Pauschalreisen Malta - Die beliebtesten 134 Reiseangebote

Pauschalreise Malta: 300 Tage Sonnenschein im Inselparadies

Pauschalreise auf Malta buchen - mit Lidl Reisen

Pauschal einen Malta Urlaub verbringen? Günstig und rundum glücklich geht es mit einer Pauschalreise von Lidl Reisen in den Süden. Quer gegenüber von Sizilien liegt der Archipel. Von der Inselgruppe sind nur drei bewohnt. Auf Malta, Gozo oder Comino checken Sie ein, beim Inselhopping entdecken Sie unbewohnte Eilande wie Fungus Rock oder das Vogelschutzreservat Filfla. Freuen Sie sich auf Mellieha Bay, den Großmeisterpalast oder den Besuch der Blauen Grotte und lassen Sie sich auf lidl-reisen.de inspirieren.

Traumhafte Strände, romantische Buchten, Luxus pur und Sehenswürdigkeiten satt von megalithischen Tempeln über die Altstadt Vallettas bis zu Naturwundern wie der berühmten Blauen Grotte erwarten Sie auf Malta. Im Inselreich zwischen Tunesien und Sizilien werden Sonnenanbeter, Aktivurlauber, historisch und kulturell Interessierte glücklich. Bei 300 Sonnentagen im Jahr ist für gutes Wetter gesorgt. Wollen Sie ganz in den Süden von Europa, sind die Maltesischen Inseln Ihr Reiseziel.

Landschaftlich finden Sie neben einer breiten Küstenlinie mit weiten Sandstränden auch Steilküsten und schroffe Berge. Sie entscheiden zwischen weichem Sand und Naturpool. Auf hohe Gipfel müssen Sie allerdings verzichten. Der Ta' Dmejrek als höchster Berg Maltas bringt es gerade einmal auf 253 Meter. Ein Ausflug zu den Dingli Cliffs lohnt sich trotzdem. Probieren Sie es auf einer Pauschalreise aus.

Malta entdecken und Traumurlaub genießen

Buchen Sie Ihre Pauschalreise auf Malta

Wer auf Malta Urlaub macht, kann sich auf Bilderbuchferien freuen. Zwischen Gozo, Sliema und Mellieha reiht sich Postkartenmotiv an Postkartenmotiv. Der Maltesische Archipel im Mittelmeer vereint natürliche Schönheit mit spannender Geschichte und eindrucksvoller Architektur. Auf Malta erleben Sie mit etwas Glück großes Kino. Prominente und Leinwandstars lieben die Inselgruppe. Das sehen Sie an luxuriösen Anwesen wie der Villa Guardamangia in Pietà, die einst Queen Elizabeth gehörte.

Malta zählt zu den Lieblingsdrehorten großer Produktionen. Zwischen rauen Felsen, Meereswogen und stolzen Festungen entstanden Streifen wie „Gladiator“ mit Oliver Reed und „Troja“ mit Brad Pitt. Popeye Village, ehemals Kulisse, ist heute ein Freizeitpark. Wandeln Sie auf den Spuren großer Schauspieler und besuchen Sie die Drehorte. Das Hollywood im Mittelmeer wird Sie begeistern. Sich einmal wie James Bond in Casino Royale fühlen? Im Urlaub auf Malta werden Träume wahr.

Die schönsten Strände von Malta

Wenn Sie sich nach einem Urlaub auf Malta sehnen, können Sie zwischen verschiedenen Stranderlebnissen wählen: Wollen Sie zwischen imposanten Felsen ins Wasser steigen oder lieber im weichen Sand liegen? Auf den Inseln finden Sie komfortable Strandanlagen und wildromantische Versionen. Sie können sich auch auf ein Spa-Erlebnis im Naturpool einer Grotte einlassen oder vom Resort oder Hotel Maltas Schönheit genießen. Doch schauen Sie auch an einem der 5 schönsten Strände vorbei:

  1. Ramla Bay im Nordosten der Insel Gozo ist allein farblich ein Eyecatcher: Der orange-rote Sand schmeichelt dem Blick und der Haut. In einer 400 Meter breiten Bucht gelegen, ist der sensibel erschlossene Sandstrand geschützt. Steigen Sie zur Kalypso Grotte hinauf und lassen Sie sich wie Odysseus verzaubern. Er blieb ganze sieben Jahre.
  2. Golden Bay ist ein langer, voll erschlossener Sandstrand mit vollem Komfort im Nordwesten der Insel Malta, nahe Manikata. Flach zum Wasser abfallend, ist er besonders bei Familien beliebt. Da der Strand außerhalb großer Ortschaften liegt, sollte ein kurzer Fußmarsch eingeplant werden.
  3. Die Blaue Lagune auf Comino ist ein komfortabel erschlossener Felsstrand, den besonders Taucher und Individualisten schätzen. Berühmt ist die Lagune für ihr türkisblaues Wasser. Das Gebiet gilt samt der Unterwasserwelt als Area of Ecological Importance. Ganz in der Nähe finden Sie die Festung St. Mary’s Tower.
  4. St. Peter’s Pool im Südosten der Insel Malta bei Marsaxlokk ist berühmt fürs Klippenspringen. Die naturbelassene Felsenbucht mit ihrem klaren Wasser begeistert auch Taucher. Am schönsten ist die Anreise per Boot. Der Strand ist meist recht voll. Wer es ruhiger mag, kann in die Il-Ħofra-ż-Żgħira-Bucht ausweichen.
  5. Paradise Bay ist ein hochkomfortabler Sandstrand im Norden Maltas. Er zählt zu den kleinsten maltesischen Stränden, bietet jedoch höchste Sicherheit beim Schwimmen. Restaurants, Resorts und Tauchschulen befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Aktivurlaub mit Wandern und Inselhopping

Sportler schätzen die Mittelmeerinseln vor allem in den kühleren Monaten. Diese liegen auf Malta zwischen Oktober und Mai, wobei selbst im Winter das Thermometer nie unter 10 Grad fällt. Mit Durchschnittstemperaturen um die 20 Grad Celsius ist zu rechnen. Perfekt für Wanderer und Biker, die in Malta und Gozo unterwegs sind.

