Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

01 Reisekriterien

02 Wunschtermin im Kalender auswählen

Keine Reiseangebote

Für die gesuchten Daten konnten wir keine Angebote finden. Bitte wählen Sie andere Daten oder ändern Sie die ausgewählten Reisekriterien.

Angebote werden geladen.

Legende: Gewählt Günstigstes Angebot

*Alle Preise werden in Euro ausgezeichnet, verstehen sich als Ab-Preise und gelten pro Person.

03 Angebot auswählen und zur Buchung gehen

Bitte beachten Sie :
Leider konnten keine Angebote zu Ihren Suchkriterien gefunden werden. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Filterauswahl.

Mehr Angebote laden
Keine weiteren Angebote gefunden
  • Lidl holidays eine Marke der Lidl Digital International GmbH & Co. KG
001
001
001

Angebot wird geladen!

001
Veranstalter dieser Reise ist: Lidl holidays eine Marke der Lidl Digital International GmbH & Co. KG Lidl holidays eine Marke der Lidl Digital International GmbH & Co. KG

Veranstalter:
Lidl holidays eine Marke der Lidl Digital International GmbH & Co. KG , Stiftsbergstr. 1 , D-74172 Neckarsulm

Seychellen – Inselhüpfen & Segelkreuzfahrt

Seychellen - Seychellen - weitere Orte Seychellen
Buchungscode: SEZ01M
Ihre gewählten Kriterien: Reisende: 2 Erwachsene Anreiseart: Flugreise Verpflegung: ab laut Programm Dauer: 16 Tage
Unsere Vorauswahl:

Was bedeutet "Unsere Vorauswahl"?

Wir benötigen manche Kriterien um den hier dargestellten Reisepreis anzeigen zu können. Sie haben über den Button Termine & Preise die Möglichkeit diese Kriterien anzupassen.

Zimmertyp: Doppelzimmer Reisetermin: 06.09.2019 - 21.09.2019
ab   2.499  € pro Person / 16 Tage / inkl. Flug
Bestpreis-Garantie

Bestpreis-Garantie

Bestpreis-GarantieWir bieten Ihnen bei allen Reisen mit unserem Best-Preis-Garantie Logo den günstigsten Preis und scheuen keinen Preisvergleich! Wie wir das so sicher behaupten können? Wenn Sie innerhalb von 3 Tagen nach Buchung nachweisen, dass Sie die bei uns gebuchte Reise mit identischen Leistungen bei einem anderen Reiseanbieter günstiger bekommen, erhalten Sie von uns die Preisdifferenz zurück. Dies gilt für Buchungen von Produkten mit dem abgebildeten Best-Preis-Garantie Logo.

So einfach geht's: Schicken Sie uns die Reisebewerbung des anderen Reiseanbieters inklusive Verfügbarkeitsnachweis sowie Ihre Buchungscode an bestpreis@lidl-reisen.de oder Lidl Digital International GmbH & Co.KG, Abt. Lidl-Reisen Kundenservice, Stiftsbergstraße 1, 74172 Neckarsulm. Ausgenommen sind ungerechtfertigt ermäßigte Reisen, wie z.B. Sondernachlässe durch Reiseveranstalter oder Reisevermittler.

Rail&Fly

Rail&Fly

Wichtiger Hinweis :
Das "Zug zum Flug-Angebot" kann von Reisenden, deren Tickets am Flughafen hinterlegt werden, nicht genutzt werden.

Rail&FlyMit unserem "Zug zum Flug"-Paket haben Sie für alle innerhalb Deutschlands gelegenen Abflughäfen (inkl. Salzburg und Euro-Airport Basel) optimalen Anschluss an den internationalen Luftverkehr. In Kooperation mit der Deutschen Bahn AG bieten wir Ihnen einen umfassenden Anreiseservice. Ohne Zusatzkosten können Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln der Deutschen Bahn AG zu Ihrem Abflughafen fahren. Bitte beachten Sie, dass bei unseren Partnerangeboten kein Rail & Fly enthalten ist. Weitere Informationen finden Sie unter dem Punkt Service & Hilfe.

