Pauschalreisen Jamaika - Die beliebtesten 83 Reiseangebote

Pauschalreise Jamaika: Erholung pur in der Karibik

Pauschalreise Jamaika buchen - mit Lidl Reisen

Sie sehnen sich nach von Kokospalmen gesäumten Sandstränden mit stetem Blick auf das Karibische Meer? Dann kommen Sie nach Jamaika! Eine Pauschalreise zur drittgrößten Karibikinsel garantiert Ihnen Erholung pur. Lassen Sie sich in Ihrem Beach-Resort im berühmten Badeort Negril von Kopf bis Fuß verwöhnen, gehen Sie in der Hauptstadt Kingston auf kulturelle Entdeckungstour und erleben Sie die packende Bergwelt im Osten der Insel. Während eines Jamaika Urlaubs stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen. 

Jamaika ist ein außergewöhnliches Reiseziel: Wie kaum eine andere Feriendestination steht die karibische Trauminsel für erholsame All-Inclusive-Urlaube in schicken Resorts. Wer jedoch glaubt, dass hier nur süßes Nichtstun am Strand möglich ist, hat sich getäuscht. Die Insel lockt mit einer surreal schönen Bergwelt, unzähligen Wasserfällen und einer Kultur, die durch den Sänger Bob Marley weltberühmt wurde.

Lidl Reisen bietet Ihnen ganzjährig günstige Konditionen für Ihren Urlaub auf Jamaika. Die hochklassigen Pauschalreise-Angebote beinhalten bereits Annehmlichkeiten wie Hotels, Flüge, Verpflegung und Ausflüge. So müssen Sie sich um nichts kümmern und können sich voll und ganz auf einen rundum sorgenlosen Urlaub freuen. Buchen Sie gleich jetzt mit Lidl Reisen und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen!

Die schönsten Ziele für Pauschalreisen in Jamaika

Jamaika entdecken und Traumurlaub genießen

Buchen Sie Ihre Pauschalreise in Jamaika

Weiße Sandstrände, riesige Kokos-Palmen, tropische Bergwälder und eine entspannte Lebensart: Jamaika ist der Inbegriff für Karibikfeeling pur! Ganzjährig sommerliche Temperaturen und ein vielseitiges Freizeitangebot machen die Insel der Reggae-Musik zum perfekten Ort für erholsame Pauschalreisen. 

Sie sehnen sich nach einer Auszeit am Strand, wollen während Ihres Urlaubs aber auch etwas erleben? Dann ist Jamaika wie für Sie gemacht. Entlang der rund 1000 Kilometer langen Küste erwarten Sie zahllose Traumstrände direkt am türkisblauen Meer. Im Inneren der drittgrößten Insel der Antillen thronen hingegen die imposanten Gipfel der bis zu 2250 Meter hohen Blue Mountains.

Neben seiner reizvollen Landschaft glänzt das karibische Urlaubsparadies mit einer spannenden Kultur, in der Musik und gutes Essen seit jeher eine tragende Rolle spielen. Hier können Sie den Alltag getrost hinter sich lassen und die wundervolle Karibik von ihrer schönsten Seite genießen. 

Sonne, Sand und Reggae: Jamaikas schönste Strände 

Karibische Bilderbuchstrände sind auf Jamaika wahrlich keine Mangelware. Vor allem rund um die Urlaubsorte Negril, Montego Bay und Ocho Rios reiht sich ein Traumstrand an den nächsten. Vom bestens erschlossenen Badestrand mit allem erdenklichen Komfort bis hin zum einsamen Naturstrand – hier findet jeder etwas nach seinem Geschmack: 

  • Seven Mile Beach: Der längste Strand der Insel liegt nördlich von Negril. Zu den Annehmlichkeiten zählen Restaurants, einige All-Inclusive-Hotels und viele Wassersportmöglichkeiten. Ein perfekter Ort für atemberaubende Sonnenuntergänge!
  • Bloody Bay Beach: Die flachen Gewässer dieses zwischen Negril und Montego Bay liegenden Strandes bieten beste Voraussetzungen für unbeschwerten Badespaß.
  • Orange Bay Beach: Der Orange Bay Beach befindet sich einer geschützten Bucht nördlich von Negril und ist sowohl unter Einheimischen als auch Urlaubern ein Favorit.
  • Doctor’s Cave Beach: Dieser feinsandige Strand unweit von Montego Bay ist für sein türkisfarbenes Wasser und seine wundervolle Lage berühmt.
  • Dunns River Falls Beach: Von diesem kleinen, aber feinen Sandstrand ist es nur ein Katzensprung zu den berühmten Dunn’s River Wasserfällen.
  • Winnifred Beach: Der für sein ruhiges Ambiente bekannte Winnifred Strand liegt fernab der Massen und gilt als einer der landschaftlich reizvollsten auf der Insel.
  • Runaway Bay Beach: Die Runaway Bay liegt an einem bezaubernden Küstenabschnitt zwischen Montego Bay und Ocho Rios unweit der Green Grotto Caves, einem unterirdischen Labyrinth aus faszinierenden Kalksteinhöhlen.
Ein Großteil der Besucher verbringt seinen Badeurlaub in den All-Inclusive-Resorts von Negril, Montego Bay oder Ocho Rios. Doch auch abseits der berühmten Urlaubsorte glänzt die Insel mit vielen, teils kaum erschlossenen Stränden. Egal, wo auf Jamaika Sie sich also aufhalten, zum nächsten Traumstrand ist es garantiert nicht weit! 

