Pauschalreisen Tunesien - Die beliebtesten 254 Reiseangebote

Pauschalreise Tunesien: Unterwegs zwischen Mittelmeer und Sahara

Tunesien Urlaub buchen - mit Lidl Reisen

Unzählige Traumstrände, jahrtausendealte Kulturstätten und die typisch mediterrane Lebensfreude machen Tunesien zu Recht zu einem Top-Reiseziel. Freuen Sie sich auf Sonne satt und Erholung pur in den bestens erschlossenen Urlaubsorten der tunesischen Mittelmeerküste. Nicht weniger einladend sind die traumhafte Insel Djerba und die pulsierende Metropole Tunis. Gönnen Sie sich eine Auszeit im sonnigen Norden Afrikas und buchen Sie Ihre All-Inclusive-Pauschalreise nach Tunesien gleich jetzt.

Tunesien ist ein Sehnsuchtsziel, das einem Märchen aus 1001 Nacht gleicht. Hier trifft die orientalische Kultur auf die mediterrane Lebensart und feinsandige Bilderbuchstrände auf faszinierende UNESCO-Weltkulturerbestätten. Lassen Sie sich bei einem Bummel durch die historische Altstadt von Tunis von der tunesischen Kultur verzaubern, baden Sie an den traumhaften Stränden auf der Insel Djerba oder entdecken Sie die beschaulichen Ferienorte entlang der malerischen Mittelmeerküste. 

Um von den günstigsten Konditionen und der größten Auswahl zu profitieren, buchen Sie Ihre Pauschalreise am besten direkt bei Lidl Reisen. Egal, ob Sie sich die besten Angebote für den sommerlichen Badeurlaub schon frühzeitig sichern oder spontan dem Winter entfliehen wollen – bei Lidl Reisen finden Sie sowohl als Frühbucher als auch lastminute immer ein gutes Schnäppchen! 


Pauschalreise Tunesien in allen Facetten

Buchen Sie Ihre Pauschalreise nach Tunesien

Tunesien fasziniert mit einer spannenden Kultur, atemberaubenden Wüstenlandschaften und einer malerischen Küste. Das nördlichste Land Afrikas lockt Besucher aus aller Welt mit lebhaften Basaren, endlosen Sandstränden und weltberühmten UNESCO-Weltkulturerbestätten. 

Wer eine Pauschalreise mit viel Sonne, Sand und Meer genießen möchte, wird sich auf der tunesischen Insel Djerba im Süden des Landes besonders wohlfühlen. Darüber hinaus gilt die tunesische Mittelmeerküste mit ihren Badeorten Monastir, Sousse, Mahdia oder Hammamet als eine der besten Regionen Nordafrikas für rundum sorglose Badeurlaube. Spannende Einblicke in die traditionelle und moderne Seite des Landes gewährt Ihnen die Hauptstadt Tunis. Nicht weniger eindrucksvoll ist die antike Stadt Karthago, deren Ruinen bis heute von der römischen Besiedelungsgeschichte zeugen. 

Haben Sie Lust auf einen Urlaub aus 1001 Nacht zwischen Mittelmeer und Wüste? Dann kommen Sie nach Tunesien und lassen Sie diesen Traum wahr werden!   

Von Tunis nach Karthago: Tunesiens Kultur entdecken 

Dank ganzjährig milder Temperaturen und der Lage am Mittelmeer ist Tunesien als Reiseziel für Erholungs- und Badeurlaube weltbekannt. Was viele nicht wissen: Das nordafrikanische Land strotzt geradezu vor spannenden Kulturdenkmälern! Besonders deutlich wird dies in der Hauptstadt Tunis. Das Highlight schlechthin ist die als Medina bekannte Altstadt von Tunis. Ein Spaziergang durch die engen Gassen der zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannten Medina mit ihrer bereits im 8. Jahrhundert erbauten Ez-Zitouna-Moschee und den quirligen Souks gleicht einer spannenden Reise in die Vergangenheit. Ein Abstecher zum berühmten Bardo-Museum zählt in Tunis ebenso zum Pflichtprogramm. Die umfangreiche Sammlung von Artefakten aus Zeiten der römischen Besiedelung ist einmalig in Nordafrika. 

Nur wenige Kilometer nordöstlich von Tunis befindet sich das weltberühmte UNESCO-Kulturerbe Karthago. Besonders sehenswert ist hier der antike Hafen. Dieser galt schon vor rund 3000 Jahren als einer der wichtigsten Handelspunkte zwischen Europa und Afrika. Nicht weniger eindrucksvoll ist die Karthager Akropolis und die Villa von Sidi Bou Said. Diese zählt bis heute zu den größten römischen Villen Nordafrikas. 

Wer den Spuren der Römer weiter folgen möchte, sollte dem Ort El Djem ebenso einen Besuch abstatten. Die sich zwischen Monastir und Sfax befindende Wüstenstadt beheimatet das zweitgrößte römische Amphitheater der Welt. Wo Gladiatoren einst um ihr Leben kämpften, finden heute regelmäßig Konzerte und Festivals statt. 