Abweichende Reiseleistungen

Je nach Termin können einzelne Reiseleistungen abweichen. Die Reisebeschreibung für Ihren Wunschtermin finden Sie im nächsten Schritt bei der Terminauswahl.

Highlights:
  • Fahrt in den Ste.-Anne-Nationalpark Cousin und Cousine
  • Inklusive Vollpension an Bord des Katamarans
  • Inklusive Halbpension in den 3-Sterne-Hotels


Inklusivleistungen:
  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft (Umsteigeverbindung möglich) ab/bis Deutschland nach Mahé
  • Transfers gemäß Reiseverlauf
  • Fährüberfahrten zwischen den Inseln 
  • 5 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel auf Praslin im Doppelzimmer, inkl. Halbpension
  • 5 (Route A) bzw. 4 (Route B) Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel auf La Digue im Doppelzimmer, inkl. Halbpension
  • 4 (Route A) bzw. 5 (Route B) Übernachtungen auf dem Katamaran in der Doppelkabine, inkl. Vollpension
  • Örtliche Reiseleitung
  • Rail & Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung & Fahrten in den Verkehrsverbünden


Reiseverlauf Route A:
1.-2. Tag: Anreise. Flug von Deutschland nach Mahé.
2. Tag: Mahé - Praslin. Ankunft in Mahé, Transfer zum Hafen und Überfahrt mit der Schnellfähre CatCocos nach Praslin. Anschließend Transfer in Ihr Hotel. Die nächsten 5 Übernachtungen im Palm Beach Hotel.
3.-6. Tag: Praslin. Tage zur freien Verfügung. Fast die gesamte Insel Praslin ist mit tropischem Urwald bedeckt. Naturliebhaber werden begeistert sein, insbesondere vom Vallé de Mai, wo Flora und Fauna prächtig gedeihen, duftende Vanille blüht und die berühmte Coco de Mer wächst. Mit dem Mietwagen (fakultativ vor Ort buchbar, gegen Gebühr) ist fast jeder Punkt der Insel einfach zu erreichen und man lernt das Leben der Inselbewohner kennen.
7. Tag: Praslin - La Digue. Transfer zum Hafen, Überfahrt nach La Digue und Transfer in Ihr Hotel. Rest des Tages zur freien Verfügung. Die nächsten 5 Übernachtungen im Hotel Château St. Cloud.
8.-11. Tag: La Digue. Tage zur freien Verfügung. Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels oder erkunden Sie die Insel auf eigene Faust. Eine Bilderbuchinsel mit gigantischen Granitfelsen am Rande beschaulicher Strände aus reinem weißen Sand – das ist La Digue. Hier findet man die Strände, die aus der Werbung bekannt sind. Ein traumhaftes Urlaubsziel für alle, die für ein paar Tage dem Alltag entfliehen möchten. Gönnen Sie sich eine Fahrt im Ochsentaxi - auf der Insel gibt es nur wenige Autos - oder mieten Sie sich ein Fahrrad, um Wege und Pfade zu erkunden.
 
12. Tag: La Digue - Praslin. Transfer zum Hafen, kurze Fährüberfahrt nach Praslin, Einschiffung und Beginn der Segelkreuzfahrt. Nach kurzer Einweisung und Bezug der Kabine legen Sie am Nachmittag ab und steuern den Kurs Südwest an. Die nächsten 4 Übernachtungen an Bord des Katamarans.
13.-15. Tag: Praslin - Ile Coco - Félicité - Anse Lazio - Ste.-Anne-Nationalpark - Mahé. Ihre Segelkreuzfahrt führt durch die einzigartige, paradiesische Inselwelt der Inner Islands. Übernachtet wird in der Regel vor Anker in einer geschützten Bucht der Inseln Praslin und La Digue. Überall unterwegs gibt es die Gelegenheit zum Schwimmen, Schnorcheln (Ausrüstung an Bord), Angeln, Ausfahrten mit dem Beiboot, für gute Gespräche und viel Spaß. Jede kleine Insel hat ihren eigenen Charme, manche von ihnen sind sogar unbewohnt und bieten unberührte Natur mit Kokospalmen, wilden Zimtpflanzen und tropischen Blüten. Die Segelkreuzfahrt endet in der Marina von Mahé.
16. Tag: Abreise. Am Morgen Ausschiffung. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.
17. Tag: Ankunft in Deutschland.


