Urlaub Rom - Die beliebtesten 950 Reiseangebote

Urlaub in Rom: Dolce Vita und Kultur in der Ewigen Stadt

Rom Urlaub buchen - mit Lidl Reisen
Rom, die Hauptstadt von Italien, ist ein wahres Highlight für Städtereisen. In keiner anderen Stadt Europas lässt sich die italienische Lebensart so gut mit Kunst, Religion und Geschichte verbinden. In der historischen Hauptstadt erwarten Sie viele geschichtsträchtige Sehenswürdigkeiten aus verschiedenen Epochen, doch auch traditionelle Restaurants, Geschäfte und bunte Straßenmärkte. Das antike Rom ist eine faszinierende Melange aus Moderne, Tradition und Historie: Besuchen auch Sie die „Ewige Stadt“.

Italiens Metropole am Fluss Tiber erzählt eine über 3000 Jahre alte Geschichte und gehört zu den beliebtesten Reisezielen Europas. Historische Sehenswürdigkeiten wie das Kolosseum, die lebhafte Piazza Navona, das Landgut um die Villa Borghese, die einzigartige Sixtinische Kapelle, der weltberühmte Petersdom, prächtige Kirchenbauten, malerische Bürgerhäuser oder der plätschernde Trevi-Brunnen – in einem Rom Urlaub ist mit Sicherheit für jeden das Passende dabei!

Die antike Stadt in Italien begeistert aber nicht nur Kulturfreunde mit unzähligen Sehenswürdigkeiten, sondern lockt auch mit höchsten kulinarischen Genüssen. Pasta, Pizza, Gelato und Tiramisu laden in vielen Restaurants, Eisdielen und Cafés zum Genießen und Verweilen ein. Aufregende Stadtbummel durch die Geschäfte, Boutiquen und Straßenmärkte Roms bieten auch Familien großartige Urlaubsmomente in der Hauptstadt von Italien.

Bei Lidl Reisen warten zu jeder Jahreszeit Top-Angebote für Ihren Urlaub in Italien auf Ihre Buchung: Erkunden Sie die lebendige Stadt!

Rom in allen Facetten

Buchen Sie Ihren Urlaub in Rom

Rom ist die größte Stadt der Region Latium in Mittelitalien, die an das Tyrrhenische Meer grenzt. Das einstige Zentrum des antiken Römischen Reiches ist die Hauptstadt Italiens und mit 2,8 Millionen Einwohner eine große mediterrane und auch wirtschaftlich florierende Metropole. In kaum einer anderen Stadt auf der Welt lassen sich so viele beeindruckende historische Bauwerke aus den unterschiedlichsten Epochen bewundern. Die UNESCO hat die antike Altstadt Roms sowie den Vatikan bereits im Jahr 1980 auf die Liste des UNESCO Weltkulturerbe gesetzt.

Für diese faszinierende italienische Stadt lässt sich keine klare Zielgruppe definieren. Sowohl Studenten wie auch Kulturfreunde, Familien, Senioren oder alle, die einfach nur entspannen und das typische italienische Flair genießen möchten, finden in der italienischen Hauptstadt das Passende.

Die größte Stadt Italiens, auch als „Stadt der sieben Hügel“ bezeichnet, beeindruckt seit vielen Jahrhunderten Millionen Besucher. Hier treffen spektakuläre Hinterlassenschaften aus dem Alten Römischen Reich auf religiöse Tradition und Moderne. Genießen Sie das erfrischende italienische Lebensgefühl und erleben Sie La Dolce Vita im Herzen von Bella Italia!

Rom Urlaub mit Sightseeing-Pass: Die großen Attraktionen Roms entdecken

Um Geld für Eintritte und Tickets für Museen und Sehenswürdigkeiten zu sparen, empfehlen sich entsprechende Pässe für Touristen wie beispielsweise der Rom City Pass. Diese speziellen Karten lohnen sich in jedem Fall, wenn Sie zahlreiche Museen und Attraktionen besuchen, Sehenswürdigkeiten besichtigen und Touren erleben möchten.

Touristen-Pässe für Museen und Sehenswürdigkeiten bieten Ihnen viele Vorteile:

  • Sie gelangen durch kürzere Schlangen und in manchen Fällen sogar ganz ohne Anstehen in die Vatikanischen Museen, den Vatikan und die Sixtinische Kapelle.
  • Zahlreiche Sehenswürdigkeiten der Antike wie das Kolosseum mit Forum Romanum, Palatin-Hügel, Pantheon und viele weitere können Sie kostenfrei besuchen. Mit dem Rom City Pass umgehen Sie lange Warteschlangen und dürfen separate Eingänge zu den Attraktionen nutzen.
  • Freier Eintritt zu modernen Attraktionen wie dem Museo Leonardo da Vinci Experience, dem Roma-Wachsfigurenkabinett oder der Engelsburg.
  • Profitieren Sie auch von einer großen Hop-on-hop-off-Stadtrundfahrt.
  • Optional kann ein Transfer ab dem Flughafen Fiumicino und dem Flughafen Ciampino hinzugebucht werden.
  • Viele attraktive Zusatzrabatte, Stadtplan und Reisebroschüre sind im Preis für einen Sightseeing-Pass inklusive.

