Urlaub Harz - Die beliebtesten 69 Reiseangebote

Harz Urlaub zwischen Brocken, Burg Falkenstein und Kyffhäuser

Ein Gebirge wie kein Zweites. Voller Sagen und Mythen. Hexen, Geister und Zwerge reichen sich hier zwischen Bodetal und Königsstein die Hand. Auf dem Mythenweg können Sie die Magie der Fabelwesen spüren. Weite Wälder, tiefe Täler, reißende Wasserfälle und wilde Flüsse prägen den Harz. Zwischen Goslar, Quedlinburg und Eisleben gelegen, ist das Mittelgebirge gut erreichbar und bietet sich perfekt für eine Tour am Wochenende oder einen entspannenden Urlaub mitten in Deutschland an. Angebote finden Sie direkt bei Lidl Reisen.

Der Harz in allen Facetten

Buchen Sie Ihren Urlaub im Harz

Der Harz ist als Mittelgebirge ein ausgewiesenes Wandergebiet, das nördlich der Mitte Deutschlands liegt. Doch neben den zahlreichen Wanderpfaden, die durch dichte Wälder, malerische Täler und wilde Schluchten führen, hat der Harz noch mehr zu bieten: Sagenhafte Gestalten wie Zwerge, Riesen und Hexen sollen ihn bevölkern. Schon Goethe wusste davon ein Lied zu singen.

Fern aller Mythen können Sie in den Bergen klettern, sich dem Wintersport widmen oder auf Schlösser-und-Burgen-Tour gehen. Unter der Erde erwarten Sie Tropfsteinhöhlen und Schaubergwerke. Im Kyffhäuser schläft Barbarossa, Zwergenkönig Hübich hat sich in den Iberg zurückgezogen und was der sehr reale Braunschweiger Löwe vor dem Blankenburger Schloss macht, erfahren Sie bei einem Besuch auf dem Schnappelberg. Die passende Unterkunft für Ihren Harz Urlaub finden Sie bei Lidl Reisen.

Wo Hexen tanzen, Riesen zu Hunden werden und der Luchs vorbeischaut

Goethe faszinierte der Harz so, dass er ihm im „Faust“ ein Denkmal setzte: Auf dem Brocken treffen sich die Hexen in der Walpurgisnacht zum Tanz. Auch im Kinderbuch „Die kleine Hexe“ kommt der höchste Berg des Harzes vor. Wen wundert es, dass bei der Verfilmung ebenfalls auf Originalschauplätze in Timmenrode, Seesen und Heldrungen zurückgegriffen wurde. Der Aufstieg zum Hexentanzplatz ist ein Highlight, das nicht nur Kinder begeistert.

Schatzsucher sind gefragt, wenn man an der Roßtrappe zum Fluss hinabschaut. Hier soll die Krone einer Prinzessin liegen. Als der Riese Bodo sie verfolgte, sprang ihr Pferd mutig über den Abgrund und hinterließ die „Roßtrappe“ im Stein. Bodo stürzte ab, die Bode bekam seinen Namen und er selbst bewacht als schwarzer Hund die Krone. Wer durch den Wald und die Schluchten läuft, kann sich denken, wie die vielen Sagen entstanden sind. Das Rascheln der Blätter wirkt wie Zauberei, die Schatten der Bäume und Felsen wie Magie. Manchmal ist es aber einfach nur ein Luchs oder eine Wildkatze, die vorbeihuscht.

Unterwegs im Harz – zu Fuß, per Rad oder mit der Schmalspurbahn

Die Namen haben einen vertrauten Klang: Wernigerode, Braunlage, Bad Harzburg – sie alle sind Ferienorte mit Tradition. Aktivurlaub im Harz lässt sich vielfältig gestalten. Wandertouren sind vom Frühjahr bis in den Herbst hinein jederzeit in allen Schwierigkeitsgraden möglich. Sogar die Harzer Wandernadel, ein mit Stempelheft belegtes Leistungsabzeichen, können Sie erwerben. Wanderpass und Tourenkarte gibt es gegen geringe Gebühr in allen Touristen-Informationen.

Der Mythenweg bei Thale greift die Sagen des Mittelgebirges auf. Wandern mit Kindern – hier wird es zwischen Bergmönch und dem Brunnen der Weisheit zum Eingang ins Märchenreich. Geübte Biker schaffen es von dort in gut zwei Stunden zum Brocken. Über 100 Routen stehen den Liebhabern des Mountainbikes zur Verfügung.

Im Winter ruft in Altenau, Sonnenberg und Braunlage der Berg zum Skifahren und Rodeln. Am Matthias-Schmidt-Berg in Sankt Andreasberg gehen nachts die Flutlichter an und bieten ein ganz besonderes Wintersportvergnügen. Die Harzer Schmalspurbahn hat ihre eigenen Fans. Mit der Brockenbahn geht es hoch hinauf, mit der Harzquerbahn von Nord nach Süd. Die Selketalbahn gilt als romantischer Geheimtipp. Bei einem Urlaub im Harz bleiben Sie ganz nach Wunsch auf Achse.

