Zwei Kinder mit Rucksäcken mit dem Blick aufs Meer.

Freizeitparks, Wanderungen und Spaß am Meer

Die kanarischen Inseln bestehen aus den 8 bewohnten Hauptinseln Gran Canaria, Fuerteventura, Lanzarote, Teneriffa, La Gomera, La Palma, El Hierro und La Graciosa. Sie gehören politisch zu Spanien. Nur einen kurzen, vierstündigen Flug entfernt, bieten die kanarischen Inseln Traumstrände und ganzjährig angenehme Temperaturen. Doch welche Insel hat welche Aktivitäten für einen idealen Familienurlaub? Wo gibt es die schönsten Strände für Kinder? Wir geben Ihnen einen Überblick.

Gran Canaria

Die Insel ist ein ideales Ziel für einen Familienurlaub, denn sie bietet eine große Auswahl an Ausflügen und Aktivitäten. Das zweitgrößte Aquarium der Welt erwartet Sie beispielsweise im Hafen der Inselhauptstadt Las Palmas. Seit Januar 2018 können dort mehr als 350 Arten von Meeresbewohnern, aber auch Reptilien und Vögel bestaunt werden. 

Die Strände auf Gran Canaria sind feinsandig und wunderschön. Besonders der Playa de Maspalomas ist bei Familien beliebt, der im Süden der Insel liegt. Die Dünen laden zum Toben im Sand ein. Weiterhin soll der Playa de Las Canteras der schönste Strand Gran Canarias sein. Mit seinem vorgelagerten Riff ist er perfekt zum Schwimmen geeignet. Es ist sogar möglich, in Puerto de Mogán U-Boot zu fahren. Bis auf 28 Meter Tiefe tauchen Sie ab und erkunden die Unterwasserwelt. Dieses Erlebnis werden Ihre Kinder sicher so schnell nicht vergessen. Ein Urlaub auf Gran Canaria wird bei dieser Auswahl an Attraktionen und Aktivitäten sicherlich zu einem wahren Highlight. Eine große Auswahl an Hotels und Pauschalreisen finden Sie auf Lidl Reisen! 

Teneriffa

Auf Teneriffa gibt viele Freizeit- und Wasserparks, aber auch familienfreundliche Strände und interessante Naturerlebnisse. Besonders im Norden der Insel finden Sie Strände zum Toben und Schwimmen. Der Lago de Martiánez bietet sich besonders an. Hier schwimmen Sie in künstlich angelegten Meerwasserpools. Auch der Playa del Duque ist mit dem ruhigen, seichten Wasser familienfreundlich. Das kristallklare Wasser sorgt für karibisches Flair.

Für größere Kinder und Jugendliche ist eine Wanderung im Barranco del Infierno spannend. In engen Schluchten kann die Vegetation der Insel bestaunt werden. Am Ende des Wanderwegs bietet ein Wasserfall eine wunderschöne Kulisse. Der Siam Park, ein asiatisch gestalteter Wasserpark liegt im Süden der Insel. Er bietet mit vielen Wasserrutschen und einem Wellenbad einen actionreichen Tag für Kinder. Der Park wurde bereits mehrfach zum besten Wasserpark der Welt ausgezeichnet. Der Forestal Park ist der größte Treetop-Abenteuerpark der Kanarischen Inseln. Dort finden Sie Kletterspaß für alle Altersklassen für Kinder und Familien. Beim Familienparcours können sich Kinder ab 1,10m auspowern. Auf einer Bootsfahrt ist es außerdem möglich, freilebende Wale und Delfine zu beobachten. Für Kinder ist das sicher ein unvergessliches Erlebnis!

Fuerteventura

Fuerteventura bietet scheinbar endlose, wunderschöne Strände. 250 Kilometer Küste stehen zur Verfügung und machen die Auswahl nicht einfach. Jeden Tag können Sie an einem anderen wunderschönen Strand verbringen. Für Familien mit kleineren Kindern bietet sich im Osten der Insel die Playa del Castillo an. Die windgeschützte Lage und der flach abfallende Strand ist ideal für entspanntes Sonnenbaden.

Im Norden der Insel können Sie die Sanddünen bei Corralejo nicht übersehen. Hier kann man sich wie mitten in der Wüste fühlen. Außerdem finden Sie dort wunderschöne Sandstrände und einen tollen Blick auf die Nachbarinseln Los Lobos und Lanzarote.