Hotel Palm Beach, Praslin:
Lage: an der Südwestküste direkt am Strand Grand Anse.
Ausstattung: Rezeption mit Safe, Internetzugang (gegen Gebühr), Restaurant, Grill, Bar, und Swimmingpool und Wäscheservice.
Doppelzimmer: mit Bad/WC, Safe, Telefon mit Internetzugang (gegen Gebühr), Sat.-TV, Minibar, Deckenventilator und Balkon zur Meerseite. Belegung: min./max. 2 Erw.

Hotel Château St. Cloud, La Digue:
Lage: im Innern von La Digue, bei Anse Réunion, ca. 6 Fahrradminuten von der Anlegestelle und ca. 2 km vom weltbekannten Strand Source d'Argent entfernt.
Ausstattung: Rezeption mit Safe, Internetzugang (gegen Gebühr), Restaurant, Swimmingpool und Wäscheservice.
Doppelzimmer: im modernen Nebengebäude oder in individuellen Chalets im Hotelgarten, mit Bad/WC, Safe, Telefon, Minibar, Kaffee-/Teezubereitungsmöglichkeit, Ventilator, Klimaanlage und Balkon oder Terrasse. Belegung: min./max. 2 Erw.

Beschreibung Katamaran:
Ausstattung: moderner Katamaran (Bj. 2013 - 2016), Platz für 8 Gäste und Crew, Länge ca. 13 m, 2 überdachte Außencockpits, großzügiger Salon mit Pantry-Küche (Herd/Backofen, Kühlschrank, Froster) sowie 2 große Außendecks.
Doppelkabinen: mit Nasszelle (Dusche/WC) und Fenster. Belegung: min./max. 2 Erw.

Sonstiges:
Für die Teilnahme am Segeltörn sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Ihre Mitwirkung bei Segel- und Hafenmanövern wird gern ermöglicht. Änderungen des Segeltörns aufgrund von Wetterbedingungen bleiben vorbehalten. Aus technischen Gründen können die jeweiligen Routen auch in anderer Reihenfolge stattfinden. Zusatzkosten pro Person/Aufenthalt (zahlbar vor Ort): Landegebühren, Umweltabgaben, Eintritt für Marinenationalparks und private Inseln: ca. € 80.- (Route A)/ca. € 100.- (Route B). Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige: Sie benötigen einen noch min. 6 Monate über das Reiseende hinaus gültigen Reisepass.

Barrierefreiheit ist nicht gewährleistet.

Ob die Reise trotzdem Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte vor Buchung im Service Center.

Nach oben


Rechtlicher Hinweis

Bitte beachten Sie: Für die Ausschreibungstexte sowie das dargestellte Bildmaterial zeichnet sich alleine der Reiseveranstalter verantwortlich.


Sie benötigen Hilfe?

Unsere hilfsbereiten Kollegen sind täglich von 8.00 - 22.00 Uhr telefonisch unter
069 - 257 380 479 Anruf in das deutsche Festnetz,

Verpassen Sie keine Angebote mehr:

Lidl Newsletter

Allgemeines

Offizieller Name des Staates

Republik Seychellen.

Hauptstadt

Victoria (Mahé).

Geographie

Der Seychellen-Archipel umfasst 400.000 qkm des indischen Ozeans nordöstlich von Madagaskar und besteht aus 115 größeren und kleineren Inseln. Diese fallen in zwei auffallend unterschiedliche geologische Kategorien:

Eine dichte Gruppe aus 42 Inseln; die einzige Inselgruppe der Welt, die aus Granit besteht. Die üppige tropische Vegetation bringt u. a. Kokosnüsse, Bananen, Mangos, Yamswurzeln und Brotfrucht hervor. Einheimische Wälder gibt es auf höher gelegenen Hängen, auf denen auch Tee und Zimt angebaut werden. Alle Inseln einschließlich der zweitgrößten Insel Praslin sind weniger als 65 km von Mahé entfernt.

