Türkei - Kappadokien – Bus-Rundreise common_terms_image 1
Türkei - Kappadokien – Bus-Rundreise common_terms_image 2
Türkei - Kappadokien – Bus-Rundreise common_terms_image 3
Türkei - Kappadokien – Bus-Rundreise common_terms_image 4
  • Eintrittsgelder und Tagesausflüge bereits inklusive!
  • 2x Mittagessen (1x in Kappadokien, 1x in Antalya)
  • Fahrt nach Konya inkl. Besuch Mevlana-Kloster - heute Museum für islamische Kunst (Tag 2)
  • Besuch Karawanserei Sultanhani und Besichtigung unterirdische Stadt Özkonak (Tag 3)
  • Panoramafahrt durch Tuffkegellandschaft Kappadokiens (Tag 4)
  • Besuch Höhlenkirche Göreme und Uchisar mit Besuch einer Teppichknüpferei und der Töpferstadt Avanos (Tag 5)
  • Ausflug mit Besuch Karawenserei Obrukhan und Fahrt durch Taurusgebirge nach Antalya (Tag 6)
  • Ausflug in Antalya mit Stadtbesichtigung (Tag 7)
  • Eintritte gemäß Reiseverlauf
  • Deutschsprechende Reiseleitung
  • Reiseverlauf (BD1803):
  • 1. Tag: Anreise. Flug nach Antalya. Ankunft und Transfer zum Hotel. Ihr Reiseleiter heißt Sie mit einem Erfrischungsgetränk im Hotel Herzlich Willkommen.
  • 2. Tag: Antalya – Konya. Fahrt nach Konya. Konya ist die ehemalige Hauptstadt des frühmittelalterlichen Seldschuken-Reiches und ist für zahlreiche gläubige Türken ein Wallfahrtsort. Hier befindet sich das Grab des Mevlana. Sie besuchen das berühmte Mevlana-Kloster wo der Orden der tanzenden Derwische gegründet wurde. Das Kloster, heute Museum für islamische Kunst, ist eine Schatzkammer türkischen Kunstgewerbes. Übernachtung in Konya.
  • 3. Tag: Konya – Kappadokien. Sie besuchen die Karawanserei Sultanhani. Das mächtige festungsartige Bauwerk, 1229 errichtet, ist eine der besterhaltenen Karawansereien. Besichtigung der unterirdischen Stadt Özkonak Kappadokiens, eine der 50 vermuteten Städte dieser Art, welche von bloßer Menschenhand geschaffen wurden. 3 Übernachtungen in Kappadokien.
  • 4. Tag: Kappadokien. Das Gebiet Kappadokien gleicht einer phantastischen Mondlandschaft, hervorgerufen durch bizarre Tuffkegel, in die Höhlenkirchen und Wohnungen eingegraben wurden. Der Schöpfer dieser Landschaft ist ein Vulkan, der durch wiederholte Ausbrüche Unmengen von Tuffasche in das umliegende Gebiet schleuderte. Durch Witterungseinflüsse wurden die Schichten aufgespalten und tiefe Schluchten ausgewaschen. Die ersten Bewohner flüchteten im 7. Jahrhundert hierher. Später folgten Mönche, die Kirchen, Kapellen und Eremitagen aus dem weichen Tuffschnitten.
  • 5. Tag: Göreme. Sie besuchen in Göreme die mit Felsen geschmückten Höhlenkirchen im Göreme-Park (UNESCO-Kulturdenkmal). Hier hat sich die Natur der Phantasie hingegeben, diese Landschaft besteht aus Felswänden, aus Tuffpyramiden und Kegeln, die wie Ameisenhaufen durchlöchert sind. Anschließend fahren Sie in das Simeons Tal, das auch als Tal der Mönche, sowie Tal der Kamine der Feen bekannt ist. Man wird von der Landschaft dieses Tals wegen der Originalität und Perfektion seiner Tuffkegel, die über zehn Meter hoch sind und überall in Gruppen oder isoliert herumstehen, in großes Staunen versetzt. Außerdem genießen Sie aus der Nähe vom höchsten Tuffsteinkegel in Uchisar eine grandiose Aussicht über die Erosionslandschaft. Nachmittags lernen Sie die edlen Motive der Knüpftradition (von der Rohstoffgewinnung; Seide, Baumwoll- und Wolle bis hin zum fertig geknüpften Produkt) kennen. Zum Abschluss ein Spaziergang durch die malerische Töpferstadt Avonos.
  • 6. Tag: Kappadokien – Antalya. Sie verlassen Kappadokien und fahren zur berühmten Seldschukischen Karawanserei Obrukhan. Weiterfahrt durch das landschaftliche wunderschöne Taurus Gebirge, zurück nach Antalya, wo Sie die letzten 2 Nächte verbringen.
  • 7. Tag: Antalya. Besuch einer der schönsten Städte der türkischen Riviera. Geschützt durch die prächtige Bergkulisse des Taurus gedeiht hier eine reiche Vegetation. Sie sehen unter anderem das Wahrzeichen der Stadt, das Yivli Minare, das gerillte Minarett. Am Kalekapisi, dem Festungstor, steht der Uhrturm auf einem alten Turm der Stadtbefestigung. Beim Stadtbummel bieten sich Ihnen Gelegenheiten zu Einkaufsmöglichkeiten. Anschließend Besichtigung des Karpuzkaldran Wasserfall.
  • 8. Tag: Abreise. Antalya. Transfer zum Flughafen und Rückflug.
  • Hinweis: Routenänderungen vorbehalten.
Ihr Lidl Vorteil
  • Eintrittsgelder und Tagesausflüge bereits inklusive!
  • Inkl. Halbpension!

