Singapur & Vietnam – Rundreise  common_terms_image 1
Singapur & Vietnam – Rundreise  common_terms_image 2
Singapur & Vietnam – Rundreise  common_terms_image 3
Singapur & Vietnam – Rundreise  common_terms_image 4
Bar
Restaurant
Garten
Strandbar
Bar
Restaurant
Garten
Strandbar
Whirlpool
Außenpool
Tennisplatz
  • Inkl. Ausflugspaket gem. Reiseverlauf!
  • 4 Std. Kreuzfahrt mit der Dschunke durch die Halong Bucht
  • Umfangreiches Ausflugspaket (6 Ausflüge) gem. Reiseverlauf inkl. Eintrittsgeldern
  • 2 Flaschen Wasser (500 ml) täglich pro Person bei den Ausflügen
  • 2 Mittagessen (Tag 7, 10)
  • Deutsch sprechende Reiseleitung während den Besichtigungen
  • Reiseverlauf:
  • 1. Tag: Anreise. Flug nach Singapur.
  • 2. Tag: Singapur (Singapur). Ankunft und Transfer zum Hotel. 3 Übernachtungen in Singapur.
  • 3. Tag: Singapur. Nach dem Frühstück im Hotel besichtigen Sie die Löwenstadt, deren Sanskrit-Name sich aus Singha für Löwe und Pura für Stadt zusammensetzt. Singapur ist das kleinste Land Südostasiens, ein Stadtstaat im Süden Malaysias. Ihre Bustour durch die City führt Sie zum Raffles Landing Place, wo der britische Gouverneur Stamford Raffles 1819 an Land gegangen sein soll. An den Begründer des modernen Singapur erinnern eine elegante weiße Marmorstatue im Business District und das weltberühmte Raffles Hotel. Natürlich sehen Sie auch die Brunnenskulptur Merlion: Das Zwitterwesen aus Löwe und Meerjungfrau gilt als Wahrzeichen Singapurs. Sie machen einen Spaziergang durch Little India und besuchen in China Town den Hindu-Tempel Sri Mariamman. Anschließend genießen Sie Ihr Mittagessen in Eigenregie und haben Zeit, weiter durch die Stadt zu bummeln. Am Nachmittag sind Sie wieder in Ihrem Hotel.
  • 4. Tag: Singapur - Gardens by the Bay. Ein 35 m hoher Wasserfall rauscht in die Tiefe, Nebel hängt in der Luft, Blätter rascheln, Affen rufen – das sind die Gardens by the Bay. Unter der 54 m hohen Glaskuppel des Cloud Forest ist eine gigantische Nebelwaldkulisse entstanden. Sie fahren im Aufzug nach oben und spazieren über einen Wendelgang gemütlich nach unten, vorbei an Kaffee- und Teesträuchern, Kannenpflanzen, Farnen und Moosen. Im Flower Dome hingegen erwartet Sie ewiger Frühling und eine überwältigende Farbenpracht! Höhepunkte der Gardens by the Bay sind die bis zu 50 m aufragenden Mammutbäume aus riesigen Stahlskeletten. An ihren Stämmen sind Vertikalgärten angelegt und in den Baumkronen sammeln Sonnenkollektoren Energie für die spektakuläre Lichtshow Singapore by night! Nach diesem Ausflug in die Zukunft urbaner Architektur steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung und Sie können Singapur auf eigene Faust weiter entdecken. Verpassen Sie nicht die abendliche Show Singapore by night, wenn die Stadt in einem Meer aus Licht und Farben erstrahlt.
  • 5. Tag: Singapur – Hanoi (Vietnam). Heute verlassen Sie die Metropole Singapur. Transfer zum Flughafen und Weiterfug nach Hanoi. Bei Ihrer Ankunft in der Hauptstadt Vietnams werden Sie von Ihrer Reiseleitung in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gebracht. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. 2 Übernachtungen in Hanoi.Optional: Haben Sie das Kultur- & Genusspaket gebucht, genießen Sie in einem lokalen Restaurant das traditionelle Essen Hanois, unsere Pho und besuchen die Tran Quoc-Pagode sowie den Quan-Thanh-Tempel, außerdem genießen Sie ein Abendessen in einem lokalen Restaurant.
  • 6. Tag: Hanoi. Erleben Sie heute die pulsierende Metropole Hanoi, welche mit prachtvollen Kolonialbauten und Pagoden beeindruckt. Am Morgen besuchen Sie das Ho-Chi-Minh-Mausoleum sowie das ehemalige Wohnhaus des legendären Politikers, in welchem er von 1958 – 1969 lebte. Danach besichtigen Sie den bedeutendsten Literaturtempel Vietnams sowie die sagenumwobene Chua Mot Cot, auch die Einsäulenpagode genannt. Sie unternehmen eine Fahrt um den schönen Hoan Kiem See und besichtigen den sogenannten Jadebergtempel, den Ngoc Son-Tempel. Option: Haben Sie das Kultur-& Genusspaket gebucht, machen Sie eine einstündige Rikscha-Fahrt durch Hanois Altstadt, eine der schönsten in Asien, und genießen noch eine Vorstellung des Wasserpuppentheaters. Am Abend genießen Sie ein Essen in einem lokalen Restaurant.
