Urlaub Seychellen - Die beliebtesten 110 Reiseangebote

Seychellen - Archipel der Träume

Seychellen Urlaub buchen - mit Lidl Reisen

Urlaub wie aus dem Bilderbuch: weiße Stränden und türkisfarbenes Meer. Auf den Seychellen treffen sich Individualisten und Träumer, Großstadtmüde und Tauch-Liebhaber aus aller Welt. Beliebt sind die Inseln auch bei Hochzeitspaaren. Besuchen Sie die ältesten Riesenschildkröten auf dem Aldabra-Atoll. Brechen Sie von Mahé aus zum Insel-Hopping auf. Genießen Sie Bananen, Papayas, Avocados und Orangen direkt vom Baum. Erleben Sie den Urwald und die fantastische Unterwasserwelt der Seychellen. Die passenden Angebote finden Sie bei Lidl Reisen!

Die Seychellen in allen Facetten

Buchen Sie Ihren Urlaub auf den Seychellen

Afrikanische, asiatische und europäische Einflüsse haben die Kultur der Seychellen geprägt. Von den 115 Inseln im Indischen Ozean sind nur 8 bewohnt. Auf den anderen finden Sie unberührte Natur. Das ganze Jahr über herrscht ein tropisches Klima. Am heißesten wird es zwischen April und November mit Temperaturen bis zu 31 Grad. Sonst klettert das Thermometer auf angenehme 25 bis 28 Grad. Die durchschnittliche Wassertemperatur liegt bei 27 Grad. Auf das Wetter ist zwischen Mahé, La Digue und der Insel Praslin Verlass. Die fantastische Natur, viele Sehenswürdigkeiten und eine bemerkenswerte Küche ergänzen das Arrangement aus Strand und Meer. Ein Seychellen Urlaub ist etwas zum Verlieben! 

Inseln des Überflusses voller Sonne & Abenteuern

Bewohnt sind die Inseln erst seit dem 18. Jahrhundert. Sie liegen abseits der großen Handelsrouten. Die ersten Siedler waren Franzosen, später kamen die Engländer. Alles begann mit dem Eiland Mahé. Der Name des Archipels geht auf den französischen Finanzminister Vicomte Jean Moreau de Séchelles zurück. Damals galt Mahé als die „Ile de l'Abondance“, die Insel des Überflusses. Kein Wunder, denn schöne Flecke gibt es hier wirklich im Überfluss. 

Grund der Besiedlung war die Unabhängigkeit beim Handel mit Gewürzen. Frankreich baute sie hier einfach selbst an. Zimt und Vanille gibt es bis heute neben vielen anderen, zum Teil sehr seltenen Pflanzenarten wie Albizien, Drachenblut- und Brotfruchtbäumen und der berühmten Seychellenpalme „Coco de Mer“.

Wer vom Paradies träumt, bekommt auf dem Archipel ein Stück davon zu sehen: Die gigantischen Riesenschildkröten sind auf dem Aldabra-Atoll zu Hause. Es zählt zum UNESCO-Weltnaturerbe. Dem Seychellenpapagei begegnen Sie im Nationalpark Vallée de Mai auf der Insel Praslin. Auf der Hauptinsel Mahé und der kleinen Insel Silhouette siedeln die Seychellenfrösche. Unter Wasser wird es erst recht lebendig. Neben zahllosen Fischen gibt es über 300 verschiedene Korallenarten. Entscheiden Sie selbst, ob Sie am Strand von Praslin entspannen, sich zum Schnorcheln in die Fluten stürzen oder im Vogelschutzgebiet La Digue Veuve Réserve die hiesige Flora und Fauna kennenlernen.

Am Strand, auf dem Boot und unter Wasser – Ferien auf den Seychellen

Weiße Sandstrände wie der Anse Kerlan und der Anse Volbert auf Praslin prägen das Bild von einem Seychellen Urlaub. Den Strand Beau Vallon im Nordwesten von Mahé halten viele Urlauber für den schönsten Strand der Seychellen. Seine Größe und der weiße Sand tragen ebenso zu seiner Beliebtheit bei, wie die perfekte Infrastruktur und das großartige Angebot an Restaurants, Cafés und Freizeitmöglichkeiten. Mögen Sie Ihren Strand lieber naturbelassener, werden Sie sich in die Bucht Anse Intendance im Süden Mahés verlieben.

Wer im Urlaub auf den Archipel im Indischen Ozean fährt, kann sich auf wunderbare Ausflugsziele in kaum berührten Naturräumen freuen. Mit dem Boot geht es zu unbewohnten Inseln wie den Outer Islands. Hier warten Korallenriffe auf Sie. Auch die Schildkröteninsel Curieuse ist einen Ausflug wert. Viele Urlauber kommen zum Schnorcheln und Tauchen auf die Inselgruppe. Auf der Insel Praslin, auf La Digue oder vor dem Sainte-Anne-Marine-Nationalpark sind beliebte Spots.

Wo ist es am schönsten auf den Seychellen?

Die Seychellen sind eine Traum-Destination für jeden Urlaub. Praslin gehört zu den bekanntesten Inseln. Hier finden Sie Komfort, opulente Landschaften und entspanntes Strandleben. La Dique ist mittlerweile zur „Hochzeitsinsel“ par excellence geworden. Hier heiraten Paare direkt am Strand. Ihre Flitterwochen können Sie auch auf dem Silhouette Island verbringen.