1. Tag: Anreise. Flug nach Antalya.

Ankunft und Transfer zum Hotel. Ihr Reiseleiter heißt Sie mit einem Erfrischungsgetränk im Hotel Herzlich Willkommen.

2. Tag: Antalya – Konya.

Fahrt nach Konya. Konya ist die ehemalige Hauptstadt des frühmittelalterlichen Seldschuken-Reiches und ist für zahlreiche gläubige Türken ein Wallfahrtsort. Hier befindet sich das Grab des Mevlana. Sie besuchen das berühmte Mevlana-Kloster wo der Orden der tanzenden Derwische gegründet wurde. Das Kloster, heute Museum für islamische Kunst, ist eine Schatzkammer türkischen Kunstgewerbes. Übernachtung in Konya.

3. Tag: Konya – Kappadokien.

Sie besuchen die Karawanserei Sultanhani. Das mächtige festungsartige Bauwerk, 1229 errichtet, ist eine der besterhaltenen Karawansereien. Besichtigung der unterirdischen Stadt Özkonak Kappadokiens, eine der 50 vermuteten Städte dieser Art, welche von bloßer Menschenhand geschaffen wurden. 3 Übernachtungen in Kappadokien.

4. Tag: Kappadokien.

Das Gebiet Kappadokien gleicht einer phantastischen Mondlandschaft, hervorgerufen durch bizarre Tuffkegel, in die Höhlenkirchen und Wohnungen eingegraben wurden. Der Schöpfer dieser Landschaft ist ein Vulkan, der durch wiederholte Ausbrüche Unmengen von Tuffasche in das umliegende Gebiet schleuderte. Durch Witterungseinflüsse wurden die Schichten aufgespalten und tiefe Schluchten ausgewaschen. Die ersten Bewohner flüchteten im 7. Jahrhundert hierher. Später folgten Mönche, die Kirchen, Kapellen und Eremitagen aus dem weichen Tuffschnitten.

5. Tag: Göreme.

Sie besuchen in Göreme die mit Felsen geschmückten Höhlenkirchen im Göreme-Park (UNESCO-Kulturdenkmal). Hier hat sich die Natur der Phantasie hingegeben, diese Landschaft besteht aus Felswänden, aus Tuffpyramiden und Kegeln, die wie Ameisenhaufen durchlöchert sind. Anschließend fahren Sie in das Simeons Tal, das auch als Tal der Mönche, sowie Tal der Kamine der Feen bekannt ist. Man wird von der Landschaft dieses Tals wegen der Originalität und Perfektion seiner Tuffkegel, die über zehn Meter hoch sind und überall in Gruppen oder isoliert herumstehen, in großes Staunen versetzt. Außerdem genießen Sie aus der Nähe vom höchsten Tuffsteinkegel in Uchisar eine grandiose Aussicht über die Erosionslandschaft. Nachmittags lernen Sie die edlen Motive der Knüpftradition (von der Rohstoffgewinnung; Seide, Baumwoll- und Wolle bis hin zum fertig geknüpften Produkt) kennen. Zum Abschluss ein Spaziergang durch die malerische Töpferstadt Avonos.

6. Tag: Kappadokien – Antalya.

Sie verlassen Kappadokien und fahren zur berühmten Seldschukischen Karawanserei Obrukhan. Weiterfahrt durch das landschaftliche wunderschöne Taurus Gebirge, zurück nach Antalya, wo Sie die letzten 2 Nächte verbringen.
Zusatzkosten pro Person
Trinkgeld für örtliche Reiseleiter und Busfahrer
Persönliche Ausgaben
Eine evtl. anfallende Ortstaxe
Wunschleistungen pro Person/Aufenthalt
Zuschlag Einzelbelegung: ab € 249.-
Zuschlag 7 Nächte Verlängerung: ab € 250.- (BD7203)
Barrierefreiheit ist nicht gewährleistet
Ob die Reise trotzdem Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte vor Buchung im Service Center.
Sonstiges
Haustiere sind nicht gestattet
Kreditkarten: VISA, MasterCard
Mindestteilnehmerzahl
10 Personen
Bei Nichterreichen behält sich der Reiseveranstalter vor, die Reise bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten.
Ihre Reisepläne haben sich aufgrund von COVID-19 geändert?
Eine Reiseversicherung können Sie nach Buchungsabschluss unter folgender Servicenummer 030 25 559 551 (Mo.– So. und Feiertag von 9.00–20.00 Uhr) hinzubuchen. Bitte halten Sie hierfür die Vorgangsnummer bereit, die Ihnen nach Buchungsabschluss übermittelt wird.
Februar 2023
März 2023
Februar 2023
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
So.
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
März 2023
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
So.
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Reisedaten zurücksetzen
Günstigster Preis p.P.
Preis p.P.

Zimmer und Verpflegung wählen

Wann verreisen Sie? | Wer kommt mit? | Eigene Anreise
Noch Fragen zu diesem Angebot?
  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar
  • Rail & Fly