  • 7. Tag: Hanoi - Halongbucht. Nach dem Frühstück fahren Sie in die Bucht des herabsteigenden Drachens. Am Mittag Check-in und Kreuzfahrt durch die Halongbucht. Die Halongbucht gehört zu den Weltwundern mit über 1500 km² und 3000 Inseln. Die Bucht ist voller Meeresfrüchte (Langusten, Krebse, Krabben und Tintenfische), die für Sie zum Mittagessen an Bord des traditionellen vietnamesischen Segelschiffs frisch zubereitet werden. Während der 4-stündigen Kreuzfahrt durch die atemberaubende Landschaft werden Sie die Gelegenheit bekommen, eine der zahllosen Grotten zu besichtigen und im smaragdgrünen Wasser zu schwimmen. Option: Haben Sie das Kulturpaket & Genusspaket gebucht, genießen Sie ein Abendessen in einem lokalen Restaurant. Übernachtung im Raum Halong Bucht.
  • 8. Tag: Halong-Bucht - Hanoi – Ho-Chi-Minh-Stadt. Nach dem Frühstück haben Sie noch Zeit bevor Sie zurück nach Hanoi fahren. Transfer zum Flughafen und Weiterflug nach Ho-Chi-Minh-Stadt. Transfer zum Hotel. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Option: Haben Sie das Kultur- & Genusspaket gebucht, genießen Sie ein Abendessen in einem lokalen Restaurant. 3 Übernachtungen in Ho-Chi-Minh-Stadt.
  • 9. Tag: Ho-Chi-Minh-Stadt. Nach dem Frühstück lernen Sie die moderne Stadt Ho-Chi-Minh während einer Stadtrundfahrt kennen. Ho-Chi-Minh-Stadt bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das historische Zentrum, das Opernhaus und die Notre Dame-Kathedrale. Stadtrundfahrt in Ho-Chi-Minh-Stadt mit Besuch der Wiedervereinigungshalle, des zentralen Postamtes (ein architektonisches Meisterwerk), und des Ben-Thanh-Marktes. Option: Bei Buchung des Kultur- & Genusspaketes unternehmen Sie einen Ausflug nach Cu Chi zur Besichtigung des berühmten, in den Indochina-Kriegen angelegten, Tunnelsystems. Außerdem genießen Sie ein Abendessen mit tollem Unterhaltungsprogramm auf der Indochina Queen Cruise. Vom Schiff aus haben Sie eine grandiose Sicht auf das pulsierende Nachtleben in Ho-Chi-Minh-Stadt und auf die unverkennbare Skyline - nehmen Sie Ihre Kamera mit!
  • 10. Tag: Ho-Chi-Minh-Stadt - Mekongdelta. Heute unternehmen Sie einen Ausflug in das Mekongdelta. Diese Region ist die südlichste Vietnams und wird auch als Brotkorb bezeichnet, da hier der Reis für das ganze Land angebaut wird. Sie fahren nach Ben Tre und beginnen dort Ihren Bootsausflug auf dem Mekong. Sie halten an einer kleinen Farm und können leckere lokale Früchte und Tee probieren. Mit einer Rikscha fahren Sie zu einem netten Lokal, um Ihr Mittagessen einzunehmen. Weiter geht es mit kleinen Booten auf den schmalen Wasserwegen zurück nach Ben Tre und per Transfer wieder nach Ho-Chi-Minh-Stadt. Option: Haben Sie das Kultur- & Genusspaket gebucht, genießen Sie ein Abendessen in einem lokalen Restaurant.
  • 11. Tag: Ho-Chi-Minh-Stadt - Mũi Né (Phan Thiet). Heute werden Sie nach Mũi Né gebracht. In den Mittagsstunden erreichen Sie das Resort, welches direkt am Strand Mũi Nés liegt. Hier können Sie sich in Ruhe entspannen und die Beine ein wenig hochlegen. Genießen Sie den kleinen Hafen mit den vielen, bunten Fischerbooten oder verbringen Sie den Nachmittag am zauberhaften, weißen Sandstrand. 4 Übernachtungen in Mũi Né.
  • 12.–14. Tag: Mũi Né. Diese Tage können Sie frei nach Lust und Laune gestalten. Genießen Sie zum Beispiel Ihren Badeurlaub mit einem Spaziergang am Strand oder besuchen Sie die Cham-Türme, von welchen Sie eine herrliche Aussicht auf die Küste sowie auf die Stadt Phan Thiet haben. Die Sanddünen bieten eine tolle Gelegenheit zum Sandsurfen oder eine actiongeladene Fahrt mit Quads oder Dünenbuggys.
  • 15. Tag: Abreise. Heute heißt es Abschied nehmen von Vietnam. Ihr Transfer bringt Sie zurück nach Ho-Chi-Minh-Stadt. Von dort startet Ihr Flieger für den Rückflug.
  • 16. Tag: Ankunft in Deutschland.
  • Hinweis: Routenänderungen vorbehalten.
Ihr Lidl Vorteil
  • Inkl. Ausflugspaket!
  • Kreuzfahrt mit der Dschunke durch die Halong Bucht
  • Flug (Umsteigeverbindung möglich) nach Singapur und zurück von Ho-Chi-Minh-Stadt
  • Weiterflüge von Singapur nach Hanoi und von Hanoi nach Ho-Chi-Minh-Stadt
  • Rundreise gemäß Reiseverlauf
  • Deutsch sprechende Reiseleitung während den Besichtigungen
  • 13 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels im Doppelzimmer/in der Juniorsuite, inkl. Frühstück
  • 2 Flaschen Wasser (500 ml) täglich pro Person bei den Ausflügen
  • 2 Mittagessen (Tag 7, 10)
  • Umfangreiches Ausflugspaket (6 Ausflüge) gem. Reiseverlauf inkl. Eintrittsgeldern