Jamaika Pauschalreise: Natur soweit das Auge reicht 

Jamaika ist nicht nur ein Paradies für Strandliebhaber, sondern hat auch Aktivurlaubern unglaublich viel zu bieten. Das natürliche Highlight ist zweifelsohne die Bergkette Blue Mountains im Osten der Karibikinsel. Ihren ungewöhnlichen Namen verdanken die eigentlich grünen Berggipfel dem bläulich schimmernden Licht, das hier allmorgendlich durch malerische Nebelschwaden entsteht. 

Das knapp 40 000 Hektar große Naturschutzgebiet wurde aufgrund seiner teils nur hier vorkommenden Flora und Fauna sogar zum UNESCO-Welterbe ernannt. Die Heimat des weltberühmten „Blue Mountain Kaffees“ lockt mit einsamen Wanderpfaden und tollen Aussichtspunkten. Ein wahres Eldorado für Wanderfans! 

Neben dieser beeindruckenden Bergwelt dürfen Sie sich während eines Jamaika Urlaubs auf einige weitere natürliche Attraktionen freuen. Berühmt ist die Insel vor allem für ihre magischen Wasserfälle:

  • Dunn’s River Falls: Die bekanntesten Wasserfälle Jamaikas bestehen aus mehreren Kaskaden und laden mit ihren natürlichen Pools zu einem erfrischenden Bad ein.
  • Mayfield Falls: Diese mineralischen Wasserfälle liegen in den tropischen Wäldern unweit von Negril. Hier können Sie baden, wandern oder einfach den Klängen der Natur lauschen.
  • Reach Falls: Über einen kleinen Wanderpfad erreichen Sie diesen nur wenig besuchten Wasserfall, der ebenfalls zahlreiche Bademöglichkeiten bietet.
  • Somerset Falls: Das Wasser der Somerset Falls schimmert in verschiedensten Blautönen. Besonders lohnenswert ist hier eine Boots-Tour entlang des Flusses.

Kingston: Auf den Spuren der jamaikanischen Kultur

Reggae-Musik und Rasta-Locken sind auf Jamaika allgegenwärtig. Weltruhm erlangte die Rasta-Kultur vor allem durch Bob Marley. Dem Kulturbotschafter der kleinen Inselnation hat man deshalb sogar ein eigenes Museum gewidmet. Wer den Spuren des berühmten Musikers folgen möchte, sollte dem Bob Marley Museum in der Hauptstadt Kingston also unbedingt einen Besuch abstatten. Nicht weniger spannend ist ein Abstecher zum Kulturzentrum Culture Yard im berüchtigten Viertel Trench Town.

Spannende Einblicke in die koloniale Vergangenheit gewährt Ihnen hingegen ein Besuch des bereits im 19. Jahrhundert erbauten Devon House. Sie interessieren sich für Kunst? Dann dürfen Sie sich in Kingston auf die National Gallery of Jamaica freuen. Diese gilt als das größte Kunstmuseum in der Karibik. Zu den weiteren Attraktionen der jamaikanischen Hauptstadt zählen die botanischen Gärten und der für seine Handwerkskunst bekannte Kingston Craft Market. 

Entdecken Sie Jamaika mit Lidl Reisen 

Sie sind auf der Suche nach günstigen Angeboten für einen Jamaika Urlaub? Dann werden Sie bei den rundum sorglosen Pauschalreise-Angeboten von Lidl Reisen bestimmt fündig. Die Vorteile einer All-Inclusive-Pauschalreise liegen auf der Hand: 

  • Sie müssen sich um nichts kümmern und können sich voll auf Ihr Wohlbefinden konzentrieren.
  • Flüge, Übernachtungen in tollen Resorts, All-Inclusive-Verpflegung und Tagesausflüge sind in vielen Angeboten bereits enthalten.
  • Sie profitieren von einem kompetenten Ansprechpartner und erhalten im Falle von Streiks oder Krisen Ihr Geld zurück. 

Tipp: Als Frühbucher profitieren Sie von den besten Preisen und der größten Angebotsauswahl! 


FAQ und Tipps für Ihre Pauschalreise nach Jamaika 

Deutsche Staatsbürger dürfen sich bis zu 90 Tage ohne Visum im Land aufhalten. Die offizielle Amtssprache ist Englisch. Neben der Landeswährung Jamaika-Dollar werden meist auch US-Dollar akzeptiert. 

Muss ich mich während eines Jamaika Urlaubs um meine Sicherheit sorgen?

Die Beach Resorts und touristisch erschlossenen Orte (z. B. Negril und Montego Bay) gelten allgemein als sicher. Vor allem abends und in größeren Städten wie Kingston sollten Sie während Ihres Urlaubs Vorsicht walten lassen. Vermeiden Sie das Zurschaustellen von Wertgegenständen und bewegen Sie sich am besten in Gruppen. 

Wann ist die beste Reisezeit für einen Urlaub auf Jamaika? 

Dank ganzjährig tropischer Temperaturen zwischen 25 und 30 Grad sind Pauschalreisen nach Negril, Montego Bay und Co. zu jeder Jahreszeit möglich. Die geringste Regenwahrscheinlichkeit herrscht zwischen Dezember und April. 

Wie lange dauert ein Flug nach Jamaika? 

Ab einigen Flughäfen Deutschlands gibt es regelmäßig Flüge direkt nach Montego Bay. Ein direkter Flug nimmt etwa zehn Stunden in Anspruch. Daneben gibt es Flüge nach Montego Bay oder Kingston mit Zwischenstopp (meist in den USA). Die Reisedauer eines Fluges mit Zwischenstopp liegt durchschnittlich bei 15 bis 20 Stunden.

  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar
  • Rail & Fly