Urlaub Jordanien - Die beliebtesten 69 Reiseangebote

Jordanien: Urlaub im Wüstenkönigreich

Jordanien Urlaub buchen - mit Lidl Reisen

Wenn Sie einen Urlaub abseits der Massen erleben möchten, dann reisen Sie nach Jordanien! Das noch unbekannte Urlaubsziel gilt unter Kultur- und Naturliebhabern als der Geheim-Tipp schlechthin. Hier trifft das Tote auf das Rote Meer und weitläufige Wüstenlandschaften auf jahrtausendealte Kulturhochburgen. Mit der Ruinenstätte Petra beherbergt das Königreich sogar eines der sieben modernen Weltwunder. Buchen Sie Ihre Reise in das vielseitige Königreich und überzeugen Sie sich selbst!   

Von der quirligen Metropole Amman über die UNESCO-Welterbestätte Petra bis hin zur beeindruckenden Wüste Wadi Rum – Jordanien ist ein Reiseziel der Superlative! Im Land aus Tausendundeiner Nacht erwartet Sie eine harmonische Mischung aus Kultur, Natur, Abenteuer und Erholung. Freuen Sie sich auf Bilderbuchstrände am Roten Meer und lassen Sie sich auf dem Toten Meer einfach mal treiben. Bei einem Besuch der Kulturdenkmäler Jordaniens reisen Sie auch ohne Zeitmaschine zurück in eine faszinierende Vergangenheit.  

Haben Sie nun Lust auf eines der spannendsten Urlaubsländer des Nahen Ostens bekommen? Bei Lidl Reisen finden Sie Top-Angebote zur besten Reisezeit für Ihren Jordanien Urlaub. Lassen Sie sich inspirieren und freuen Sie sich schon jetzt auf eine ganz besondere Reise. 

Die schönsten Regionen in Jordanien

Jordanien in allen Facetten

Buchen Sie Ihren Urlaub in Jordanien

Es gibt nur wenige Reiseziele, die so unterschätzt werden wie Jordanien. Dabei ist die „Perle des Nahen Ostens“  mit ihren spektakulären Wüstenlandschaften, malerischen Stränden und berühmten Kulturdenkmälern an Vielfalt kaum zu überbieten. Gehen Sie auf Entdeckungsreise und erleben Sie das Königreich Jordanien von seiner schönsten Seite. Mit der Felsenstadt Petra beheimatet das Land nicht nur ein UNESCO-Weltkulturerbe, sondern sogar eines der sieben modernen Weltwunder. Nicht weniger beeindruckend sind die Wüstenlandschaften von Wadi Rum, das einzigartige Tote Meer und die Strände des Roten Meers.

Von der pulsierenden Hauptstadt Amman über die Kulturhochburg Petra bis hin zum Badeort Aqaba am Roten Meer  bei Lidl Reisen finden Sie ganzjährig günstige Angebote für Ihre Jordanien Reise. Buchen Sie Ihre Jordanien Rundreise gleich jetzt und lassen Sie den Traum aus Tausendundeiner Nacht Wirklichkeit werden! 

Ein Tag in der Felsenstadt Petra 

Was wäre eine Reise nach Jordanien ohne den Besuch der weltberühmten Ruinen von Petra? Das jordanische UNESCO-Weltkulturerbe gilt zu Recht als wichtigste Sehenswürdigkeit des Landes. Auf dem rund 20 Quadratkilometer großen Areal befinden sich knapp 1000 Ruinen. Jede einzelne davon zeugt vom Einfluss dieser einst mächtigen Handelsmetropole. Zu den Höhepunkten der vor über 2000 Jahren erbauten Felsenstadt zählen: 

  1. As Siq: Die rund einen Kilometer lange Schlucht von As Siq war einst der Hauptzugangsweg in das Zentrum Petras. Das in unterschiedlichsten Rottönen schimmernde Gestein dieser gigantischen Felswände versetzt Sie garantiert ins Staunen.
  2. Schatzhaus: Das knapp 40 Meter hohe und aufwendig verzierte Schatzhaus ist das Wahrzeichen der Felsenstadt. Einst als Grabmal für den König erbaut, wurde das „Khazne-al Firaun“ genannte Schatzhaus nach und nach zu einer wichtigen Tempelanlage. Heute gilt das Schatzhaus als das bekannteste Postkartenmotiv Jordaniens. 
  3. Königsgräber: Die Königsgräber bestehen aus 13 in den Fels geschlagenen Grabtempeln. Der Anblick auf die von den Grabstätten gesäumte Felswand ist phänomenal. Einige der Gräber lassen sich sogar von innen besichtigen. 
  4. Fassadenstraße: In unmittelbarer Nähe zum Schatzhaus liegt die Fassadenstraße mit ihren charakteristischen Felsgräbern. Hier befand sich der einstige Knotenpunkt Petras, weshalb von der Fassadenstraße zahlreiche Pfade zu anderen Teilen der Felsenstadt führen. 
  5. Römisches Theater: Das römische Theater ist das einzige Amphitheater weltweit, das gänzlich in einen Felsen gehauen wurde. Einst bot das Theater Platz für über 4000 Personen. Bei einer Besichtigung der erstaunlich gut erhaltenen Ruine spüren Sie noch heute den Glanz vergangener Zeiten.  
  6. Kloster Ad-Deir: Wer das Kloster Ad-Deir sehen möchte, muss zuerst rund 800 Treppenstufen überwinden. Für die Anstrengungen werden Besucher aber mit einem atemberaubenden Ausblick auf eine surreal schöne Felslandschaft belohnt. Das Kloster selbst ist fast 50 Meter hoch und besticht mit einer beeindruckenden Fassade. 