Top Sehenswürdigkeiten: Das müssen Sie auf Ihrer Rom Reise gesehen haben

Für alle Kulturbegeisterten ist die historische Stadt ein einzigartiges Reiseziel. Weltberühmte Sehenswürdigkeiten und eindrucksvolle Bauwerke, die jeder mindestens einmal in seinem Leben gesehen haben sollte, erwarten Sie in der Ewigen Stadt.

Kolosseum

Dieses Bauwerk ist mehr als 150 Meter breit und fast 200 Meter lang: Es gehört eindeutig zu den beeindruckendsten und bedeutsamsten Gebäuden des antiken Roms. Die riesige Ruine des einstigen Amphitheaters ist ein imposantes Zeugnis für die römische Baukunst und eines der bekanntesten Stadtwahrzeichen. Zwischen 72 und 80 nach Christus wurde das Kolosseum in nur acht Jahren erbaut und war mehr als 400 Jahre der Austragungsort meist grausamer Spiele, die zur Unterhaltung des freien Bürgers vom römischen Kaiserhaus organisiert wurden.

Petersplatz & Petersdom

Der spektakuläre Petersplatz befindet sich mitten im Territorium des Vatikanstaats. Der schönste Weg dorthin ist die „Straße der Versöhnung“, die Via della Conciliazione. Besonders für gläubige Menschen ist der Besuch des weltlichen und geistigen Zentrums der römisch-katholischen Kirche von großem Interesse. Auf dem Petersplatz finden mittwochs regelmäßig Papstaudienzen und das Angelusgebet statt. Hier können die Gläubigen den Segen des Heiligen Vaters empfangen. 284 Säulen in vier Kolonnaden-Reihen sowie 140 Heiligenstatuen sorgen für ein ehrfurchtsvolles Erstaunen. Der Petersdom (San Pietro in Vaticano) ist die berühmteste Kirche des Christentums, die gemäß den kirchlichen Überlieferungen auf dem Grab des Apostels Petrus' erbaut wurde. Ungefähr 20.000 Menschen fasst die römisch-katholische Basilika St. Peter und ist somit definitiv einen Besuch wert!

Vatikanische Museen und Sixtinische Kapelle

In den Vatikanischen Museen befinden sich weltweite Kunst- und Kulturschätze wie beispielsweise die päpstlichen Kunstsammlungen. Zu den top Sehenswürdigkeiten gehört auch die Sixtinische Kapelle (Cappella Sistina), eine der Kapellen des Apostolischen Palastes mit ihrer eindrucksvollen Decken- und Wandmalerei. Die weltberühmten Fresken Michelangelos in der rund 40 Meter langen, 13 Meter breiten und 21 Meter hohen Kapelle zeigen biblische Szenen aus der Geschichte Roms sowie aus dem alten und neuen Testament der Bibel.

Forum Romanum

Direkt neben dem Kolosseum befindet sich das antike Stadtzentrum. Die Ausgrabungsstätte war im alten Römischen Reich der Mittelpunkt des Lebens und somit auch der gesamten damals bekannten Welt. Heute können Sie dort auf den Spuren der Alten Römern wandeln und ihre Tempel sowie ihre Paläste erkunden.

Trevi-Brunnen

Die „Fontana di Trevi“ ist vermutlich Roms bekanntester Springbrunnen. Der barocke Brunnen aus dem 18. Jahrhundert zeigt den Gott des Meeres Neptun, der auf seinem Streitwagen in Richtung Meer fährt. Ohne eine Münze in den Trevi-Brunnen zu werfen, wäre ein Stadtbesuch nicht komplett. Der Sage nach, wird nur der Werfende einer Münze „einst wieder nach Rom zurückkehren“. Jährlich landen übrigens mehr als 1 Million Euro im Brunnen, die anschließend für einen guten Zweck gespendet werden.