1-2. Tag: Anreise, Ankunft in Singapur.

Flug von Deutschland nach Singapur. Ankunft und Transfer zum Hotel. 3 Übernachtungen in Singapur.

3. Tag: Singapur.

Nach dem Frühstück im Hotel besichtigen Sie die Löwenstadt, deren Sanskrit-Name sich aus Singha für Löwe und Pura für Stadt zusammensetzt. Singapur ist das kleinste Land Südostasiens, ein Stadtstaat im Süden Malaysias. Ihre Bustour durch die City führt Sie zum Raffles Landing Place, wo der britische Gouverneur Stamford Raffles 1819 an Land gegangen sein soll. An den Begründer des modernen Singapur erinnern eine elegante weiße Marmorstatue im Business District und das weltberühmte Raffles Hotel. Natürlich sehen Sie auch die Brunnenskulptur Merlion: Das Zwitterwesen aus Löwe und Meerjungfrau gilt als Wahrzeichen Singapurs. Sie machen einen Spaziergang durch Little India und besuchen in China Town den Hindu-Tempel Sri Mariamman. Anschließend genießen Sie Ihr Mittagessen in Eigenregie und haben Zeit, weiter durch die Stadt zu bummeln. Am Nachmittag sind Sie wieder in Ihrem Hotel.

4. Tag: Singapur - Gardens by the Bay.

Ein 35 m hoher Wasserfall rauscht in die Tiefe, Nebel hängt in der Luft, Blätter rascheln, Affen rufen – das sind die Gardens by the Bay. Unter der 54 m hohen Glaskuppel des Cloud Forest ist eine gigantische Nebelwaldkulisse entstanden. Sie fahren im Aufzug nach oben und spazieren über einen Wendelgang gemütlich nach unten, vorbei an Kaffee- und Teesträuchern, Kannenpflanzen, Farnen und Moosen. Im Flower Dome hingegen erwartet Sie ewiger Frühling und eine überwältigende Farbenpracht! Höhepunkte der Gardens by the Bay sind die bis zu 50 m aufragenden Mammutbäume aus riesigen Stahlskeletten. An ihren Stämmen sind Vertikalgärten angelegt und in den Baumkronen sammeln Sonnenkollektoren Energie für die spektakuläre Lichtshow Singapore by night! Nach diesem Ausflug in die Zukunft urbaner Architektur steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung und Sie können Singapur auf eigene Faust weiter entdecken. Verpassen Sie nicht die abendliche Show Singapore by night, wenn die Stadt in einem Meer aus Licht und Farben erstrahlt.