Das Wandern und Radfahren fällt leicht, da es kaum Steigungen gibt. Die Entfernungen sind überschaubar. Speziell Familien werden die kurzen Distanzen zwischen den Ortschaften zu schätzen wissen. Doch auch anspruchsvollere Routen lassen sich wunderbar planen. Im Nordwesten Maltas können Sie sich gute 30 Kilometer vornehmen, wenn Sie eine Rundfahrt von Rabat über Mgarr, Mosta und Mdina starten.

Die maltesischen Inseln sind ein Hotspot für Taucher und Wassersportler. Zu den schönsten Tauchgebieten zählen das Blue Hole vor Gozo und das Wrack Rozi vor dem Cirkewwa Reef im Nordwesten Maltas. Jetski, Kite- und Windsurfen sind überall zwischen Sliema und Mellieha Bay möglich.

Inselhopping gehört zu einem Urlaub auf Malta einfach dazu. Bootstouren können Sie überall buchen und dann von Ihrem Hotel aus Malta per Schiff erkunden: Fahren Sie nach Gozo, Fort Manoel und Comino. Entdecken Sie auf Tagesausflügen unbewohnte Eilande wie St. Paul’s Islands oder Filfla.

Vorteile von Pauschalurlaub auf Malta

Pauschal in den Urlaub zu fahren, hat viele Vorzüge. Gerade bei Reisen nach Malta profitieren Sie in verschiedenen Bereichen. Zu den Vorteilen einer Pauschalreise gehören:

  • der günstige Preis
  • All-Inclusive vom Transfer über Unterkunft und Verpflegung
  • Extras wie Spa und optionale Ausflüge
  • perfekte Organisation und zeitliche Abstimmung von Ankunft und Check-in
  • Know-how und Insider-Tipps fürs Sightseeing in Valletta, Tauchspots oder wenn Sie das beste Spa Maltas suchen

Mit Lidl Reisen pauschal in den Malta-Urlaub

Sie wünschen sich Sonne, Sand und Meer der Extraklasse mit etwas Abwechslung? Willkommen auf Malta! Eine fantastische Landschaft, herrliche Sand- und Felsenstrände und eindrucksvolle historische Sehenswürdigkeiten erwarten Sie in Ihrem Malta-Urlaub. Entspannen Sie sich in exklusiven Spas und direkt an der Mellieha Bay. Genießen Sie den Ausblick über den Grand Harbour an der Nordostküste Maltas. Er begeisterte schon die Römer. Träumen Sie in der St. George’s Bay und entdecken Sie die barocke Schönheit Vallettas.

Auf einer Pauschalreise genießen Sie rundum Exklusivität: Transfer, Doppelzimmer und Spa werden durch Ausflüge zu den Gärten von Victoria oder das Popeye Village bei Mellieha ergänzt. Sie möchten im Urlaub wandern oder freuen sich aufs Tauchen? In einem Pauschalurlaub ist das günstig möglich. Schauen Sie einmal in die Prospekte von Lidl Reisen. Aber auch Rundreisen auf Malta sind möglich!


FAQ zu Pauschalreisen nach Malta

Malta gehört zur EU. Es ist von der Fläche her das kleinste Mitglied. Gültige Währung ist der Euro. Die Einreise ist einfach, auch Last Minute kann ein Malta-Urlaub gebucht werden. Als Teil des Commonwealth, dem Staatenbund ehemaliger britischer Kolonien, ist Englisch eine der Amtssprachen.

Wann ist die beste Reisezeit für Malta?

Das mediterrane Klima ist angenehm. Ein Urlaub das ganze Jahr möglich. Hauptsaison herrscht zwischen Juni und Oktober. Die heißesten Monate sind Juli und August. Aktivurlauber kommen am besten im Frühjahr, Spätherbst oder im Winter auf die Inselgruppe.

Wann buche ich meine Malta-Pauschalreise am besten?

Je zeitiger Sie Ihren Urlaub buchen, umso günstiger kann es werden. Achten Sie auf Aktionen und Frühbucherrabatte. Auch Last-Minute-Angebote lohnen sich. Die Einreise ist unkompliziert, die Infrastruktur perfekt, lange Vorbereitungen sind nicht notwendig. Der Preisvorteil zahlt sich in jedem Fall aus.

Wie komme ich auf Malta von Ort zu Ort?

Die Anreise erfolgt in der Regel per Flugzeug. In Luqa befindet sich der Malta International Airport. Fähr- und Schiffsverbindungen gibt es von Italien aus. Zwischen den Inseln finden Sie jederzeit Boote, Fähren und Schiffe. Die Inseln sind gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erschlossen, sodass Sie nicht unbedingt einen Mietwagen brauchen.

  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar
  • Rail & Fly