Pauschalreisen Kuba - Die beliebtesten 186 Reiseangebote

Pauschalreise Kuba: Palmen, Kolonialpaläste und Straßenkreuzer

Karibik pur mit einem Hauch Spanien, einer Prise Amerika und ganz viel Sonne erwartet Sie in Kuba. Verbringen Sie Ihren Urlaub am Strand von Varadero unter Palmen, tauchen Sie tief hinunter zu den Korallenriffen und Seeanemonen und spielen Sie nach Herzenslust Tennis. Entdecken Sie die Hauptstadt Havanna vom Straßenkreuzer aus und kosten Sie den berühmten Rum des Landes auf den Großen Antillen. All-Inclusive werden Sie bei einer Pauschalreise verwöhnt. Lidl Reisen hat günstige Angebote.

Rumba, Salsa, Cha-Cha-Cha, aromatischer Rum, Che Guevara und die buntesten Straßenkreuzer der Welt – Kuba ist eine Legende. Das Land zwischen Atlantik und Karibischem Ozean bietet Genuss rundum: über 200 Sonnentage im Jahr, Wassertemperaturen um die 25 Grad, Schatten spendende Palmen, wilde Orchideen und begehrte Zigarren. Erleben Sie im Urlaub die lebhafte Vielfalt des Inselstaates.

Am Strand von Varadero verwöhnt Sie die Sonne. In Havanna und Trinidad gehen Sie auf Entdeckungstour. Im Tal von Viñales schauen Sie sich an, wo Tabak und Zuckerrohr wachsen. Steigen Sie auf den Pico Turquino, den höchsten Berg Kubas, hinauf oder tauchen Sie in die Tiefen des Biosphärenreservates Maria la Gorda, um schwarze Korallen, Barrakudas und Engelfische zu sehen. Auf einer Pauschalreise erwartet Sie Kuba All-Inclusive. Die besten Angebote für Ihren individuellen Kuba-Urlaub buchen Sie bei Lidl Reisen.

Pauschalreise Kuba in allen Facetten

Buchen Sie Ihre Kuba Pauschalreise

Kuba fasziniert. Der Inselstaat gehört zu den großen Antillen und liegt zwischen dem Golf von Mexiko, dem Atlantik und dem Karibischen Meer. Neben wunderschönen Stränden gibt es tropische Regenwälder, weite Zuckerrohr- und Tabakfelder und seltene Orchideen in der Sierra del Rosario. Im Osten erheben sich die Berge der Sierra Maestra, im Westen das Guaniguanico-Massiv.

Taucher aus aller Welt schätzen die Tauchspots vor der Küste. Korallen, Seeanemonen, Zackenbarsche und vieles andere gibt es in den Tiefen zu entdecken. Vor Santiago de Cuba finden Sie überwucherte Wracks auf dem Meeresboden. Wer sich mehr für die Schönheiten über dem Meeresspiegel interessiert, geht in Havanna auf Sightseeingtour oder besucht die Tabakfelder von Pinar del Río. Eine traditionsreiche Dampflok bringt Sie zu den Zuckerrohrfeldern. In Zuckermühlen wird das weiße Gold gemahlen, in Destillerien zu Rum gebrannt.

Auf Kuba an den Strand unter Palmen

Kuba ist die Insel, von der Sie schon immer geträumt haben: Hier scheint die Sonne, das Wasser der Ozeane ist warm. Die weißen Sandstrände von Varadero und Guardalavaca verführen zum Träumen. Palmen stehen am Rand und spenden kühlen Schatten. Von fern klingen Salsa-Melodien herüber. An der Strandbar bekommen Sie einen Mojito.