Für Wasserratten garantiert der Wasserpark Acua Water Park in Corralejo viel Spaß. Auf mehr als 25.000 m² finden Sie hier viele Wasserrutschen, ein Wellenbad, einen speziellen Kinderbereich und einen Kids Club mit Kinderbetreuung. Somit ist es möglich, dass die Eltern sich ausruhen, während die Kinder beaufsichtigt werden. Freuen Sie sich auf Ihren Familienurlaub auf Fuerteventura. Auf Lidl Reisen finden Sie ein großes Angebot an Hotels!

Lanzarote

Wenn man von Lanzarote hört, kommen sofort die schwarzen Lavastrände in den Sinn. Noch heute scheinen die Vulkanausbrüche an einigen Orten erst ein paar Wochen her zu sein. Im Timanfaya Nationalpark können die Kinder die Vulkane förmlich spüren. Von der Erdwärme erhitzte Steine anfassen, künstliche Geysire beobachten und vieles mehr...für Kinder ist der Nationalpark sehr spannend. Entspannter geht es an den Stränden der Insel zu. Besonders familienfreundlich sind der Playa Blanca und der Strand Puerto del Carmen. Beide haben keine hohen Wellen und keine gefährlichen Strömungen. An den Papagayo-Stränden finden Sie weißen Sandstrand, wo die Kinder Sandburgen bauen können.
Ein weiteres Highlight, das Sie auf Lanzarote nicht verpassen dürfen, ist der Besuch der Lavahöhle Cueva de los Verdes. Die Höhle entstand beim Ausbruch des Vulkans Monte de la Corona vor 4000 Jahren. Die Bewohner Lanzarotes suchten hier vor Piraten Zuflucht. Heute kann das Höhlensystem bei einem Spaziergang besichtigt werden.
Freuen Sie sich auf spannende und abwechslungsreiche Tage bei Ihrem Familienurlaub auf Lanzarote!

La Gomera

La Gomera liegt nur 150 km von afrikanischen Kontinent entfernt und ist eine der kleineren Inseln der Kanaren. La Gomera ist ein Paradies für Naturliebhaber. Kleinere Kinder könnten hier Kontakt zum Meer am geschützten Strand am Playa de Vueltas aufnehmen, mit größeren Kindern sind Wanderungen möglich. Die Insel verfügt über 600 km an Wanderwegen verschiedenster Schwierigkeitsstufen. Wandern Sie zum Beispiel im Nationalpark Garajonay und bewundern Sie den märchenhaften Wald. Packen Sie ein Picknick ein und machen Sie Rast auf Grillplätzen an Bergquellen. Im Valle Gran Rey werden allerhand Aktivitäten für Kinder angeboten, wie Bootstouren zu Delfinen oder Reiten. Bei Lidl Reisen finden Sie schöne Unterkünfte für Ihren Familienurlaub auf La Gomera!

El Hierro

El Hierro ist die zweitkleinste der bewohnten kanarischen Inseln und touristisch nicht so bekannt wie Gran Canaria oder Fuerteventura. Die Insel bietet Ihnen dafür Erholung und Ruhe, innerhalb faszinierender Landschaften und Natur. Anreisen können Sie über Teneriffa oder Gran Canaria. Von Teneriffa aus können Sie fliegen oder auch eine Fähre nehmen, was ein besonderes Erlebnis für Kinder ist.

Faszinieren wird Sie und Ihre Familie die schwarzen Sandstrände. Außerdem laden natürliche Schwimmbecken zum Baden ein. Genießen Sie das azurblaue Wasser und lassen Sie einfach Ihre Seele baumeln. Mit größeren, aktiven Kindern können Sie ausgiebige Wanderungen unternehmen. Dabei können Sie unberührte Natur erleben und einfach staunen!

Die Kanaren verbindet vieles: Ein kurzer Flug, ganzjährig angenehme Temperaturen, wunderschöne Sandstrände und spannende Erlebnisse auf dem Wasser und an Land beim Wandern. Wer auf eine gut ausgebaute touristische Infrastruktur Wert legt, ist auf Gran Canaria, Teneriffa und Lanzarote richtig. Für Familien, die unberührte Natur erleben möchten, eignen sich La Gomera und El Hierro besonders. Fuerteventura lockt mit endlosen Sandstränden und Sanddünen wie in der Wüste, ist somit für einen entspannten Badeurlaub ideal . Egal, welche Insel Sie überzeugt hat, bei Lidl Reisen finden Sie immer die passenden Angebote und Hotels, mit und ohne Verpflegung und für jede Preiskategorie.

  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar
  • Rail & Fly