Italien - Seen-Rundreise common_terms_image 1
Italien - Seen-Rundreise common_terms_image 2
Italien - Seen-Rundreise common_terms_image 3
Italien - Seen-Rundreise common_terms_image 4
  • Halbpension: Frühstücksbuffet, täglich 3-Gang-Wahlmenü zum Abendessen
  • Verkostung von regionalen Produkten am Gardasee (i.W.v. € 15.- pro Person)
Ihr Lidl Vorteil
  • Verkostung von regionalen Produkten am Gardasee (i.W.v. € 15.- pro Person)
  • 3 Übernachtungen am Gardasee
  • 3 Übernachtungen am Comer See
  • 3 Übernachtungen am Lago Maggiore
  • 9x Halbpension: Frühstücksbuffet, 3-Gang-Wahlmenü zum Abendessen

1. Tag: Individuelle Anreise.

2. – 3. Tag: Gardasee.

Der Gardasee, auch bekannt unter ‘Lago di Garda’ ist beliebt für seine malerischen Dörfer, guten Wein, idyllischen Landschaften, gutem Essen und klares Wasser. Außerdem findet man rund um den See prachtvollen Burgen, man kann Sonnenbaden und es gibt zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten in die umliegenden Berge.

4. Tag: Gardasee – Comer See

Individuelle Weiterreise an den Comer See und Check-in in Ihrem Hotel. Die nächsten 3 Übernachtungen am Comer See.

5.-6. Tag: Comer See.

Der Comer See, 50 km nördlich von Mailand gelegen, hat eine charakteristische Form in Gestalt eines umgedrehten Y, welche durch die drei Seebecken: im Norden Colico, im Südosten Lecco und im Südwesten Como entsteht. Am besten entdecken Sie die Schönheit des Sees per Schiff, von wo aus Sie die Orte und Villen mit ihrem atemberaubenden Panorama genießen und auf sich wirken lassen. Die Gemeinde Bellagio am Comer See gilt als einer der schönsten Ferienorte überhaupt, u.a. wegen den prächtigen Villen, die malerischen Treppen und die zahlreichen Spaziermöglichkeiten.

7. Tag: Comer See- Lago Maggiore.

Individuelle Weiterreise an den Lago Maggiore und Check-in in Ihrem Hotel. Die nächsten 3 Übernachtungen am Lago Maggiore.

8. – 9.Tag: Lago Maggiore.

Tiefblaues Wasser, mediterranes Klima umgeben von traumhaftem Gebirge: Der Lago Maggiore ist einer der schönsten Seen in Italien und lässt Urlaubsträume wahr werden. Eine Überfahrt auf die Borromäischen Inseln ist ein Muss, denn die Isola Bella, die Isola Madre und die Isola dei Pescatori sind einfach nur malerisch. Besteigen Sie den Monte Mottarone, der Ihnen einen fabelhaften Rundumblick bietet. Die kleine Stadt Arona am südwestlichen Ufer des Lago Maggiore mit dem charakteristischen Straßengewirr rund um den eleganten Corso Cavour ist auf jeden Fall einen kleinen Abstecher wert. Ins Auge fällt vor allem eine Installation in der Innenstadt mit tausenden bunten Schirmen.

10. Tag: Individuelle Heimreise.

Zusatzkosten pro Person
Ortstaxe: ca. 2 €/Tag und Person
Barrierefreiheit ist nicht gewährleistet
Ob die Reise trotzdem Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte vor Buchung im Service Center.
Ihre Reisepläne haben sich aufgrund von COVID-19 geändert?
Eine Reiseversicherung können Sie nach Buchungsabschluss unter folgender Servicenummer 030 25 559 551 (Mo.–So. und Feiertag von 9.00–20.00) hinzubuchen. Bitte halten Sie hierfür die Vorgangsnummer bereit, die Ihnen nach Buchungsabschluss übermittelt wird.
Januar 2023
Februar 2023
Januar 2023
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
So.
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Februar 2023
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
So.
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
Reisedaten zurücksetzen
Günstigster Preis p.P.
Preis p.P.

Zimmer und Verpflegung wählen

Wann verreisen Sie? | Wer kommt mit? | Eigene Anreise
Noch Fragen zu diesem Angebot?
  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar
  • Rail & Fly