Wellness im Harz

Sie möchten es im Urlaub lieber ruhiger angehen lassen? Dann genießen Sie einfach die Natur und kommen Sie als Gast in einen der vielen Kurorte. Bad Harzburg als anerkanntes Sole-Heilbad empfängt Sie in den Hotels mit besonderen Spa- und Wellnessangeboten. Die Traditionen des Kurbades reichen bis ins 19. Jahrhundert hinein, als die Welt in Bad Harzburg zu Gast war. Neben der Soletherme bietet der Ort zahlreiche Möglichkeiten zum Sport treiben von Fitness-Parcours bis zum Golfen. Bad Suderode mit seiner Calciumheilquelle ist ein Teil des bezaubernden Quedlinburgs, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Auch in Bad Sachsa und Bad Lauterberg können Sie sich verwöhnen lassen.

Schlösser und Burgen im Harz entdecken

Zunächst war der Neandertaler hier zugange. In der Einhornhöhle und in den Rübeländer Höhlen fanden sich Spuren von Unterkünften. Dann kamen die Kelten, später die Germanen. Im Mittelalter bekommt das Gebiet seinen Namen. Bald begann der Erzabbau, Klöster, Burgen und Schlösser entstanden. Das Zisterzienserkloster Walkenried berichtet von jenen Zeiten.

Burg Hohnstein, im Dreißigjährigen Krieg zerstört und heute als Ruine erhalten, gelangte nach dem Verlöschen des Geschlechts in die Hände der Herzöge von Braunschweig. In Blankenburg schufen sie sich eine Residenz, vor der heute eine große Löwenfigur steht, die Richtung Braunschweig blickt. Erleben Sie auf einem Kurzurlaub oder in den großen Ferien, wie einzigartig Natur, Geschichte und Kultur ineinander übergehen.

Die bunte Stadt am Harz: Wernigerode

Historische, liebevoll sanierte Fachwerkhäuser, ein Schloss, ein sechshundert Jahre altes Rathaus und ein echtes schiefes Haus – das ist, inmitten von Wald und Bergen, Wernigerode. Hier können Sie stilvolle, rustikale Unterkünfte finden und entspannte Ferien verbringen.

Zu den kleinen Besonderheiten des Ortes gehört die Blumenuhr. Mit dem Pferdewagen oder zu Fuß geht es den Schlossberg hinauf. Dort erwarten Sie 800 Jahre Geschichte. Der Blick von den Zinnen ist beeindruckend. Bei gutem Wetter schauen Sie bis zum Brocken hinüber. Die Harzer Schmalspurbahn bringt Sie quer durch den Nationalpark Harz hinauf zum Berg.

Reise-Inspirationen und beste Angebote bei Lidl Reisen

Einmal zum höchsten Berg Norddeutschlands? Lange Wanderungen durchs Gebirge? Natur, Geschichte und Kunst vom Fahrrad aus erleben? Kommen Sie in den Nationalpark Harz! Hier finden Sie Wellness-Hotels in Kurorten wie Clausthal-Zellerfeld, können zum Wintersport nach Braunlage und St. Andreasberg anreisen oder mit der ganzen Familie historische Städte wie Wernigerode, Goslar oder Quedlinburg besuchen.

Unterkünfte wie die besten Hotels für Ihren Harz Urlaub finden Sie zu günstigen Preisen bei Lidl Reisen. In unseren Prospekten haben wir das ganze Jahr über Angebote für Familien, Singles und Paare. Entspannen Sie bei einem Kurzurlaub oder gönnen Sie sich ausgedehnte Ferien in einer der schönsten Gegenden Deutschlands.

Tipps für Ihren Urlaub im Harz

Wenn der Berg ruft, werden Wanderschuh und Skier gepackt. Das ganze Jahr über herrscht Saison im Nationalpark Harz. Zwischen Goslar und Quedlinburg warten historische Sehenswürdigkeiten und jede Menge Natur. Sie sehen sich schon in Thale auf dem Harzer Hexenstieg oder beim Sommerrodeln in St. Andreasberg? Entspannung bieten die vielen Sole- und Mineralbäder.

Wann ist die beste Reisezeit?

Entscheiden Sie ganz nach Ihren Vorlieben. Das Gebirge ist zu allen Jahreszeiten einen Besuch wert. Eine Saison gibt es hier nicht. Wintersportler kommen ebenso auf ihre Kosten wie Romantiker, Wanderer, Biker und Kulturinteressierte. Selbst der Jahreswechsel wird hier zum Ereignis. Sie müssen nur rechtzeitig eine Unterkunft buchen.

Was ist im Nationalpark zu beachten?

Um bei hohem Besucheraufkommen die Natur zu erhalten, sind fünf Grundregeln wichtig:

  1. Bleiben Sie auf den Wegen.
  2. Lassen Sie keinen Müll zurück.
  3. Stören Sie die Tiere nicht durch unnötigen Lärm.
  4. Entnehmen Sie keine Pflanzen.
  5. Entzünden Sie kein Feuer.

Für wen eignet sich ein Urlaub im Harz?

Das Angebot an Aktivitäten ist so breit und vielfältig wie die Gäste. Familien finden wunderbare Voraussetzungen für die Ferien mit Kindern jedes Alters. Sportler können klettern, laufen, Ski fahren, reiten. Kultur- und Geschichtsinteressierte werden von historischen Städten, Schlössern und Burgen begeistert sein.

  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar
  • Rail & Fly