Pauschalreisen Mauritius - Die beliebtesten 121 Reiseangebote

Pauschalreise Mauritius: Rundum glücklich auf der Trauminsel

Urlaub im Schatten von Palmen auf einer Insel im Süden: Mauritius mit seinen weißen Stränden, dem üppigen Grün an den Berghängen und den weiten Zuckerrohrplantagen liegt mitten im türkisblauen Indischen Ozean. Der Sehnsuchtsort in den Tropen lockt mit Kokosnusspalmen, Mango- und Papayabäumen, Ananas- und Bananenstauden. Unter Wasser warten die berühmten Korallenriffe und manchmal fliegt auch ein Papagei vorbei …

Östlich von Madagaskar liegt die aus der Hitze von Vulkanen geborene Insel. Sanfte Sandstrände laden zum Baden ein, Palmen spenden Schatten und Ananas und Bananen können frisch gepflückt werden. Malerische Ursprünglichkeit trifft auf touristischen Komfort und macht den Urlaub zum einmaligen Erlebnis. Mauritius bietet weit mehr als nur eine seltene Briefmarke. Unberührte Natur und Luxus verbinden sich und eine wechselvolle Geschichte hat ihre Spuren hinterlassen.

Wer rundum glücklich werden will, bucht am besten eine Pauschalreise ins Inselparadies, denn dann ist für alles gesorgt. Unbegrenzte Wassersportmöglichkeiten, Tagestouren mit dem Boot, Abenteuer im Regenwald und in den Bergen, hinduistische Tempel und alte Festungsanlagen warten auf Ihren Besuch. Auf lidl-reisen.de finden Sie viele Inspirationen und Angebote. Von entspannten Stunden am Strand und dem Zauber Afrikas trennt Sie nur ein Flug.

Mauritius entdecken und Traumurlaub genießen

Buchen Sie Ihre Pauschalreise in Mauritius

Wird es in Europa ungemütlich, strahlt auf Mauritius die Sonne. Ananas und Mango reifen an den Bäumen. Das türkisblaue Meer lockt mit sagenhaften Wassertemperaturen um die 22 bis 27 Grad. Für die Flucht vom Alltag ist die Insel ideal. Schließen Sie einfach die Augen und genießen Sie weichen Sand und Wellenrauschen.

Doch das Eiland hat noch mehr zu bieten: Auf der Maskarenen-Insel im Indischen Ozean können Sie Abenteuer im Regenwald und in den Bergen erleben. Erklimmen Sie einen Vulkan und staunen Sie über die Zuckerrohrfelder. Entdecken Sie die Insel auch Unterwasser: Taucher lieben die Küste mit ihren Korallenriffen, reichen Fischvorkommen und bizarren Wracks. Tamarin Bay ist ein Hotspot der Surfer-Szene.

Kulturinteressierte zieht es in die Museen des Inselstaates. Das Studieren und Sammeln von Briefmarken ist hier kein seltenes Hobby. Schließlich stammt die berühmteste Briefmarke der Welt von der Insel. Der „Blauen Mauritius“ ist das Blue-Penny-Museum in Port Louis gewidmet. Wachtürme, Zitadellen und Herrenhäuser erinnern an die Kolonialzeit und nehmen Sie mit auf eine Reise in die Vergangenheit.

Weiß und Blau bis zum Horizont: die schönsten Strände auf Mauritius

Urlaub ist für viele vor allem eins: Entspannung am Strand bei bestem Wetter. Das ist einer der Gründe, warum der Inselstaat zu den Top-Reisezielen gehört. Die weißen Sandstrände sind einfach traumhaft. Zu den 5 schönsten Stränden gehören:

  1. Flic en Flac zählt zu den schönsten Stränden der Welt. Der an der Westküste gelegene Sandstrand wird von Palmen, Filao-Bäumen und einer Promenade gesäumt. Sehr sauber und komplett touristisch erschlossen, bietet er jeden Komfort. Um den starken Strömungen zu begegnen, gibt es extra abgegrenzte Bade-Bereiche. Zum Tauchen und Schnorcheln lädt das vorgelagerte Korallenriff ein.
  2. Belle Mare ist ein etwa 5 Kilometer langer Strand an der Ostküste. Weißer Puderzuckersand und türkisblaues Meer werden durch das Grün von Kasuarinen und Kokospalmen ergänzt. Touristisch unerschlossen, ist der Strand etwas für Individualisten und Ruhesuchende. Familien mit Kindern und Wassersportler finden in den angrenzenden Resorts Möglichkeiten, zum Ausleihen von Equipment.
  3. Mont Choisy Beach ist ein Sandstrand an der Nordküste mit etwa 1,5 Kilometern Länge. Touristisch luxuriös erschlossen, haben Sie eine reiche Auswahl an Wassersportmöglichkeiten. Der Strand flacht allmählich zum Wasser ab. Familien schätzen den Komfort und die Nähe zum Urlaubsort Grand Baie.
  4. Tamarin Beach liegt südlich vom Flic en Flac. Der Strand ist für seine hohen Wellen bekannt. Surfer lieben den Ort. Das Schwimmen im Meer wird hier nicht empfohlen. Doch der Strand hat eine andere Attraktion: Er wird vom Black River geteilt, in dem manchmal Delfine schwimmen.
  5. Blue Bay ist ein komplett erschlossener Sandstrand im Südosten der Insel. Der Name bezieht sich auf die vielen verschiedenen Blautöne des Ozeans. Der Zugang zum Wasser ist flach und eignet sich somit auch für Familien mit Kindern. Schnorchler lieben die exotischen Fische des Resorts.

Ausflüge in die Berge und Unterwasser

Verträumte Stunden am Strand oder lieber Abenteuer und Entdeckungen? Auf einer Pauschalreise entdecken Sie viele Highlights, die einen Besuch wert sind. Das Wandern ist zu einem beliebten Trendsport geworden. Auf Mauritius können Sie im Black-River-Gorges-Nationalpark durch den Regenwald streifen und spektakuläre Wasserfälle bewundern.

Beliebt sind außerdem die Ziplines der Insel. In der Hochgebirgslandschaft von Chazal führt die Strecke ganze 2 Kilometer über mehrere Stationen. Sie rauschen kindersicher über Abgründe und durch das dichte Grün. Ab 4 Jahren können die Kleinen mit dabei sein!

Von der beliebten Ortschaft Bel Ombre aus, einem ehemaligen Fischerdorf, geht es zum Le Morne Barbant, dem 556 Meter hohen Wahrzeichen von Mauritius. Schauen Sie auch bei den Korallensandstränden und den Siebenfarbigen Erden vorbei, und besuchen Sie die Wasserfälle bei Chamarel. Zudem sollten Sie Ganga Talao, die heiligste Pilgerstätte der Hindus, auf keinen Fall auslassen. Sie liegt an einem riesigen See, der der Legende nach aus den Wassern des Ganges entsprungen ist. Ganz in der Nähe ragt auch eine 33 Meter hohe, bunt bemalte Shiva-Statue empor.

Freunde der Pflanzenwelt werden sich den Botanischen Garten von Pamplemousses nicht entgehen lassen. Doch auch unter Wasser ist es spannend. Das 160 kilometerlange Korallenriff um die Insel ist einmalig auf der Welt. Clownfische, Delfine, Meeresschildkröten und Schmetterlingsfische sind hier zu Hause. Am besten springen Sie gleich an einem der Strände, die Le Morne umgeben, ins Wasser.

Sehenswürdigkeiten: Vom bunten Hindu-Tempel bis hin zur Zitadelle

Urlaub am Indischen Ozean spielt sich auf Mauritius zwischen Meer, Bergen und Regenwald ab. Wollen Sie mehr über die Geschichte des Inselstaates erfahren, begeben Sie sich zur Zitadelle nach Port Louis. Von dort aus haben Sie einen fantastischen Blick über die ganze Hauptstadt und aufs Meer hinaus. Fort Adelaide wurde im 19. Jahrhundert von den Briten erbaut. Es bildet den Abschluss einer langen Zeit der Fremdherrschaft ab, die mit dem Seefahrer Vasco da Gama und den Portugiesen begann, der sich die Niederländer und Franzosen anschlossen. Sogar Piraten nutzten das Eiland als Schlupfwinkel.