Die Koralleninseln bedecken ein großes Gebiet des indischen Ozeans südwestlich der Granitinseln. Sie liegen nur wenige Meter über dem Meeresspiegel, sind aber dank jahrelanger reichhaltiger Guano-Düngung dicht und üppig bewachsen. Diese Inselgruppe ist nicht ganzjährig bewohnt. Aldabra ist das größte Atoll der Welt, macht ein Drittel der Landfläche der Seychellen aus und ist zum UNESCO-Naturdenkmal erklärt worden.

Mahé ist die größte Insel beider Gruppen und liegt 4° südlich des Äquators. Auf der 27 km langen und 8 km breiten Insel leben 90% der Bevölkerung. Hier befindet sich auch die Landeshauptstadt mit dem Haupthafen Victoria. Mahé ist eine typische Granitinsel, hügelig und überwiegend mit Dschungel bedeckt; höchster Punkt der Insel und auch des Landes ist der Morne Seychellois mit 905 m. Die abgelegene Lage der Seychellen hat dem Artenreichtum der Tier- und Pflanzenwelt eine einzigartige Entwicklung ermöglicht. Eine Reihe von Nationalparks und Naturschutzgebieten schützen diesen erstaunlichen Artenreichtum.

Regierung

Präsidialrepublik (im Commonwealth) seit 1976. Neue Verfassung von 1993. Einkammerparlament (Nationalversammlung) mit 34 Abgeordneten. Unabhängig seit 1976 (ehemalige britische Kolonie).

Staatsoberhaupt

Danny Faure, seit Oktober 2016.

Elektrizität

240 V, 50 Hz; dreipolige britische Stecker. Adapter erforderlich.

Zeitzone

Seychelles Time: MEZ +5

Pass- und Visabestimmungen

Pass erforderlich Visum erforderlich Rückreiseticket erforderlich
Österreich Ja Nein/1 Ja
Deutschland Ja Nein/1 Ja
Schweiz Ja Nein/1 Ja
Türkei Ja Nein/1 Ja
Andere EU-Länder Ja Nein/1 Ja

Reisepassinformationen

Allgemein erforderlich, muss bis zur Ausreise gültig sein und über mindestens zwei freie Seiten verfügen.

Visainformationen

[1] Ein Visum muss nicht extra beantragt werden, bei der Einreise für touristische und geschäftliche Aufenthalte sowie für Besuchszwecke wird ein 1 Monat gültiger Besucherpass (Visitor's Permit) ausgestellt, sofern ein Rück- oder Weiterreiseticket vorgelegt, ein bis zur Ausreise gültiger Reisepass, ein Nachweis über gebuchte Unterkunft für die ersten 3 Nächte sowie ausreichende Geldmittel (mind. 150 US$ pro Tag) für die Dauer des Aufenthalts erbracht werden können.

Der Visitor's Permit kann um 3 weitere Monate und bis zu 12 Monate verlängert werden (Nachweis entsprechender Geldmittel für den verlängerten Aufenthalt sowie Vorlage von Rück- oder Weiterreiseticket erforderlich).

Transit

Transitreisende, die mit demselben Flugzeug in ein Drittland weiterreisen und ein Ticket für die Weiterreise und reservierte Sitze im Flugzeug vorweisen können, benötigen kein Transitvisum.

Antrag erforderlich

S. Visum.

Temporärer Wohnsitz

Anträge an die Einwanderungsbehörde (Department of Internal Affairs, Immigration Division, Independence House, Victoria, SC-Mahé (Tel: 61 11 10).

Einreise mit Kindern

Deutsche: Maschinenlesbarer Kinderreisepass oder eigener Reisepass.

Österreicher: Eigener Reisepass.

Schweizer: Eigener Reisepass.

Türken: Eigener Reisepass.

Anmerkung: Für die Kinder gelten jeweils die gleichen Visumbestimmungen wie für ihre Eltern.

Seit dem 27. Juni 2012 benötigen Kinder für Reisen in das Ausland (auch innerhalb der EU) ein eigenes Reisedokument (Reisepass / Kinderreisepass). Eintragungen von Kindern in den elterlichen Reisepass sind nicht mehr möglich.