5. Tag: Singapur – Hanoi (Vietnam).

Heute verlassen Sie die Metropole Singapur. Transfer zum Flughafen und Weiterfug nach Hanoi. Bei Ihrer Ankunft in der Hauptstadt Vietnams werden Sie von Ihrer Reiseleitung in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gebracht. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. 2 Übernachtungen in Hanoi. Optional: Haben Sie das Kultur- & Genusspaket gebucht, genießen Sie in einem lokalen Restaurant das traditionelle Essen Hanois, unsere Pho und besuchen die Tran Quoc-Pagode sowie den Quan-Thanh-Tempel, außerdem genießen Sie ein Abendessen in einem lokalen Restaurant.

6. Tag: Hanoi.

Erleben Sie heute die pulsierende Metropole Hanoi, welche mit prachtvollen Kolonialbauten und Pagoden beeindruckt. Am Morgen besuchen Sie das Ho-Chi-Minh-Mausoleum sowie das ehemalige Wohnhaus des legendären Politikers, in welchem er von 1958 – 1969 lebte. Danach besichtigen Sie den bedeutendsten Literaturtempel Vietnams sowie die sagenumwobene Chua Mot Cot, auch die Einsäulenpagode genannt. Sie unternehmen eine Fahrt um den schönen Hoan Kiem See und besichtigen den sogenannten Jadebergtempel, den Ngoc Son-Tempel. Option: Haben Sie das Kultur-& Genusspaket gebucht, machen Sie eine einstündige Rikscha-Fahrt durch Hanois Altstadt, eine der schönsten in Asien, und genießen noch eine Vorstellung des Wasserpuppentheaters. Am Abend genießen Sie ein Essen in einem lokalen Restaurant.

7. Tag: Hanoi - Halongbucht.

Nach dem Frühstück fahren Sie in die Bucht des herabsteigenden Drachens. Am Mittag Check-in und Kreuzfahrt durch die Halongbucht. Die Halongbucht gehört zu den Weltwundern mit über 1500 km² und 3000 Inseln. Die Bucht ist voller Meeresfrüchte (Langusten, Krebse, Krabben und Tintenfische), die für Sie zum Mittagessen an Bord des traditionellen vietnamesischen Segelschiffs frisch zubereitet werden. Während der 4-stündigen Kreuzfahrt durch die atemberaubende Landschaft werden Sie die Gelegenheit bekommen, eine der zahllosen Grotten zu besichtigen und im smaragdgrünen Wasser zu schwimmen. Option: Haben Sie das Kulturpaket & Genusspaket gebucht, genießen Sie ein Abendessen in einem lokalen Restaurant. Übernachtung im Raum Halong Bucht.

8. Tag: Halong-Bucht - Hanoi – Ho-Chi-Minh-Stadt.

Nach dem Frühstück haben Sie noch Zeit bevor Sie zurück nach Hanoi fahren. Transfer zum Flughafen und Weiterflug nach Ho-Chi-Minh-Stadt. Transfer zum Hotel. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Option: Haben Sie das Kultur- & Genusspaket gebucht, genießen Sie ein Abendessen in einem lokalen Restaurant. 3 Übernachtungen in Ho-Chi-Minh-Stadt.

9. Tag: Ho-Chi-Minh-Stadt.

Nach dem Frühstück lernen Sie die moderne Stadt Ho-Chi-Minh während einer Stadtrundfahrt kennen. Ho-Chi-Minh-Stadt bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das historische Zentrum, das Opernhaus und die Notre Dame-Kathedrale. Stadtrundfahrt in Ho-Chi-Minh-Stadt mit Besuch der Wiedervereinigungshalle, des zentralen Postamtes (ein architektonisches Meisterwerk), und des Ben-Thanh-Marktes. Option: Bei Buchung des Kultur- & Genusspaketes unternehmen Sie einen Ausflug nach Cu Chi zur Besichtigung des berühmten, in den Indochina-Kriegen angelegten, Tunnelsystems. Außerdem genießen Sie ein Abendessen mit tollem Unterhaltungsprogramm auf der Indochina Queen Cruise. Vom Schiff aus haben Sie eine grandiose Sicht auf das pulsierende Nachtleben in Ho-Chi-Minh-Stadt und auf die unverkennbare Skyline - nehmen Sie Ihre Kamera mit!