Die schönsten Urlaubsorte an Tunesiens Küste 

Entlang der rund 1100 Kilometer langen Küste sind feinsandige Strände wahrlich keine Mangelware. Nicht umsonst zählt Tunesien zu den meistbesuchten Stranddestinationen des afrikanischen Kontinents. Sie fragen sich nun, welche Orte an der tunesischen Küste am schönsten sind? Hier ein kleiner Überblick:  

  • Hammamet: Die Strände von Hammamet gehören zu den schönsten in ganz Tunesien. Hier lädt das wohltemperierte Meer zu einem Bad ein, während Sie an Land von den Strand-Resorts mit allen Annehmlichkeiten verwöhnt werden. Neben seiner historischen Medina ist Hammamet auch für seinen riesigen Vergnügungspark Carthage Land bekannt.
  • Sousse: Knapp 100 Kilometer südlich von Hammamet liegt der malerische Ferienort Sousse. Neben seinen bestens erschlossenen Stränden glänzt der Ort mit seiner zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannten Medina und einigen Museen. Tipp: Nur wenige Kilometer nördlich von Sousse befindet sich der beliebte Ferienort Port El Kantaoui.
  • Monastir: Seine von günstigen All-Inclusive-Hotels gesäumten Sandstrände machen Monastir zum perfekten Ausgangsort für Tunesien Pauschalreisen. Vom Wassersportangebot über die quirlige Medina hin zum 18-Loch-Golfplatz – Monastir lässt Urlaubsträume wahr werden.
  • Mahdia: Auch Mahdia punktet mit Kultur, Traumstränden und Urlaubsfeeling pur. Abseits des weitläufigen Stadtstrandes ist die Küstenmetropole für ihre historische Altstadt und ihren modernen Jacht-Hafen berühmt.

Pauschalreisen Tunesien: Urlaubsträume auf der Insel Djerba

In Sachen Strandurlaub spielt die südtunesische Insel Djerba in einer eigenen Liga. Bei über 300 Sonnentagen im Jahr, traumhaften Bilderbuchstränden und einer enormen Bandbreite an All-Inclusive-Resorts bietet Djerba beste Voraussetzungen für erholsame Pauschalreisen mit der ganzen Familie. Das kulturelle Zentrum der rund 520 Quadratkilometer großen Insel bildet die Stadt Houmt Souk. Die Altstadt der Inselmetropole ist ein perfekter Ort für Souvenirs und lokale Köstlichkeiten. 

Hauptsächlich zieht es Djerba Besucher aber wegen der hochklassigen Strände an. Mit dem Sidi Mahres Strand, dem Ras El Rmal Strand und dem Seguia Strand beheimatet Djerba gleich mehrere der schönsten Strände Tunesiens

Der kulturelle Mix aus orientalischem Charme und mediterraner Gelassenheit lässt die Uhren auf Djerba ein wenig langsamer ticken. Dennoch steht hier nicht nur süßes Nichtstun auf dem Programm. Dank zahlreicher kultureller Sehenswürdigkeiten und vielen Outdoor-Aktivitäten wie Quad-Touren, Reiten oder Wassersport wird Langeweile auf Djerba zum Fremdwort. 

Gut zu wissen: Djerba ist für seine hochklassigen Thalasso-Zentren landesweit bekannt. Übrigens finden Sie auch in der Oase Zarzis auf der benachbarten Halbinsel Top-Hotels und zauberhafte Strände. Neugierig geworden? Dann lassen Sie sich von den günstigen Angeboten für Urlaube in der Oase Zarzis inspirieren.

Mit Lidl Reisen zu den schönsten Regionen Tunesiens 

Wer auf der Suche nach den besten Reise-Angeboten für Pauschalreisen nach Tunesien ist, wird bei Lidl Reisen garantiert fündig! Egal, ob Sie auf der Insel Djerba Sonne tanken, die sympathischen Küstenorte entdecken oder sich im bunten Treiben der Hauptstadt Tunis verlieren möchten – bei Lidl Reisen finden Sie im Handumdrehen Ihr persönliches Top-Angebot.

Frühbucher profitieren dabei von besonders günstigen Preisen für rundum sorglose Pauschalreisen inklusive Flug, Unterkunft und Spa-Angeboten. Auch kurzfristig finden Sie bei Lidl Reisen preiswerte Last Minute Schnäppchen


Pauschalreisen Tunesien: FAQ und Tipps

Die Amtssprache Tunesiens ist Arabisch, doch auch Französisch ist im gesamten Land gebräuchlich. In beliebten Urlaubsorten wie Hammamet, Port El Kantaoui oder auf Djerba wird aber oft auch Englisch und Deutsch gesprochen. Da Tunesien ein muslimisch geprägtes Land ist, sollten Sie gerade beim Besuch religiöser Stätten auf adäquate Kleidung achten.

Benötige ich für meine Reise nach Tunesien ein Visum? 

Bei Aufenthalten bis zu 4 Monaten benötigen deutsche Staatsbürger kein Visum. Nach der Ankunft am Flughafen erhalten Sie von den Behörden einen Einreisenachweis. Dieser muss bei der Abreise wieder vorgelegt werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Webseite des Auswärtigen Amts.  

Wann ist die beste Reisezeit für einen Urlaub in Tunesien? 

Die ideale Reisezeit für einen klassischen Badeurlaub ist zwischen April und November. Während dieser Zeit liegen die Tagestemperaturen bei rund 30 Grad und die Wassertemperaturen bei bis zu 26 Grad. Dank eines milden Klimas und einer verhältnismäßig geringen Regenwahrscheinlichkeit ist Tunesien aber auch im Herbst und Winter eine Reise wert. 

Ist Tunesien ein sicheres Reiseziel? 

Obwohl Urlaubsorte wie Djerba, Hammamet oder Monastir allgemein als sicher gelten, warnt das Auswärtige Amt vor Individualreisen in weniger touristisch erschlossene Gebiete. Halten Sie sich vor Ihrer Abreise daher über die aktuelle Sicherheitslage in Tunesien auf dem Laufenden.




  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar
  • Rail & Fly