malerische Altstadt von Chania bis zu den Weißen Bergen und herrlichen Stränden gibt es vieles, was Sie begeistern wird. Ist es Knossos oder der Phaistos Minoan Palast? Entscheiden Sie selbst!

  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar
  • Rail & Fly