Etwa 5700 Kilometer Küste stehen Ihnen zur Verfügung. Mehr als 300 Strände gibt es an der Karibik-Küste im Süden und am Atlantik im Norden. Während die Südküste eher flach gestaltet ist, finden Sie im Norden felsige Steilküste, an der sich die Wellen brechen. Die Schönheit ist überwältigend. Das türkisblaue Wasser des Meers und der schneeweiße Puderzuckerstrand ergänzen sich wunderbar. Entspannen Sie im Urlaub mit All-Inclusive, Vollpension oder Halbpension, unter der karibischen Sonne, stürzen Sie sich in die Fluten oder tauchen Sie hinab ins Meer. Für Surfer gilt: Bringen Sie Ihr Equipment mit. An der atlantischen Küste haben Sie dann von August bis Oktober Ihren Spaß.

Die schönsten Strände Kubas

30 Kilometer von Havanna entfernt liegt der Hausstrand der Hauptstadt. Etwa 170 Kilometer Luftlinie weiter befindet sich Florida. Über allen strahlt dieselbe Sonne. Manche der Strände Kubas zählen zu den weltweit schönsten. Das wissen nicht nur die Kubaner zu schätzen. Der Tourismus wächst immer mehr und mit ihm wächst das Angebot. Neben 5-Sterne-Hotels in Havanna finden Sie immer mehr Komfort am Strand. Drei der schönsten Strände Kubas sind:

  1. Cayo Cocogehört zur Inselkette Jardines del Rey vor der kubanischen Nordküste und weist Strände von über 20 Kilometern Länge mit Palmen, Mangroven und Flamingos auf. Baden, Schnorcheln und Tauchen sind hier möglich. Auch Fahrten mit dem Glasbodenboot werden angeboten.
  2. Playa de Varaderoauf der gleichnamigen Halbinsel gilt mit seinem 20 Kilometer langen Sandstrand als Hotspot des Tourismus auf Kuba. Viele Hotels und auch Casa Particular, private Ferienunterkünfte, sind in Varadero zu finden. Korallenriffe und ein Wrack laden zum Tauchen und Schnorcheln ein, der Passatwind zum Kite- und Windsurfen. Bootstouren und Jetski sind möglich.
  3. Playa Pesquero in Guardalavacaist ein feinsandiger Strand im Norden Kubas, der vor allem für seine Korallenriffe berühmt ist. Der sanft abfallende Zugang zum Wasser eignet sich auch für Familien mit Kindern. Hier haben Sie eine breite Auswahl an Wassersportmöglichkeiten, finden Restaurants in der Nähe und das Aquarium Cayo Naranjo.

Rum, Zigarren und mehr: auf Genussreise durch Kuba

Bei Trinidad liegen die Zuckerrohrplantagen des Valle de los Ingenios. Aus der Melasse wird der berühmte Rum hergestellt. In Santiago de Cuba stand die Wiege des Bacardi Rums. Auch wenn Sie kein Rumtrinker sind, gehört eine Flasche des legendären Santiago Rums zum perfekten Andenken eines jeden Kuba-Reisenden. Besuchen Sie das „Museo del Ron“ in Havanna, um tief in die Welt des kubanischen Rums einzutauchen. Bei einer Führung inklusive Verköstigung erfahren Sie alles Wichtige über Kubas Lebenselixier. Nicht weit entfernt lädt das „Edificio Bacardi“ in Alt-Havanna, ehemaliger Stammsitz der Bacardi-Dynastie, mit seiner prächtigen Art-déco-Architektur zum Staunen ein.

Havanna heißt nicht nur die Hauptstadt, Havanna heißt auch die berühmte Zigarre. Der Tabak wird im Valle de Viñales angebaut. Reisen Sie im Urlaub in den von der UNESCO geschützten Nationalpark und besuchen Sie eine der Manufakturen auf einer Führung. Diese Touren starten meist am Plaza de Viñales oder von einem der nahegelegenen Hotels. Hier erleben Sie hautnah, wie Tabakblätter nach Größe, Farbe und Qualität klassifiziert werden, ein entscheidender Schritt in der Herstellung kubanischer Zigarren. Nach einem Mittagessen in einem lokalen Restaurant, führt die Tour weiter in eine Tabakfabrik, wo Sie den gesamten Fertigungsprozess bis zur fertigen Zigarre miterleben. Machen Sie noch einen Zwischenhalt in einem „Casa del Habano“, einem Zigarrenladen, wo Sie die Möglichkeit haben, Zigarren zu erwerben.