10. Tag: Ho-Chi-Minh-Stadt - Mekongdelta.

Heute unternehmen Sie einen Ausflug in das Mekongdelta. Diese Region ist die südlichste Vietnams und wird auch als Brotkorb bezeichnet, da hier der Reis für das ganze Land angebaut wird. Sie fahren nach Ben Tre und beginnen dort Ihren Bootsausflug auf dem Mekong. Sie halten an einer kleinen Farm und können leckere lokale Früchte und Tee probieren. Mit einer Rikscha fahren Sie zu einem netten Lokal, um Ihr Mittagessen einzunehmen. Weiter geht es mit kleinen Booten auf den schmalen Wasserwegen zurück nach Ben Tre und per Transfer wieder nach Ho-Chi-Minh-Stadt. Option: Haben Sie das Kultur- & Genusspaket gebucht, genießen Sie ein Abendessen in einem lokalen Restaurant.

11. Tag: Ho-Chi-Minh-Stadt - Mũi Né (Phan Thiet).

Heute werden Sie nach Mũi Né gebracht. In den Mittagsstunden erreichen Sie das Resort, welches direkt am Strand Mũi Nés liegt. Hier können Sie sich in Ruhe entspannen und die Beine ein wenig hochlegen. Genießen Sie den kleinen Hafen mit den vielen, bunten Fischerbooten oder verbringen Sie den Nachmittag am zauberhaften, weißen Sandstrand. 4 Übernachtungen in Mũi Né.

12.-14. Tag: Mũi Né.

Diese Tage können Sie frei nach Lust und Laune gestalten. Genießen Sie zum Beispiel Ihren Badeurlaub mit einem Spaziergang am Strand oder besuchen Sie die Cham-Türme, von welchen Sie eine herrliche Aussicht auf die Küste sowie auf die Stadt Phan Thiet haben. Die Sanddünen bieten eine tolle Gelegenheit zum Sandsurfen oder eine actiongeladene Fahrt mit Quads oder Dünenbuggys.

Beispielhotel Muine Bay Resort**** (o.ä.)

Übernachtungen im Beispielhotel Muine Bay Resort**** (o.ä.)
Zusatzkosten pro Person
Einreisegenehmigung- / Visa-Gebühren
Trinkgeld für örtliche Reiseleiter und Fahrer
Persönliche Ausgaben
Versicherung
Wunschleistungen pro Person/Aufenthalt
Kultur- & Genusspaket: € 180.- (gem. Reiseverlauf: 6x Abendessen, inkl. Transfers, traditionelles Pho-Essen, Besuch des Tran Quoc Pagode, Besuch des Quan Thanh Tempel am Tag 5, Rikscha Fahrt durch die Altstadt Hanoi, Traditionelle Show im Wasserpuppentheater am Tag 6, Ausflug nach Cu Chi zur Besichtigung des berühmten, in den Indochina-Kriegen angelegten, Tunnelsystems am Tag 9).
Barrierefreiheit ist nicht gewährleistet
Ob die Reise trotzdem Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte vor Buchung im Service Center.
Mindestteilnehmerzahl
10 Personen
Bei Nichterreichen behält sich der Reiseveranstalter vor, die Reise bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten.
Ihre Reisepläne haben sich aufgrund von COVID-19 geändert?
Ihre Unterkünfte haben ein umfangreiches Hygienekonzept erarbeitet.
Zum Beispiel werden alle hochfrequentierten Orte und Oberflächen verstärkt gereinigt und jedem Gast steht überall in der Unterkunft ein gegen COVID-19-Viren wirksames Desinfektionsmittel zur Verfügung.
Januar 2023
Februar 2023
Januar 2023
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
So.
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Februar 2023
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
So.
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
Reisedaten zurücksetzen
Günstigster Preis p.P.
Preis p.P.

Zimmer und Verpflegung wählen

Wann verreisen Sie? | Wer kommt mit? | Wo geht es los?
Noch Fragen zu diesem Angebot?
  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar
  • Rail & Fly