Jordanien Reisen: Von der Wüste bis zum Toten Meer 

Zwar ist die Felsenstadt Petra das Highlight jeder Jordanien Reise, dennoch hat das facettenreiche Land noch wesentlich mehr zu bieten. Möchten Sie das Königreich während einer Rundreise entdecken, sollten folgende Sehenswürdigkeiten unbedingt auf Ihrem Reiseplan stehen: 

  • Amman: Vom römischen Theater über die Zitadelle bis hin zur König-Abdullah-Moschee –die sympathische Hauptstadt Amman ist mehr als nur der Start- und Endpunkt eines Jordanien Urlaubs. In der „Stadt der Hügel“ dürfen Sie sich auf Kultur pur und lebhafte Märkte (Souks) freuen. 
  • Wadi Rum: Die rot-braune Wüstenlandschaft von Wadi Rum ist in ihrer Schönheit einzigartig. Mit den prägnanten Bergformationen und zahlreichen Ruinen ist die Wüste Wadi Rum ein Paradies sowohl für Natur- als auch Kulturliebhaber. Das Gebiet können Sie wahlweise bei einer Jeep-Tour, auf dem Rücken eines Kamels oder zu Fuß erkunden. Tipp: Nachts erleben Sie hier einen Sternenhimmel der Sonderklasse!
  • Totes Meer: Das Tote Meer ist eigentlich ein See und gilt als tiefster Punkt der Erde. Aufgrund des hohen Salzgehaltes von bis zu 33 Prozent „schweben“ Sie hier bei einem Bad einfach auf der Oberfläche. Der farbliche Kontrast zwischen der hellen Wüste und dem türkisblauen Wasser ist einzigartig. 
  • Aqaba: Ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise ist die am Roten Meer liegende Küstenstadt Aqaba. Zwischen Aqaba und Tala Bay finden Sie Traumstrände, die zu den schönsten das Nahen Ostens zählen. Hier können Sie einfach abschalten und Ihren Urlaub entspannt ausklingen lassen. Seine bunte Unterwasserwelt macht das Rote Meer außerdem zu einem der besten Schnorchel- und Tauchspots der Welt. 

Erleben Sie einen sorglosen Jordanien Urlaub mit Lidl Reisen

Entdecken Sie eine jahrtausendealte Kultur und lassen Sie sich von der natürlichen Schönheit Jordaniens verzaubern. Das Land besticht mit einer enormen Bandbreite an Sehenswürdigkeiten, die vom Weltwunder Petra bis hin zur Wadi Rum Wüste reicht. Hier erwartet Sie eine perfekte Mischung aus spannenden Kulturdenkmälern, aussichtsreichen Naturszenerien und idyllischen Badestränden. Neben der Metropole Amman und den Küstenorten am Roten Meer, gehört auch ein Ausflug ans Tote Meer zum Pflichtprogramm. 

Buchen Sie Ihre Reise in das „Heilige Land“ noch heute und erleben Sie die schönsten Seiten des oftmals unterschätzten Reiseziels hautnah. Egal ob als Paar, mit Kindern, Last Minute oder viele Wochen im Voraus – dank der breiten Auswahl bei Lidl Reisen finden auch Sie Ihr perfektes Urlaubs-Angebot!


FAQ und Tipps für Ihre Jordanien Reise

Die Staatssprache des Landes ist Arabisch. In touristischen Regionen wird oftmals Englisch gesprochen. Offizielle Währung ist der jordanische Dinar. Der Euro wird nur in Ausnahmefällen akzeptiert. Am besten lässt sich das Land auf einer Rundreise entdecken. Für die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sollten Sie eine Reisedauer von ein bis zwei Wochen einplanen. 

Ist Jordanien ein sicheres Reiseland?

Für Besucher ist Jordanien allgemein ein sicheres Reiseland. Sowohl Amman als auch andere Regionen lassen sich in der Regel bedenkenlos erkunden. Gerade in touristischen Gebieten treffen die jordanischen Behörden daher hohe Sicherheitsvorkehrungen. Vor der Abreise sollten Sie sich über aktuelle Reisewarnungen beim Auswärtigen Amt erkunden. 

Wann ist beste Reisezeit für eine Jordanien Reise?

Zwischen März und Mai sowie von September bis November ist die beste Zeit für einen Jordanien Urlaub. Während dieser Zeit liegen die Tagestemperaturen bei angenehmen 20 und 30 Grad. Natürlich können Sie auch im Sommer reisen, allerdings sind dann Höchsttemperaturen von bis zu 40 Grad keine Seltenheit. 

Was muss ich bei der Einreise nach Jordanien beachten?

Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise ein Visum. Dieses kann vorab bei den jordanischen Auslandsvertretungen in Deutschland beantragt werden. Alternativ beantragen Sie Ihr Visum einfach bei der Ankunft am Flughafen. Das ist jedoch nur in Amman und Aqaba möglich. Vor Ort muss die Visumsgebühr in jordanischen Dinar bezahlt werden. 

  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar
  • Rail & Fly