Einreisebeschränkungen

Allen Reisenden (mit Ausnahme von seychellischen Staatsbürgern), die sich innerhalb von 28 Tagen vor der Einreise in den folgenden Ländern aufgehalten haben, wird die Einreise verweigert: Demokratische Republik Kongo, Guinea, Guinea-Bissau, Liberia, Nigeria und Sierra Leone.
 

Einreise mit Haustieren

Die Mitnahme von Hunden und Katzen ist nicht erlaubt.

Gesundheitsvorsorge

Vorsichtsmaßnahmen Impfschein erforderlich
Gelbfieber 1  
Cholera 2  
Typhus & Polio 3 -
Malaria Nein -
Essen & Trinken 4 -

Übersicht

Es gibt ein großes Krankenhaus in Victoria und Kliniken auf Mahé, Praslin und La Digue. Besucher erhalten ambulante Behandlung für eine Grundgebühr.

Der Abschluss einer Reisekrankenversicherung sowie einer Reiserückholversicherung wird empfohlen.

Anmerkungen Impfungen

[1] Eine Impfbescheinigung gegen Gelbfieber wird von allen Reisenden verlangt, die über ein Jahr alt sind und innerhalb von 6 Tagen nach Aufenthalt in den von der WHO ausgewiesenen Infektionsgebieten einreisen. Ausgenommen sind Transitpassagiere, die auf den Seychellen den Transitraum nicht verlassen sowie Transitreisende über Äthiopien oder Kenia, wenn sie den jeweiligen Flughafen nicht verlassen und nicht mehr als 12 Stunden im Transit verbringen.

[2] Eine Impfbescheinigung gegen Cholera ist keine Einreisebedingung, das Risiko einer Infektion ist jedoch nicht auszuschließen. Da die Wirksamkeit der Schutzimpfung umstritten ist, empfiehlt es sich, rechtzeitig vor Antritt der Reise ärztliche Hilfe einzuholen.
[3] Typhus kommt vor, Poliomyelitis nicht. Eine Typhusimpfung wird bei Rucksackreisen und Langzeitaufenthalten empfohlen.
[4] Wegen der Gefahr möglicher Darminfektionen ist auf eine sorgfältige Trinkwasser- und Nahrungsmittelhygiene zu achten. Leitungswasser ist im Allgemeinen gechlort und relativ sauber, während der Akklimatisierung können jedoch leichte Magenverstimmungen auftreten. Für die ersten Wochen des Aufenthalts wird daher abgefülltes Wasser empfohlen, welches überall erhältlich ist. Beim Kauf von abgepacktem Wasser sollte darauf geachtet werden, dass die Original-Verpackung nicht angebrochen ist. Milch ist pasteurisiert, und Milchprodukte sind im Allgemeinen ebenso unbedenklich wie einheimisches Fleisch, Geflügel, Meeresfrüchte, Obst und Gemüse.

Andere Risiken

Die durch Mücken übertragene Viruserkrankung Chikungunya (CHIC) kommt an den Küsten und auf den Inseln im Indischen Ozean vor. Mit einem höheren Risiko ist nach Beginn der Regenzeit November/Dezember zu rechnen. Wirksamen Schutz bieten hautbedeckende Kleidung und insektenabweisende Mittel.

Das durch Stechmücken übertragene Dengue-Fieber tritt vorrangig während der Regenzeit auf. Es empfiehlt sich ein wirksamer Insektenschutz.

Hepatitis A und Hepatitis B kommen vor. Eine Hepatitis A-Schutzimpfung wird generell empfohlen. Die Impfung gegen Hepatitis B sollte bei längerem Aufenthalt und engem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung sowie allgemein bei Kindern und Jugendlichen erfolgen.

HIV/AIDS kommt vor. Ungeschützte Sexualkontakte, unsaubere Spritzen oder Kanülen und Bluttransfusionen können ein erhebliches Gesundheitsrisiko bergen.

Gesundheitszeugnis

Ausländer, die im Staatsdienst der Seychellen oder in einer staatlichen Organisation arbeiten, benötigen für Arbeitsaufenthalte einen negativen HIV-Test in englischer Sprache.