La Habana – prächtige Hauptstadt mit nostalgischem Charme

Kein Kuba Urlaub ohne einen Besuch in der schönen Hauptstadt. Den Charme alternder Kolonialpaläste ergänzen bunte Oldtimer. Begeben Sie sich auf eine einmalige Stadtrundfahrt und besuchen Sie die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Altstadt La Habana Vieja. Havanna wird sie verzaubern. Ein Must-see ist das berühmte Kapitol. Von der Festung San Carlos de la Cabana haben Sie einen wunderbaren Blick auf die Bucht. Wollen Sie im Urlaub Revolutionsromantik All-Inclusive, ist Santa Clara Ihr Ziel. In Santiago de Cuba, einer der ältesten Städte des Landes, sind Sie der Kolonialgeschichte auf der Spur.

Mit Lidl Reisen im Pauschalurlaub Kuba entdecken

Träumen Sie davon, mit einem Mojito in der Hand am Strand von Cayo Coco den Wellen zuschauen? Oder möchten Sie im Alexander-von-Humboldt-Nationalpark in Cuchillas del Toa die Papageien beobachten? Kuba ist ein fantastisches Reiseland. Entdecken Sie die bunte Unterwasserwelt um Cayo Guillermo und lassen Sie sich an der atlantischen Küste den Wind um die Nase wehen. Bei Lidl Reisen finden Sie Top-Angebote für Ihren Urlaub auf der Insel. Buchen Sie All-Inclusive-Reisen nach Kuba zum günstigen Preis. Aber auch für Hotels auf Kuba, Kuba Rundreisen oder für einen Familienurlaub Kuba gibt es tolle Angebote.


FAQ zu Kuba Pauschalreisen

Über die aktuellen Einreisebedingungen nach Kuba informiert Sie Ihr Reiseveranstalter zeitnah. Offizielle Währung ist der Kubanische Peso (CUP), auch Moneda Nacional genannt. Zum Teil werden in den Hotels Havannas auch Euro und Dollar akzeptiert. Auch darüber und zu besonderen Einfuhrbestimmungen sollten Sie sich vor Ihrem Kuba Urlaub informieren.

Wann ist die beste Reisezeit für einen Kuba Urlaub?

Urlaub auf Kuba können Sie das ganze Jahr über machen. Die Temperatur liegt zwischen 25 und 30 Grad. In den Bergen ist es kühler. Empfohlen wird das Reisen nach Havanna und an die Strände in der Trockenzeit von Mitte November bis Ende April. In den Hochsommermonaten Juli und August bis in den Oktober hinein besteht die Gefahr eines Hurrikans.

Was muss ich bei einer Reise nach Kuba beachten?

Sie reisen in die Karibik, in ein tropisches Land. Gegebenenfalls ist eine Rücksprache mit dem Hausarzt sinnvoll. Wollen Sie tauchen oder surfen, erkundigen Sie sich vorab, ob eigenes Equipment notwendig ist oder vor Ort ausgeliehen werden kann. In jedem Fall ist an ausreichenden Sonnenschutz zu denken.

Wie kann ich bei einem Urlaub auf Kuba sparen?

Reisen in die Karibik gelten als Luxusreisen. Buchen Sie All-Inclusive sind oft neben An- und Abreise, Unterkunft und Verpflegung viele Extras enthalten. Sparen können Sie bei einer Pauschalreise zusätzlich, indem Sie nach Frühbucherrabatten und Last Minute Kuba schauen. Buchen Sie nicht direkt in Varadero oder Havanna, kann sich das auch rechnen.

Weitere Reiseangebote in der Nähe

  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar
  • Rail & Fly