Zu den drei beliebtesten Stränden gehören:

  • Beau Vallon im Nordwesten der Insel Mahé mit feinem Sand und vielseitigem Angebot
  • Anse Source d'Argent auf der Insel La Digue zählt mit seinem traumhaften Sand, dem türkisblauen Wasser und den Granitfelsen im Hintergrund zu den berühmtesten Stränden der Welt. Er ist flach abfallend und damit auch für Familien mit Kindern geeignet
  • Anse Lazio auf der Insel Praslin, mit weichem, weißem Sand, umrahmt von Palmen und Granitfelsen

Zu den schönsten Ausflügen zählen:

  • ein Besuch im Nationalpark Vallée de Mai (dem Garten Eden der Seychellen) auf Praslin
  • ein Tagesausflug zu den Riesenschildkröten auf der Insel Curieuse
  • ein Besuch im Morne Seychellois Nationalpark, dem größten Nationalpark des Archipels, mit Besteigung des höchsten Berges der Inselgruppe

Die kleinste Hauptstadt der Welt: Victoria!

Die wechselvolle Geschichte der Stadt spiegelt sich im Namen: Aus dem königlichen L'Etablissement du Roy wurde die Hauptstadt Victoria. War sie zunächst dem französischen König gewidmet, huldigt der Name nun der britischen Königin Victoria. In Victoria gibt man sich very british. Es gibt sogar einen Big Ben.

Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehört der Botanische Garten im Süden der Stadt. Mont Fleuri Botanical Gardens Seychelles (oder auch Victoria Botanical Gardens) ist ein Projekt gegen die Monokultur des Vanille- und Kokosnussanbaus, das bereits 1901 gestartet wurde. Neben diversen Palmenarten und vielen anderen exotischen Pflanzen können Sie hier mit etwas Glück die Seychellen-Flughunde bewundern.

Unbedingt besichtigen müssen Sie den Sir Selwyn Selwyn Clarke Market mit seiner Fülle an Gewürzen, frischen Früchten und Fisch. Victoria bei Nacht erleben Sie in Restaurants, Bars und dem einzigen Kino des gesamten Archipels.

Mit Lidl Reisen zum Traumziel

Wo könnte man sich besser erholen als mitten im Indischen Ozean? Fern von jeder Hektik bei fantastischem Wetter unter Palmen bieten die Seychellen-Inseln alles, was Sie sich wünschen. Die besten Angebote für Ihren Urlaub finden Sie bei Lidl Reisen. Blättern Sie in unseren Prospekten und lassen Sie sich für Ihre nächste Reise inspirieren.

Manche überlegen nicht lange, buchen Last Minute und sind schon bald dem Alltag entflohen. Andere planen ihre Fahrt langfristig. Bei Lidl Reisen finden Sie garantiert für jeden Urlaubstyp das richtige Angebot!

Tipps und FAQ zum Seychellen Urlaub

Urlaub auf den Inseln des Archipels ist ohne große Vorbereitungen möglich. Seychellen Reisen können Sie das ganze Jahr über buchen. Auf das tropische Klima und den Monsun sollten Sie sich einstellen. Es ist immer empfehlenswert, Ihren Hausarzt vor einer Fernreise im Hinblick auf empfohlene Impfungen zu konsultieren. Die Inseln sind perfekt touristisch erschlossen. Zahlungsmittel ist die Seychellen-Rupie. In Victoria, auf den Inseln La Digue, Praslin und Mahé können Sie mit Karte zahlen. Bargeld ist für Ausflüge, Marktbesuche und kleinere Restaurants empfehlenswert.

Wann ist die beste Reisezeit für die Seychellen?

Ein Urlaub auf den Seychellen-Inseln ist zu jeder Jahreszeit möglich. In den Monaten Mai bis Oktober herrscht Trockenheit, der Südostmonsun weht. Im Juli herrschen Temperaturen zwischen 24 und 28 Grad. In der Regenzeit von November bis April muss des Öfteren mit Niederschlägen gerechnet werden. April und Mai gelten als beste Reisezeiten für einen Strandurlaub. Insgesamt kann von April bis Oktober ausgelassen gebadet werden. April und November werden besonders fürs Tauchen empfohlen. Fürs Wandern sind Juli und August ideal.

Wie bleibe ich auf den Seychellen mobil?

Ist im Urlaub ein Insel-Hopping geplant oder geht es um das Organisieren von Ausflügen? Die Anreise ist unkompliziert. Einen internationalen Flughafen gibt es auf der Insel Mahé. Zwischen den größeren Inseln Mahé, La Digue und Praslin bestehen Fährverbindungen. Kleine Inseln werden per Boot angefahren.

Auf den großen Inseln verkehren Busse und Sie können vor Ort Leihwagen mieten. Auf kleineren Inseln können Sie zu Fuß oder mit Rad unterwegs sein.

Was muss ich auf den Seychellen gesehen haben?

Seychellen Urlaub ist Strandurlaub. Hier dreht sich alles ums Wasser. Bei Ihrem Aufenthalt sollten Sie die berühmten Riesenschildkröten nicht verpassen, eine der Coco de Mer Palmen mit der größten Nuss der Welt besichtigen und vom Morne Blanc auf der Insel Mahé aus das Panorama genossen haben.

  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar
  • Rail & Fly