Auch an den Kirchen lässt sich die Geschichte ablesen: Da ist die Kapelle Notre-Dame Auxiliatrice an der Nordküste, die mit ihrem roten Dach als Fotomotiv geschätzt wird, oder die Cathedrale de Bel Air.

In Triolet erwartet sie der größte und älteste Hindu-Tempel des Eilands: Maheswarnath Mandir. Bunt verziert strahlt die Fassade und lädt zum Besuch ein. Der Sage nach soll Mauritius für Shiva zu den schönsten Orten der Erde gehört haben. Bei einer Pauschalreise mit Verwöhn-Programm erfahren Sie, ob das stimmt.

Mit Lidl Reisen auf Traum-Tour: Pauschalreisen nach Mauritius

All-Inclusive vom türkisblauen Meer über weißen Sandstrand bis hin zu herrlichem Wetter – das bieten Mauritius Pauschalreisen. Die einen zieht es auf die Malediven, die anderen schwören auf Mauritius. Wollen Sie vor allem am Strand entspannen und tauchen, sind die Malediven Ihr Favorit. Soll es ein bisschen mehr Kultur sein und die ein oder andere Wanderung, schauen Sie sich die Mauritius Pauschalreisen in den Lidl Reisen Prospekten an.

Entdecken Sie das Traumziel für Ihren Urlaub in den schönsten Regionen der Insel und genießen Sie die Vorzüge einer Pauschalreise mit Flug über Unterkunft und Verpflegung bis hin zu Extras wie Ausflügen und Spa zu günstigen Preisen. Urlaubsangebote können Sie bei Lidl Reisen gleich online buchen.

FAQ zu Reisen nach Mauritius

Mauritius ist ein eigenständiger Inselstaat. Bezahlt wird mit der Mauritius-Rupie. Gesprochen werden Englisch und Französisch.

Wie ist das Klima auf Mauritius?

Die Inseln liegen in den Tropen auf der Südhalbkugel. Es herrscht ein feuchtwarmes Klima. Die Temperaturen sinken nie unter 18 Grad. Die wärmsten Monate sind Dezember und Januar. Am „kältesten“ ist es mit maximal 24 Grad im Juli und August. Die Wassertemperatur liegt das ganze Jahr über 22 Grad. An Nord- und Westküste ist es wärmer als im Osten oder Süden. Zwischen November und April fällt der meiste Niederschlag. Zyklone nähern sich am wahrscheinlichsten zwischen Mitte November und April an.

Wann ist die beste Reisezeit für Mauritius?

Die Reisezeit richtet sich nach Ihren Wünschen. Resorts wie die in Grand Baie haben durchgängig Saison. Wollen Sie Ihren Urlaub vor allem am Wasser verbringen, ist das Winterhalbjahr perfekt. Zieht es Sie mehr in die Berge und wollen Sie körperlich aktiv werden, buchen Sie am besten eine Reise in den kühleren Monaten von Juni bis September.

Was ist bei Reisen nach Mauritius zu beachten?

Planen Sie Ihren Urlaub am besten langfristig. Erkundigen Sie sich rechtzeitig bei Ihrer Bank nach Kartengültigkeit und eventuell anfallenden Transfer-Gebühren. Ihr Hausarzt gibt Ihnen Tipps zu Tropenreisen und längeren Flügen.

Bei Pauschalreisen informiert Sie auch die Website des Auswärtigen Amtes zu allen aktuell gültigen Formalitäten. Sämtliche Faktoren, wie das richtige Resort, Verpflegung oder Extras wie Spa- und Pool-Nutzung, sind All-Inclusive bereits organisiert.

  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar
  • Rail & Fly