Spanische Treppe

Die „Scalinata Trinità dei Monti ist die weltberühmte Treppe an der Piazza di Spagna, die mit über 130 Stufen zur Renaissancekirche Trinità dei Monti führt. Im Jahr 1723 wurde sie als Projekt der Stadtverschönerung von Papst Innozenz XIII erbaut, denn zu dieser Zeit befand sich zwischen der Kirche und dem Spanischen Platz nur ein wild bewucherter Abhang. Heute gehört die Spanische Treppe zu den berühmtesten Freitreppen weltweit.

Mit Lidl Reisen zur besten Zeit nach Rom

Die italienische Hauptstadt gilt als eines der begehrtesten Reiseziele in ganz Europa. Jährlich reisen rund fünf Millionen Besucher in die lebendige Stadt am Tiber. Die beste Reisezeit für einen Rom Urlaub sind die Monate April, Mai, September und Oktober, also der Frühling und der frühe Herbst. Aufgrund der klimatisch milden mediterranen Bedingungen ist Rom jedoch auch ganzjährig ein lohnenswertes Urlaubsziel. In den Sommermonaten ist die Stadt häufig überlaufen. Um lange Warteschlangen und überfüllte Sehenswürdigkeiten zu vermeiden, sollten Sie daher außerhalb des Sommers reisen. Auch während der Osterfeiertage sind die Stadt und insbesondere der Vatikan so voll wie nie.

Entdecken Sie die „Faszination Rom“ im Herzen von Italien. Bei Lidl Reisen finden Sie die passenden Angebote. Werfen Sie auch einen Blick in unsere Prospekte und finden Sie weitere Inspirationen für Ihren Traumurlaub in Italien. Buchen Sie bei Lidl Reisen und schon können Sie in den Urlaub starten.

FAQ und Tipps für Ihren Urlaub in Rom

Die Hauptstadt Italiens ist von einem warmen mediterranen Klima geprägt: Trockene Sommer und feucht-milde Winter laden ganzjährig zum Erkunden ein. Die schnellste und günstigste Variante für die Rom Reise ist die Anreise mit dem Flugzeug. Sie können entweder am größten Flughafen Rom-Fiumicino oder in Rom-Ciampino landen. Beide Flughäfen befinden sich einige Kilometer abseits des Stadtzentrums.

Seit dem Jahr 2002 gilt in der Hauptstadt wie auch im gesamten Italien die Euro-Landeswährung als offizielles Zahlungsmittel. Gesprochen wird in der Ewigen Stadt italienisch, fast alle Italiener sprechen jedoch auch Englisch. Führen Sie immer Ihren Reisepass oder Ihren Personalausweis mit, ebenso die Ausweisdokumente für Kinder.

Was gibt es bei einem Urlaub in der italienischen Hauptstadt zu beachten?

Bei einem Besuch der italienischen Hauptstadt sollten Sie folgenden Dinge vermeiden:

  • Verzichten Sie auf das Tragen von High Heels, denn große Bereiche der römischen Innenstadt bestehen aus Kopfsteinpflastern. Das erschwert das Sightseeing-Erlebnis.
  • Reisen Sie nach Rom nicht mit dem Auto: Der Straßenverkehr in der Hauptstadt ist sehr chaotisch und viele Straßen der historischen Altstadt mit dem Auto gar nicht befahrbar. Zu Fuß können Sie den unverwechselbaren Charme der Stadt wesentlich stressfreier genießen.
  • Vergessen Sie nicht, auf Ihre Wertgegenstände zu achten: Vor allem auf großen Plätzen oder in öffentlichen Verkehrsmitteln tummeln sich Handtaschendiebe.
  • Unterschätzen Sie Entfernungen und damit verbundene Gehzeiten nicht und erkunden Sie die Metropole immer mit einem Stadtplan.
  • Vergessen Sie nicht, einen Sightseeing-Pass zu kaufen, denn damit erhalten Sie viele attraktive Rabatte und kostenfreien Eintritt zu vielen Sehenswürdigkeiten.
  • Kleiden Sie sich angemessen, vor allem dann, wenn Sie Kirchen oder die Sankt Peter Basilika besichtigen wollen. In kurzen Hosen, kurzen Kleidern oder mit unbedeckten Schultern dürfen Sie nicht in den Vatikan.

Wie viele Tage sollte der Rom Urlaub idealerweise dauern?

Ein Rom-Kurztrip sollte mindestens 3 bis 4 Tage dauern: Auf diese Weise haben Sie ausreichend Zeit, um die vielen Sehenswürdigkeiten dieser eindrucksvollen Großstadt zu entdecken.

Wie sollte man sich in Rom am besten fortbewegen?

Die Straßen sind vor allem in der Altstadt fast immer verstopft. Das beste Fortbewegungsmittel ist daher die U-Bahn. Das Stadtzentrum können Sie auch zu Fuß sehr gut erkunden.

  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar
  • Rail & Fly